Die Silvesternacht...

von Jon-Ko, 01.01.04.

  1. Jon-Ko

    Jon-Ko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #1
    Tja Jungs, schreibt ma ein paar Anekdoten von dieser Nacht.
    Was is euch alles passiert?
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 01.01.04   #2
    Mein Vater hat schwer gesoffen(Ich auch:-))8 Gläser Sekt waren es bei mir hehe.....nur er kanns halt nicht vertragen,er erzählt dann immer Müll
    und absurde Scheisse,worüber man sich nur noch kaputtlachen kann :p .Alles in allem war es lustig.Mir war zwar schummerig,aber ich war noch nicht so dicht wie er :D

    Du wolltest Anekdoten hören ;)
     
  3. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 01.01.04   #3
    Du hast mit deinen Eltern gefeiert??? :shock: :D

    Naja mir geht's gut war zwar stockharte aber hab's net übertrieben, n Kumpel hat 3 Mal gekotzt. :D
     
  4. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.01.04   #4
    Ich war bei nem Kumpel und bei dem um die Ecke wohnen n paar Deppen, die was von einer wollen, die auch bei uns dabei war. Und natürlich mussten die dann stockbesoffen(warscheinlich is des Limit bei denen ne Flasche Rigo) rüberkommen und Böller zu uns rüberschmeisen und sich gegenseitig auf der Straße durch den Schnee ziehen.
     
  5. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 01.01.04   #5
    Joah,ich war halt zuhause ne.Und ne Feier wars ja auch nicht...von daher :D

    wollte nur was vom Sekt,war n 92er ;-)
     
  6. ReHKiND

    ReHKiND Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Ostalbanien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #6
    Böööh, is mir übel... ich geh jetz ins bett... bin blau....
    nacht wahr lustig, hab grad noch mit nem freund a biserl was getrunken (der hat 1 1/2 Flaschen JACKY gesoffen, das Tier :D )... gut Nacht :twisted:
     
  7. The razors edge

    The razors edge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.06
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #7
    War mein erstes Silvester seit 3 Jahren wo ich nicht gekotzt hab, obwohl ich viel mehr gesoffen hab als die Jahre davor! Naja übung macht den Meister!!! Liegt wohl daran das ich den scheiss net in 1 Stunde sondern über den ganzen Tag/Nacht gesoffen hab. War verdammt geil, bis die Säcke um 6 in der Früh die Mugge ausgmacht haben und wir nach Hause mussten und im Zug bin ich dann eingeschlafen, aber zum Glück hat mich irgendwer geweckt sonst wär ich jetzt noch in München und von da aus nach Nürnberg wäre bischen weit!
    2004 :shock: !!!!! Verdammt wie die Zeit vergeht
     
  8. Funkyking

    Funkyking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.04.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    241
    Erstellt: 01.01.04   #8
    das silvester war eins der schönsten fand ich, warn zwar nur zu dritt, unds gab kein besäufniss, war alles cool, ham uns gut verstanden, musik gehört gelabert bissle durche stadt gelaufen etc.
    ich fands besser als sonst!
     
  9. pumperiorira

    pumperiorira Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #9
    Bei nem Freund gefeiert... Hatten dabei ein leckeres Fondue - bis einer den Topf voller kochendem Fett umgeworfen hat :D :D :D :D

    Das war dann so die ziemliche Krönung des Abends ;)
     
  10. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 01.01.04   #10
    Wenn ich ein Tagebuch führen würde, wäre der silvestrige Eintrag in etwa so:

    Liebes Tagebuch. Ich war auf einer Privatparty mit insgesamt zehn Leuten. Mein Mädel et moi sind hingefahren, ich durfte all die Fressalien, Spiele und Geschenke für sie schleppen, und dann: 5 Obergeschoss, Altbau. Kein Fahrstuhl. O Mann. Dann mein Essen zum andern Essen gestellt, das Fleisch ging wie bei allen vernünftigen Menschen gleich weg, das gesamte, aber wirklich das gesamte Grünzeug konnte ich wieder mitnehmen. Ich wusste es. Es ist auch schon immer so gewesen. Und es wird immer so bleiben. Aber trotzdem werde ich immer gezwungen diesen ekelhaften, gesund schmeckenden Mist erst zu machen, dann zu schleppen und dann wieder mitzunehmen um ihn dann wegzuwerfen. Frauen. Ihr seid so verdammt unlogisch. Aber gut. Dann Spiele gespielt, zuerst Tabu, welches wirklich Spaß macht, dann Vorsätze für das neue Jahr überlegt. Spontan fällt keinem etwas ein. Bei längerem Überlegen auch nicht. Ein Nichtraucher versucht die Stimmung zu retten, indem er sich vornimmt im nächsten Jahr nicht mehr zu rauchen. Lautes Gelächter. Ich schließe mich dem Trend an und äußere den Vorsatz, ein besserer Mensch zu werden. Man glaubt mir nicht und lacht mich aus. Entschädigung: Kuss auf die Wange von meiner Frau. Um 12:00 angestoßen, Glückwünsche verteilt, aufgrund der Anwesenheit meiner Dame keinen Tropfen Alkohol an meine Lippen geführt, ihr zum Dank ein Lebenslicht geschenkt, eine Kerze von etwa 40 cm Höhe, unten mit Kaffe, in der Mitte mit Citrusfrüchten dran und drin, schwer und teuer gewesen, sie mir zum Dank nix. Na gut. Fotos gemacht. Nach zehn Minuten machte es keinen Sinn mehr sie zu machen, da der gesamte Himmel vernebelt war. Auch unsere Umgebung hatte gelitten, den Feuerwerken sei dank. Sicht vorher betrug etwa 400 Meter. Sicht um 00:10 etwa noch 60 Meter. Die Fotos beweisen das eindrucksvoll. Rauchschwaden vor glücklichen Gesichtern. Wieder rein vom Balkon als allen kalt und die Raketen alle waren. Bleigießen gemacht. Witzige Sachen sind dabei herausgekommen, der Gastgeber erfuhr aus seiner Figur, dass er abnehmen sollte, aber das sagen wir ihm auch schon seit Jahren. Meine Frau erfuhr, dass sie bald heiraten wird. Aha, und wen bitte? Passend dazu war, dass sich mein Stück Blei nicht schmelzen lassen wollte, was in mir den Eindruck aufkommen ließ, dass sie mein Schiksal in ihrem Bleistück gleich mitbestimmt. Aber dafür hat mein Stück viel Dampf gemacht, und der Kanarienvogel des Gastgebers ist von diesem zuerst in Trance geraten, dann in Ohnmacht gefallen. Fenster angekippt, dann schien er wieder zu leben. Blei doch noch geschmolzen und ich erwarte nun einen baldigen Lottogewinn. Ich finde das ist als Ausgleich okay, wenn die eigene Frau heiraten soll. Dann Turmbau mit diesen Rechtecksteinen gespielt, Jenga oder so heißt es. Bis zur 42 Etage sind wir gekommen. Hurra, dann ist er eingestürtzt und hat zwei Wein- und Sektgläser mit sich in die Tiefe gerissen. Teppich versaut, Schnittwunden am Fuße eines Opfers, das sich auf Grund von Kurzsichtigkeit nicht davor scheute auf eine relativ große Scherbe zu treten. Nicht zu vergessen, dass beide Gläser bei diesem Unfall ums Leben kamen. Dann irgendwann nach Hause gefahren. Dabei lange gefroren, weil es sehr kalt war und sich die Bahnen Zeit ließen. Dann schlafen gelegt. Nix passiert. Heute mittag aufgewacht. Grünzeug weggeworfen, Gewissen erleichtert, denn ich wusste es ja. Weib wollte nix davon hören. Nächstes Jahr also wieder vegetarisch. Na gut. Auch das ist ein guter Vorsatz.
     
  11. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.01.04   #11
    zu viel gesoffen, um 24.30 uhr den fuss verstaucht wie sau, dann krankenhaus :(
     
  12. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 01.01.04   #12
    Du meine Güte Milosz, da habt ihr ja das volle Programm durchgezogen. Ein wahres Schaumbad in Cliches (is net bös gemeint), ich bin fasziniert und über jegliche Fähigkeit menschlichen rationalen Denkens hinaus entsetzt zugleich. Nur schade um das vegetarische Essen, sowas tu' ich mir zuweilen ganz gerne an. Mein Beileid haben die angehörigen der Weingläser, die jetzt im Küchenschrank trauern müssen.

    Anyway, Grünzeug gab's bei uns auch, das war allerdings nicht für den Magen bestimmt. :D
    Ich hab bis halb zwölf noch vorm Rechner gesessen. Um Mitternacht aufs Dach gesetzt mit nem Kollegen und ebenfalls lediglich für zehn Minuten das Feuerwerk (dafür Stadtweit) bewundert, um dann im nicht selbstproduzierten Nebel zu verschwinden. Oh ha, die Leute scheinen wieder etwas mehr Geld in der Tasche zu haben, wenn man sich ein Schießpulverinferno diesen Ausmaßes leisten kann. Danach auf ne kleinere Party bei besagtem Kollegen, etwas Wein, etwas Konversation, fast schon Wochenende "light". War ganz ok.

    Ach ja, ich hab mir um zwölf demonstrativ ne Kippe angesteckt, soviel zu diesem Vorsatz-Blödsinn.
    Trotzdem wünsche ich allen Usern hier ein produktives/kreatives Jahr 2004...
    ...ich glaub das wird ganz gut.


    Konter(admiral) Kosh
     
  13. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 01.01.04   #13
    Hmmm joah, gestern recht beschaulich gefeirt(alkohol hielt sich in grenzen) bis einer von uns im frischgemachten partyraum im lack den tisch umgeschmissen und diverse alkoholika auf meinen amp gespült wurden, der jedoch (noch) funktioniert...

    dann noch gegenseitig die jacken mit böllern verbrannt(also nicht sooo, sondern durch die masse beim anzünden und immer schön die lunte an die jacken)

    dann noch beim anstoßen die gläser zerstört und bei raketenzünden flaschen umgefallen....

    später bleigießen gemacht....war das "lustig", am besten erkannte man immer den bleiklumpen...

    eben ein recht beschaulicher abend an dem wir am ende noch bis um 6 musikraten gemacht haben.....

    noch ein kasten bier und wodka und rum über,die am samstag vernichtet werden...
     
  14. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #14
    Also wir waren zu acht bei nem Freund drei Straßen über mir, ham erst 10 Liter Teufelsspringer (Bacardi, Sekt, O-Saft, Maracujasaft und Bluecurahurenwichse (gell Harvischatzi)) gemixt, drei 50cm Pizzen gegessen, ja...Mucke gehört...lustig wurd's dann als sich ein Kumpel vor nen paar 20-Jährigen Budenheimern, die schon sehr gut am bechern waren, als 19 ausgegeben hat. Naja der wurd dann von denen gezwungen Asbach und Jim Beam zu pumpen und noch nen paar lustige Trinkspiele mitzuspielen (er hat immer die Asse gezogen, komisch gell :)) Naja zur Neujahrstunde war er dann völlig im Arsch, hat gekotzt, also das Feuerwerk nicht miterlebt. Ich war auch ganz gut drauf, was mir heut morgen auch mehrmals bestätigt wurde, zu war ich aber net, kann mich sogar an alles erinnern :D....ich wusst sogar, was ich tat ;)

    http://mitglied.lycos.de/mogon/Silvester012.jpg
    http://mitglied.lycos.de/mogon/Silvester002.jpg
    http://mitglied.lycos.de/mogon/Silvester007.jpg
    http://mitglied.lycos.de/mogon/Silvester015.jpg

    Das isser, der elende Säufer :)
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.01.04   #15
    also miene sylvesternacht war hammergeil.

    gefeiert wurde in 2 häusern. in einem waren wir jugendliche ( ca 35 leute ) und im anderen haus waren die erwachsenen ( nochmal so ca 20 bis 30 ).

    naja...wir haben schön einen gebeschat und nach dem wechsel musste ich ( mein bruder hat mich dazu gezwungen) zu den erwachsenen rüber und da drüben mitn paar anderen jammen. war geil. ne schöne fender tele über nen alten fender vibrolux reverb silverface. in der signalkette hing dann noch ein original ts-808. der sound war einfach DER HAMMER!!!! ich fand zwar, daß ich scheißé gespielt hab ( hatte schon den ein oder anderen wodka-O zuviel drin ) aber alle anderen meinten, daß ich echt gut war......


    scheiße. meine leertaste klemmt
     
  16. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.01.04   #16
    Also besonderes gabs nicht...ich war bei meinen Freunden die Brüder sind und haben bei einem in der Wohnung gefeiert.

    Besonderes gabs schon...ich dürfte eine echte Heckler & Koch Mk23 in der Hand halten..har har geiles Teil und so riesig :)

    Ein anderer Freund hat in eine Vontehne rein geschaut und sich die Stirn verbrandt+keine Wimpern mehr

    um 02:00 hab ich dann mit meinen Kumpel Partner saufen gemacht u.s.w
     
  17. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.01.04   #17
    Wo bekommst du ne Hegler und Koch her?
     
  18. Jon-Ko

    Jon-Ko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #18
    Von seinen Freunden, welche übrigens Brüder sind.
     
  19. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.01.04   #19
    Richtig :)

    der hat einen WBK...und ich freu mich schon wenn der mich mitnimmt auf den Schiessstand.
     
  20. michi-x

    michi-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.04   #20
    Held... :rolleyes:
    Ich kapier echt nicht was man an Waffen so toll finden soll... Mit 13 vielleicht, aber wenn ich mich so umschau seh mich mit der Ansicht recht allein stehn... :? *Gegen Waffen*

    (möcht' jetzt keine Diskusion über Waffen hiermit vom Ast brechen!)