Die ULTIMATE Gitarren Technik!

von Pardus, 01.12.04.

  1. Pardus

    Pardus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.05
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #1
    Hallo,
    Was tun wenn einem Tabbing, Sweeping, pulls, hamms,.... zu langweilig sind??
    Kennt ihr irg.welche Techniken die nicht jeder bekannt sind??? :twisted: :confused:
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.12.04   #2
    Schau dir ein Video von Jeff Healey an, der spielt eher wie ein Lap-Stell-Spieler und hat die Gitarre auf den Knien liegen.

    Wenn das immer nochzu langweilig ist, besorg dir eine Linkshaendergitarre.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.12.04   #3
    du könntest mal eine technik probieren die sich Terminator nennt. dabei nimmst du ein herkömmliches Stromkabel, holst die dräte raus und lötest sie an die Brücke deiner Gitarre. dann nur noch den Stecker in die Steckdose stecken und mit 220V Wechselstrom abrocken....
     
  4. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 01.12.04   #4
    bist ja nur neidisch dass sein wechselschlag dann wesentlich shcneller als deiner is...Sextolen bei 500bpm!!!!!!!!!! :great:
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.12.04   #5
    Schöne Jazz Akkorde
     
  6. humbuk

    humbuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 01.12.04   #6
    Men lernt doch nie aus.. :o

    ansonsten lern lieder und spiel sie mal hinterm kopf oder so ;)
     
  7. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 01.12.04   #7
    Was sind denn JazzAkkorde???? :confused: ;)
     
  8. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 01.12.04   #8
    Akkorde die gern beim Jazz benutzt werden!
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.12.04   #9
    Genau, das sind diese spannungsgeladenen Sept- und Nonenakkorde und ihre Umkehrungen mit denen man sehr hübsche Akkordfolgen basteln kann. Nur clean gespielt mit etwas Reverb.
    Ich bin kein Jazz-Fan, aber mein Lehrer und der hat mich ein bisschen auf den Geschmack gebracht.
    Das Feeling zählt und nicht der Speed. Leider sauschwer zu greifen die Viecher.
     
  10. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 02.12.04   #10
    Du hast mich jetzt neugierig gemacht, kannst du bitte mal ein Beispiel posten? Vielleicht hast du ja auch eine passende Hörprobe parat?
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.12.04   #11
    Hier gleich mal was zu Anfixen :D .

    Gmaj7 - E7/#9/b13 - A 7/9/13 - D7/#9/b13

    7---8--7--6-------
    7---8--7--6-----
    7---7--6--5--
    9---6--5--4------
    10--7--0--5----
    ------------------

    Verbinden kann man das mit Solotönen aus

    G lydisch (=D-Dur) - E Halbton-Ganzton - A mixolydisch (=D-Dur) - D Halbton-Ganzton

    z.B. mal schnell spät nachts

    0,2 MB rechte Taste
     
  12. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 02.12.04   #12
    freundin besorgen?
     
  13. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.12.04   #13
    na prost und viel spiel spass beim üben...
     
  14. Mettbr?tchen

    Mettbr?tchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.04   #14
    Mit den Zähnen spielen wär doch auch mal was...zwar wird es kein Mensch je besser machen als Jimi es konnte,aber es macht durchaus Spaß (wenn man es einigermaßen kann).
     
  15. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 02.12.04   #15
    Danke. Da muss ich erstmal im klingonischen Handbuch nachblättern... :D
     
  16. elch

    elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    204
    Erstellt: 02.12.04   #16
    Wenn jemand am Jazz gefallen gefunden hat (und sich denkt:"Wie spiel ich denn so etwas, wie es Hans_3 vorgemacht hat"): Lernt doch einfach mal die fünf Positionen der Arpeggios der vierstimmigen Stufenakkorde des Ionischen Modus (der Dur-Tonleiter), also die Akkordzerlegungen zu maj7 (I und IV), m7 (II, III und VI), 7 (V) und m7b5 (VII).

    Und zu ausgefallenen Techniken fällt mir so spontan folgendes ein: versucht mal 'gespweepte' Arpeggios mit Tapping auf der hohen e-Saite zu erweitern. Um mehr Töne anzufügen kann man dann noch Slides mit dem Tapping-Finger machen - siehe Paul Gilbert oder Tony Smotherman - oder alle Finger der rechten Hand zum Tappen benutzen (eine weitere wenig verbreitete Technik: Eight-Finger-Tapping). Wenn ihr schon dabei seid versucht mal Slap-Taps (mit dem Daumen 'getappte' Töne - siehe Viktor Smolski). Zuletzt: Lernt A-Gitarre spielen (Fingerstyle auf der Westerngitarre oder Tremmolo-Picking auf der Klassikgitarre)
     
  17. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 03.12.04   #17
    Um den guten Steve Vai zu zitieren:

     
  18. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 03.12.04   #18
    ist dir das zu langweilig vom anhören oder vom selber spielen her ?
     
  19. Pardus

    Pardus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.05
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #19
    Das mit dem Zähnespielen is nicht mal so ne schlechte Idee, sieht aber kacke aus und helfen tuts ja nicht wirklich.....
    Ich denke ich verbessere einfach mein Sweep, mal schaun ob ich Rusty überbieten kann...:-)
    Selber zu spielen du assmunch! Und ne Freundin hab ich auch schon, und damit meine ich nicht meine Gitarren.... :p
    Ausgelernt hat man ja nie, aber es muss doch irg.wo sone verdammte Technik sein die alles andere bis jetzt in den Schatten stellt.... :badgrin: :badgrin:
     
  20. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 03.12.04   #20
    vergiss es ^

    aber ich wünsche dir viel glück auf der suche



    ....aahh da fällt mir was ein

    du kannst es ja so wie angelo batio machen,
    lass dir ne gitarre mit 4 hälsen bauen und spiel mit beiden händen und füssen,
    das gibt es glaube ich ....noch nicht:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping