Die verschiedenen Zildjian-Serien

von everon, 18.10.05.

  1. everon

    everon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.10.05   #1
    Hallo!

    Bei Zildjian blick ich bei den verschieden Serien überhaupt nicht durch.
    Darum meine Frage: Könnte mir einer die verschriedenen Serien chronologisch nach Preis ordnen? :D
    Wenn ihr Lust habt könntet ihr noch einen kleinen Kommentar wie euch die Serie gefällt dazuschrieben (Erfahrung, Hören-Sehn, etc)

    Danke im Vorraus! eve

    Edit: Aja. mit dem Preis kann man natürlich nicht die ganze Serie angeben. Also müsstet ihr euch ein 16" Crash oder so rausnehmen, aber ihr schafft das schon..
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 18.10.05   #2
    Ok von Muell bis Highclass:

    Planet Z
    ZBT
    ZXT
    ZXT Titanium
    Avedis
    A-Custom
    Z-Custom (etwa gleiche Preise wie A-Custom)
    K (Jetzt kommen die tuerkischen Handgehaemmerten)
    K-Custom
    K-Constantinople

    Das sind glaube ich alle die man gegenwaertig kaufen kann, frueher gab es sicherlich noch mehr.
    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Die ganzen Preise kannst du dir selber raussuchen. :p
     
  3. everon

    everon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.10.05   #3
    hehe alles klar hast mir seehr geholfen:great:
     
  4. wiesenknecht

    wiesenknecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 19.10.05   #4
    gibts nicht auch noch a cie vintage?
     
  5. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 19.10.05   #5
  6. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.10.05   #6
    tipp:
    www.zildjian.com

    alle becken nach serien geordnet und in ride/crash/hihat/effekt geordnet.

    dann gibt es noch die "fx-serie" mit oriental chinas/splashes, azuka crashes und percussion zeugs.
     
  7. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 20.10.05   #7
    Was ich noch hinzufügen kann ist, dass es natürlich auch bei Zildjian Signature Serien gibt.
    Z.B.: Die Session Serie die die Signaturecymbals von Steve Gadd sind. Ursprünglich stammen sie aus der K-Custom Serie
    Ob es jetzt noch mehr Serien in der Art gibt, kann ich dir leider nicht sagen, aber !mhm! schon sagte:" www.zildjian.com :-)
     
  8. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 20.10.05   #8
    So, diesen Thread haben wir jetzt mal zum Anlass genommen, die Zildjian-Seite bei uns etwas übersichtlicher nach den wichtigsten Serien zu gliedern.

    Guckst du hier :).
     
  9. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.10.05   #9
    Jaja, die gute alte MS-Seite. In Informationen und Hilfe einfach haushoch-überlegen! :p :D
    Übrigens: Sehr schönes Layout!
     
  10. macmarkus

    macmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 20.10.05   #10
    absolut. hast du's gemacht?

    ein dickes lob vom dipl. des. ;)
     
  11. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.10.05   #11
    Meinst du das im Ernst!? :eek: Nee, nicht wirklich! :D
    Ich darf bloss, wie alle anderen hier, staunen und gebrauchen.

    Lim
     
  12. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 20.10.05   #12
    Ich redete ja von den "modernen" Serien die man heute im Laden kaufen kann keine alten Becken.
    Und die FX bzw Oriental Teile hab ich vergessen. Schuldigung:D
     
  13. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 20.10.05   #13
    a cie gibts im laden. außerdem sind k nicht handgedengelt.
     
  14. FredD

    FredD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 20.10.05   #14
    wenn ihrs schon von Zildjian Becken habt,habe ich da eine frage::D

    welche serie ist denn sehr gut für rock geeignet...
    es soll sehr gut sein und auch im preisleistungsverhältnis
    (und wie immer natürlich nie zu teuer...:rolleyes:)

    ich sehe bei vielen bekannteren bands oft,dass die Zildjian becken haben und mir die vom sound her sehr gefallen...
     
  15. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 21.10.05   #15
    Zildjian + Rock = Avedis. Das ist einfach so. Der Klassiker.
     
  16. FredD

    FredD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 21.10.05   #16
    ah..ok vielen danke!

    eine frage noch ;)

    wieviel kostet denn ein 14", 16" und 18" becken non Avedis ungefähr?
     
  17. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 21.10.05   #17
    Preise ;)
    Wer sucht, findet!

    Lim
     
  18. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 21.10.05   #18
    Wenn du 'Rock' sagst und 14", 16" und 18" meinst, haben wir unmöglich dieselbe Definition von Rock. ;-)
    Denk mal eher an 18", 19", 20", 22", 24". Der größte Fehler, den Leute mit beschränktem Budget machen können, ist, aus Preisgründen das 14" statt des 18" zu kaufen. Das sind völlig verschiedene Instrumente. Dann lieber ein, zwei Becken weniger, aber dafür in tauglichen Größen. Grade bei Avedis würde ich gar nicht unter 18" anfangen, drunter klingt es wirklich piefig.
     
  19. FredD

    FredD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 21.10.05   #19
     
  20. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 21.10.05   #20
    Naja, kann man so nicht sagen, da es nunmal Geschmackssache ist. 24" Rides könne sehr wohl die passende Größe haben und für alles brauchbar sein.
    Man vertut sich immer schnell mit vorschnellen Urteilen über große Becken, aber wenn man mal auch 15" Hi-Hats gespielt hat, denkt man etwas anders. Ebenso, wenn man mehr Erfahrung mit größeren Crashs und Rides gemacht hat. Es kommt aber auch immer sehr stark auf die einzelnen Situationen an. Großes becken muss nicht gleich großes Becken sein. Bei Jazz genrell eher groß und dünn, bei Rock eher groß und dick und schon hat man selbst innerhalb ein und der selben Serie den "perfekten" Klang für seine Musikrichtung. Ebenso muss man halt auch von Fusion oder Prog Rock oder ähnlich verspielten, wo halt auch kleine Becken ganz nett kommen. Genrell gilt aber auch hier wieder, wie bei den Trommelkessel auch, dass man mit größeren Becken eher universeller ist, als mit kleinen. Fazit ist dann meistens, dass es doch durchaus, vorallem bei Rock/Metal/Punk Rides ab 21", 22" Sinn machen, sowies Crashs, ab 18" usw. Sagte P.M. bereits. Aber das ist halt auch so eine Philosophie für sich und jeder hält das wahrscheinlich auch etwas anders, was ja auch gut so ist. Was man dazu noch sagen kann ist, dass man im Prinzip mit jedem Becken jede Muskrichtung bedienen kann, nur von den meisten Betrachtern/Zuhörern werden dann bestimmte Becken für bestimme Musikrichtungen als unpassend beurteilt. Im Prinzip ist das immer eine Gradwanderung, die einem klar sein sollte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping