Digitale Audioleitungen Motif / Fantom

von jelke1, 08.05.05.

  1. jelke1

    jelke1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    93
    Erstellt: 08.05.05   #1
    Hallo,

    ich besitze ein Motif Rack ES und eine Fantom XR die ich zusammen in ein Rack gepackt habe.
    DA ich am Mischpult Platz sparen möchte, hatte ich mal probiert den Motif Rack ES über den Digital (Coaxial) out in den Fantom XR einzuschleifen und von hier über die normalen Analogen Outs beider Siginale abzugreifen.
    Funktioniert aber nicht, ich kriege kein Signal vom Motif ES Rack.

    Weiss vielleicht jemand warum ? Muss irgendetwas angestellt werden? Reicht ein normales kurzes Chinch Kabel aus, oder braucht man ein Spezialkabel?

    Vielen Dank für eine Antwort,

    Jochen Witte
     
  2. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 10.05.05   #2
    Und du bist sicher, das der Fantom einen Digital-In hat?? Ich sehe nämlich keinen.

    [​IMG]
     
  3. seb-asti-an

    seb-asti-an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #3
  4. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 11.05.05   #4
    äh - ja öhm...

    Dann könnte man's immer noch herausfinden, indem man einen DAT/CD-Player anschließt.
    Möglicherweise muß der Digi-Out des Motif erst "enabled" werden!?
     
Die Seite wird geladen...

mapping