Digitaler 412 Combo gesucht.

von kleinershredder, 12.10.05.

  1. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 12.10.05   #1
    Also ich habe jetzt schon ewig danach gesucht aber nichts gefunden.
    Eigentlich wollte ich ja ein halfstrack aber dann ging mir langsam auf das nen Combo genau so gut ist, und man spart sich die Box.
    Also ich suchen einen Digitalen Modeling Combo mit 4 12" Speakern.
    Sollte gut zum shredden sein aber auch ordentliche Sounds für deathmetal riffing haben.
    Und auch nen ordentlichen cleankanal. Preislich denke ich an 600 bis maximal 800 Euro, wenns sein muss.
    Würd mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.10.05   #2
    hast du schonmal irgendwo ne 4x12" combo gesehen?? also ich nicht. das einzige, was ich kenne, ist 4x10"

    4x12" combo wäre auch kaum tragbar.

    schonmal an top+box gedacht?
     
  3. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.10.05   #3
    ich glaub, er sucht eher nen Modeller mit 4x12 Boxensimulation ?
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.10.05   #4
    glauben hilft nix. wir brauchen nen kommentar vom kleinen shredder
     
  5. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.10.05   #5
    amen *g* :)
     
  6. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 12.10.05   #6
    Ne ne ich such schon nen Combo mit echten 12 " Lautsprechern drin.
    Der klang von 10" gefällt mir nicht.
    Und an Box mit Top habe ich ja vorher die ganze Zeit gedacht. aber erstens ist das teurer und man hat 2 Sachen die zusammen noch größer sind.
    Wenn es keinen 412 Combo gibt was könnt ihr dann für einen Combo empfehlen?
    Und was ist diese 412 Simulation?
     
  7. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.10.05   #7
    Naja wir ham in der schule nen uralten Bass verstärker mit nem 15" Speaker stehen der hat ausmaße die eine 4x12" box haben könnte;)

    Aber 4x12" is ja wieder ein eck schwerer.
     
  8. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 12.10.05   #8
    4x12 combo wäre wohl das sinnfreieste, wovon ich seit langem gehört habe...
     
  9. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 12.10.05   #9
    warum denn?
    Und was wären dann die besten alternativen zu nen Modelling Halfstack?
     
  10. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.10.05   #10
    Naja ne andere Alternative gibs halt nicht aber es is halt meiner meinung sinnvoller ein halfstack(wenns scho 4x12" sein muss) zu besitzen bei dem man, falls einem irgendwann der sound nimmer gefällt nur die box oder das top austauschen muss als gleich alles umzutauschen.
     
  11. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.10.05   #11
    Also 4*12" Combos gibt es eigentlich garnicht, weil ja der Sinn eines Combos (oder Kofferverstärkers d.h. man sollte ihn noch tragen können ;)) ist ja, dass er relativ kompakt, leicht und handlich ist.

    An Modelling Amps ist auf jeden Fall die Valvetronix Serie von Vox empfehlenswert. Das schöne dabei ist, dass es zu den 2*12" Combos auch passende 2*12" Boxen gibt und du so die Vorteile des Combos (schön transportabel) mit denen eines Halfstacks (mehr Membranfläche) kombinieren kannst. Außerdem hast du so die Möglichkeit bei Auftritten dein Equipment an die Räumlichkeiten anzupassen. Wenns kein so großer Auftritt ist bzw du mal keinen bock aufs schleppen hast oder so brauchst du nur den 2*12" Combo mitnehmen. Wenns richtig was hermachen soll und du nen ordentliches Pfund brauchst nimmst du einfach zusätzlich noch die Box mit und hast sowas wie nen Halfstack
     
  12. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 13.10.05   #12

    Hallo!

    Bitte nicht völlig falsch verstehen:

    ewig viele Beiträge, ein Haufen Karma-Punkte, Spieltechniken, die einem beim Durchlesen eine Portion Respekt abnötigen und dann absolut keinen Plan von Technik/Equipment. Wie passt das denn zusammen?

    Matze
     
  13. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 13.10.05   #13
    Hmmmmm, irgendwie hat mich Der Beitrag mal dazu gebracht, diese ganzen Auflistunen mal zu checken.... - Ist was dran...... - Aber egal, nobody's perfect!

    Sooo, nun zum Thema, nen 412er Combo, ich glaube sowas gab's mal irgendwann - Vintage!!! Aber ich will das jetzt nicht beschwören. Die Lösung mit 212er Combo plus Box ist da wohl die sinnvollste. Aber schalten sich da nicht die internen Speaker aus, wenn man da 'ne Box dranhängt?!?
    Ansonsten fällt mir als Modeller spontan Line6 ein..... Oder Behringer. Aber wenn Du shredden und deathMetallen willst, wozu brauchste dann 'nen Modeller?!?!?!

    Ansonsten SuFu....


    Greeetz

    S.
     
  14. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 13.10.05   #14
    Von Trace Elliott gabs/gibts nen 4x12 Combo!
     
  15. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 13.10.05   #15
    NA ja ich wohn halt in Kierspe wo es nur 2 Läden gibt die eigentlich immer die gleichen Amps rumstehen haben. Da kann man halt nicht so viele Testen.
    Und um sich das alles anzulesen habe ich keine Zeit da ich neben der Schule wirklich viel Gitarre spiele. Ausserdem hat mich das Thema Equipment nicht so interessiert da ich eh nicht genug geld hatte.

    ICh will ja nicht nur immer mit dem gleichen Sound tonleitern rauf und runter shredden, sondern auch ein bisschen in die richtung wie Steve vai machen, und da braucht man halt viele Sounds. Ausserdem denke ich das wenn man seinen Grundsound sucht den man am öftesten verwendet den am besten findet wenn man den sound ordentlich bearbeiten kann.
    Ich werde mich mal nach 212 umsehen.
    Danke für eure Hilfe.
     
  16. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 13.10.05   #16
    Das passt oft genug zusammen.
    Ich kenne Gitarristen die raffen das nicht, wollen es nicht raffen konzentrieren sich auf die Musik und haben einen Sound der sich gewaschen hat.
    Im Endeffekt kommt es nicht auf Sauteueres Equipment an sondern auf Musik.
     
  17. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 13.10.05   #17
  18. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 13.10.05   #18
    fender bassman gibts als 4*10 combo, aber mehr kenne ich nicht.

    Ich glaube du solltest dich auf die suche von nem 4*12 Combo nicht so versteifen, ich glaube da gibt es nicht soviel und dann noch digital:( , hmm

    Aber Alternative ist ein 2*12 Combo z.b. vox valvetronix der z.b.

    http://www.voxamps.co.uk/products/valvetronix/ad120vtx.htm +2*12 box, aber ich glaube das klappt gar nicht wirklich, was geht ist eine 4*12 box einfach anschliessen, aber dann kaufst du dir ein combo mit 2 speaker und nutzt die nicht, nicht wirklich logisch:screwy:

    oder halt du kaufst dir ein POD XT Pro und dann eine 4*12, ist aber alles nicht wirklich preiswert.
    Aber der Combo oben hat doch schon 2*12 dass reicht eigentlich allemahl.

    habe jetzt nur überflogen und sicher auch überlesen wieviel du ausgebenmöchtest, aber schau mal auf dem gebrauchtmarkt.

    nagut, es gibt noch mehr alternativen z.b.

    Hughes&Kettner Matrix 100 Head + 4*12 box kostet 369€ der amp und dann halt noch die box oder,

    Hughes&Kettner Zenamp Head + 4*12, da kostet der nur der amp 999€

    oder halt die ganz Line 6 schiene...

    Preis geändert, da war wohl eine 9 zuviel...
     
  19. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 13.10.05   #19
    Für den POD XT bräuchte er noch eine Endstufe oder habe ich da was verpasst ?
     
  20. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 13.10.05   #20
    ja stimmt, wäre natürlich optimal, gehen würde es zur not aber auch ohne....
     
Die Seite wird geladen...

mapping