Digitalpiano mit Studio oder Hifi-Kopfhörer?

von Guy, 27.07.05.

  1. Guy

    Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Siegen / Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #1
    Hallo Freunde des guten Musikgeschmacks...

    ich hab mir gestern Abend einen gebrauchten Kopfhörer (Beyerdynamik dt 770 pro) bei E-Bay wirklich günstig ersteigert. Der Neupreis liegt da bei etwa 140€.

    Ich hatte leider vorher nicht so drauf geachtet, aber jetzt nach dem Kauf hab ich noch ein par Testberichte gelesen und viele sagen, dass das ein rein "geschlossener Studiokopfhörer" sei, der wirklich den Klang sehr analytisch wiedergibt.

    Jetzt ist die Frage, ob für mein StagePiano (Yamaha p-120) nicht ein halbgeschlossener Hifi-Kopfhörer sinvoller wäre und ich den Beyerdynamik Kopfhörer wieder verkaufen sollte?

    Mit was für "Hörern" spielt ihr denn so, wenn ihr die Nachbarn nicht nerven wollt?
     
  2. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 27.07.05   #2
    Verwende mit meinem P120 (und allem anderen... siehe Profil) den AKG 240 Studio. Ist auch halboffen (oder halbgeschlossen:-). Ich hätte zwar lieber die 240DF-Version gehabt, weil die einen lineareren Frequenzgang hat, aber die hat mir zuviel Impedanz (600 Ohm glaub ich) und ist mir deswegen zu leise.

    Mit mit den 240 Studio happy.
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 27.07.05   #3
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 27.07.05   #4
    Hmm, mein DT 770 Pro hat noch 139 DM gekostet ;)
     
  5. Guy

    Guy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Siegen / Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #5
    Erst einmal allen vielen Dank für die schnellen Beiträge

    bist Du denn zufrieden mit dem Beyerdynamic dt 770 ?
    ... für den Preis gibt es den heute nur noch gebraucht, wenn man Glück hat


    :rolleyes:
    Die Firma SUFU kenn ich zwar, aber ich denke das Dein durch die Firma gefundenes Thema irgendwie nicht meine Fragestellung beantwortet.
    Erstens ist Das Thema bei Synth & Midi eingeordnet, zum zweiten geht es mir nur um den Anschluß an mein Digitalpiano (ich denke da bin ich hier richtiger) und zum dritten wurde der dt 770 Kopfhörer nicht erwähnt.
    Trotz allem danke für den Verweiß auf das Thema.
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 27.07.05   #6
    SuFu = SuchFunktion ;)
     
  7. Guy

    Guy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Siegen / Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #7
    ;) die Abkürzung kannte ich schon (wollte nur die "Firma SUFU" nochmal aufgreifen) ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping