Digitech Bassdriver muckt rum,3monate alt!

von vinternatt, 18.06.04.

  1. vinternatt

    vinternatt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    400
    Erstellt: 18.06.04   #1
    Hallo,

    ich hab ein Problem!
    Wollte vorgstern ganz normal wie immer ein wenig dadeln!
    Hab alles angesclossen und verzerrt gespielt,auf einmal macht es krcchhr als wenn ich leicht am Kabel drehe und es kam kein Ton mehr aus dem Amp!
    Hab auf das pedal getreten aber die rote Lampe ging nicht aus,egal wie oft ich trat!
    Okay,also alles abgemacht(da ging das Digitech dann aus) und neu angeschlossen!
    5 bis 10 Minuten gespielt und das gleiche wieder,nur das ich diesmal clean weiterspielte aber das Digitech wieder an war(rote Lampe leuchtete und ging nicht auszutreten)

    Was kann das sein?
    Batterie hab ich gewechselt daran kann es auch nicht liegen denke ich, es war ja nach der Störung weiterhin an!

    Hoff mir kann da jemand weiterhelfen!

    gruss
    vinternatt
     
  2. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.04   #2
    Ohne das Digitech Pedal ging es einwandfrei?
    Dann würd ich das Digitech Pedal direkt einschicken, sollten ja noch mindestens 20 Monate Garantie drauf sein. Vielleicht ist irgendwo ein Wackelkontakt oder ein kaputter Kondensator oder irgendein scheiß. Einfach einschicken.
     
  3. vinternatt

    vinternatt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    400
    Erstellt: 19.06.04   #3
    Moin
    ich hab mir grade vor 5Minuten das Netzteil von Digitech gekauft,P200R heisst es!
    Nun bin ich seit grade am Dadeln und bis jetzt ist nicht passiert,verzerrt und normal geht alles!

    Also entweder kommt es noch oder es lag an der Batterie,obwohl diese voll war und noch in einer Packung!

    Muss ich eigentlich die Batterie in dem Gerät lassen wenn ich über Netzteil spiele,oder kann die auch raus!

    Ich werd mal weiter testen,sehr komisch das ganze!

    gruss
    vinter
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.06.04   #4
    zu deinem problem: es lag 100% an der batterie

    wenn du eh mit netzteil spielst, brauchst du keine batterie
     
  5. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.04   #5
    Tu die Batterie raus auf Dauer. Für kurze Zeit ists kein Problem Batterie drin zu lassen und mit nem Netzteil zu spielen, aber die Säure in Batterien könnte irgendwann auslaufen und die Kontakte für die Batterie vom Effektgerät verschleißen, wenn man die auf ewig drin lässt.
     
  6. vinternatt

    vinternatt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    400
    Erstellt: 19.06.04   #6
    Okay ich danke Euch für die Antworten!

    Werde mal Varta anschreiben,die habe mir dann leere 9V Batterien verkauft!Waren original eingepackt!

    gruss
    daniel
     
Die Seite wird geladen...

mapping