Digitech Grounge vs Dod Grounge

von Waldgnurpf, 28.04.05.

  1. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #1
    morgen !

    ich will mir einen der beiden bodentreter zulegen , da allerdings dod und digitech eigentlich das gleiche bauen vermute ich das der unterschied der beiden eigentlich nur das design und der name ist...

    haben die sonst noch unterschiede? klanglich oder so ?

    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...=8388&osCsid=cfb3e5385068ae4127b5f0a69583b4a0

    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...11129&osCsid=cfb3e5385068ae4127b5f0a69583b4a0

    (soll keine werbung sein , im zweifelsfall nehm ich die links raus)

    und gleich noch ne frage :

    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...=6743&osCsid=cfb3e5385068ae4127b5f0a69583b4a0

    gibts nen vergleichbaren bodentreter , der auch im preisrahmen 70€ ist ?
    grade der reverse delay reizt mich ...
     
  2. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 28.04.05   #2
    Hallo,

    das DigiTech Grunge Pedal besitzt das gleiche stabile und schwere Chassis das schon aus der X-Serie bekannt ist (Quick Release Pins etc.)
    darüberhinaus gibt es einen Frequenzkorrigierten Mixer-Ausgang an den z.B. Aufnahmegeräte angeschlossen werden können.

    mfg,
    Don
     
  3. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 28.04.05   #3
    hm ...also ich muss saqgen, dass ich DOD Pedale nciht ma, die sehen hässlich aus und bisher hat mir persönlich auch der sound nicht gefallen.
    Aber das ist leider subjektiv :D
    und Delay gibt's
    Alesis Picoverb 79€
    und
    Ibanez 89,90
    (hab ich mal so gefunden)
    Das Digidelay hat mir persönlihc aber gut gefallen :D
     
  4. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #4
    habt ihr vieleicht eine gegenüberstellung vom sound her ?

    ich hab den digitech grounge schon gespielt und fand den sehr geil!
    wenn ich allerdings für 10€ weniger das gleiche kriege ... :)
     
  5. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 28.04.05   #5
    Dann geb doch die 40€ für den Sound aus der DIR gefällt !!!!
     
  6. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 28.04.05   #6
    dito, außerdem ist das digitech ne analoge zerre, was ich beim dod eher bezweifle..
     
  7. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #7
    ich bin halt davon ausgegangen das die geräte baugleich sind , wie das bei dod und digitech häufiger der fall ist.

    Das gerät wird unter dem namen Dod erstmals verkauft , und wenn es gut läuft heists nacher einfach digitech ;) hat den vorteil das man ein gerät 2x als neuheit verkaufen kann und doppelt gewinn einfahren kann.

    €dit/

    ich hab noch ne frage ;)

    gibt es ein effektgerät , was zum beispiel zu einem solo die therz hinzufühgt ?
    oder einstelbar ist das es immer 3 halbtöne unter mir spielt ?
     
  8. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 28.04.05   #8
    Hallo,

    das Whammy IV kann das (u.a.)
    Harmony Preset 4th Down/3rd Down

    [​IMG]

    mfg,
    Don
     
  9. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 28.04.05   #9
    Das is ja cool!! Und merkt das auch irgendwie obs jetzt moll- oder dur-terz hinzufügen soll? stell mir das kompliziert vor.. :o
     
  10. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.04.05   #10
    Das Ding geht nach Halbtonschritten vor, und nich nach Mollterz (kleine Terz) ==> 3 HT oder Durterz (große Terz) ==> 4 HT...

    Ich hab das Digitech Grunge Teil da mal getestet und fande es überragend geil...nur ziemlich unflexibel, dafür kommt aber aus fast jeder Einstellung nen guter Sound raus... verhältnismäßig billig isses ja auch...
     
  11. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #11
    auf die flexibilität kommt es mir nicht an , da ich noch ein weiteres multi effekt besitze , einen sehr flexiblen amp (H&K edition blonde) und mir auch noch weitere bodeneffekte kaufen will/werde.

    das whammy habe ich auchschon in meine auswahl gesetzt , allerdings kommt das erst wenn ich das nötige kleingeld habe , oder alle anderen effekte gekauft habe... (Und die neue gitarre , nen passenden amp :D) vorher gibts nur "kleinzeuch" bis 80€ ;)
     
  12. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.04.05   #12
    OFFTOPIC: Willkommen im CLub der Besitzer einer H&K Blonde Edition :D
     
  13. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #13
    jetzt seid 7 oder 8 jahren :) ich werd ihn nie verkaufen ;)
     
  14. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 07.05.05   #14
    Cobain hat mal versuchsweise ein DOD Grunge gespielt...und er muss wissen was er verwendet! Fakt ist, dass er es nach 2 Liedern in die Menge geworfen hat, weil es einfach beschissen ist...
     
  15. glow

    glow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    183
    Erstellt: 07.05.05   #15
    Na wenn das mal keine Referenz ist! Wo Kurt Cobain doch für besonders ausgetüftelte Sounds bekannt ist... :rolleyes:

    Ich selber habe das Digitech Grunge: Grundsätzlich hat meiner Ansicht nach, der Sound recht wenig mit Grunge-Sound vom Anfang der 90er zu tun. Ich finde den Namen etwas irreführend. Ich finde, der Sound geht eher in Richtung Metal. Für das Geld erhält man eine ziemlich fette und durchsetzungsfähigen Verzerrung. Das Gerät ist halt nicht besonders flexibel, die einstellbare Verzerrung hält sich in einem sehr schmalen Bereich.
    Was mich gestört hat ist dieses hochfrequente "Krisseln" (ich weiss einfach keinen besseren Ausruck dafür), deshalb habe ich auch lange nicht verwendet. Letztens habe ich es mal vor meinen Preamp (Tri-A.C.) gehängt und siehe da: das "Krisseln" ist weg!

    Ansonsten liess dir doch einfach mal die Berichte auf www.harmony-central.com durch, das hilft dir bestimmt auch weiter.

    Gruß,
    Florian
     
Die Seite wird geladen...

mapping