Digitech: Grunge oder Deathmetal?

von WeeDmakes[FU]n, 06.05.07.

  1. WeeDmakes[FU]n

    WeeDmakes[FU]n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #1
    Hoi leute,

    Ih will mir ein effektpedeal zulegen um meinen Metal spiel mehr druck zu geben als ein amrshal 15cdr bieten kann.

    Ich schwanke zwischen diesen beiden .... kann mir einer sagen welches für alternative/deaht metal besser geeignet ist und ob die bypass haben?
     
  2. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.05.07   #2
    Bypass müssten beide meines wissens haben....ehm aber als m.M nach beste Lösung, lieber aufn neuen amp sparen.

    Also ich kenn nur das Grunge von beiden und fand das eigentlich recht geil. Aber ich denke mal das sinnvollste wär es immernoch sich die beiden Teile mal anzugucken, zu vergleichen und dann weiterzuschauen.

    Mfg Fabs
     
  3. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 06.05.07   #3
    Ich hab beide direkt vergleichen können. Hab mich dann auch fürs digitech grunge entschieden. Klang um einiges besser imho.
    Der Sound war viel offener und fetter..
     
  4. Bloodwurst

    Bloodwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Bad Fredeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 06.05.07   #4
    Ich habe beide und für Deine Vorstellungen ist sicher der Grunge besser.Der Death Metal steht ja immer auf volle Kante und wenn's dann mal Richtung Alternative gehen soll,kannst du immer noch am Gain drehen.Gut sind aber beide,muß ich dazu sagen.
     
  5. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 06.05.07   #5
    naja, hatte ma das death metal....klang wirklich wien schwarm bienen...... TSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS


    :D
     
  6. zerre

    zerre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    8.11.15
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Am Nabel der Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 06.05.07   #6
    ich hab auch das deathmetal, im clean kanal muss man sehr gut mit dem equalizer umgehen können, damit sichs gut anhört und im lead kanal beim amp kickts halt derbe:rock:der einzige nachteil, man kann es nicht so dezent benutzen. d.h. entweder den ganzen song mit disse oder garnicht, ansonsten fällts zusehr auf.

    und besorg dirn netzteil, nach 2 stunden hatte meine batterie nicht mehr genügend saft, das klang dann sehr bescheiden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping