Digitech Main Squeeze vs. Boss CS3 vs. MXR Dynacomp

von anti.held, 24.08.06.

  1. anti.held

    anti.held Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 24.08.06   #1
    Hallo Forum,
    habe mich jetzt doch entschieden, mir in naher Zukunft einer Kompressor zuzulegen, aber ich bin mir sehr unsicher, für welchen ich mich entscheiden soll. Die 3 im Titel genannten Produkte sind in meiner engeren Auswahl, aber es wäre gut wenn ich (außer durch Händlerbeschreibungen ;) ) Meinungen dazu kriegen könnte.
    Wenn ich die Vor-/Nachteile der verschiedenen Modelle hier hören könnte, würde mir das bei meiner Entscheidung sehr helfen.
    Habe auch schon den Main Squeeze angetestet, aber gerade in einem Musikladen finde ich es schwer, einen Kompressor zu testen, zumal bei diesen Geräten der Sound/die Veränderungen schwieriger zu erkennen sind als bei ner Zerre oder einem Modulationseffekt.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfe
    mfg Stoepsel
     
  2. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 25.08.06   #2
    cs 3 von boss (die sin immer zuverlässig)
    der squeeze von digitech ist eigentlich des gleiche (von den einstellungen,nur das eq beim squeeze der tine-regler beim boss ist)
    ich hab selbst schon erfahrungen gehabt auch andere) ,dass die digitech x-serie manchmal nich an oder ausgeht (fußschalter)...
    schau dir doch noch den ed 1 von marshall an:great:
     
  3. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 25.08.06   #3
    ich hab das gleiche problem (nur bei mir geht es zwischen ed1 und cs3)
     
  4. anti.held

    anti.held Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 30.08.06   #4
    Kann mir ansonsten keiner helfen? :confused:
    Ich brauch ein wenig Erfahrungsberichte, damit mir die Auswahl leichter fällt. Durch reines Antesten ist es schwierig, die Vor-/Nachteile der einzelnen Geräte herauszufinden... :(
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 03.09.06   #5
    Ich hab das Squeeze. Is en klasse Teil. Ein perfekter Kompressor. Das mit an Aus Problemen kann ich nicht bestätigen. Klappt immer. Und viel Strom verbrauchts auch net. Also sehr gut. Aber ich brauch eigentlich keinen Kompressor. Wenn du das Squeezw haben willst (oder jemand anderes) --> Melden! (PM, eMail)
     
  6. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 03.09.06   #6
    im zweifelsfall harmony-central.com befragen. da gibts ja zu fast jedem ding auf der erde n review :)
    Nach meinem Informationsstand ist der beste Compressor aktuell der von Jacques bzw Exar. Hab ihna uch ncoh nicht gespielt. werde mir aber vielleicht bald einen dan armstrong orange squeezer bauen (wenn mein erstes projekt klappt :))
     
Die Seite wird geladen...

mapping