Digitech Mosaic - wer hat Erfahrungen?

von Lefty54, 14.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Lefty54

    Lefty54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Zuletzt hier:
    25.02.18
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    323
    Erstellt: 14.02.16   #1
    Hallo liebe Gemeinde,
    wer hat Erfahrungen mit dem Digitech Mosaic. Ist es tatsächlich so, dass man damit eine 12-saitige E-Gitarre - wenigstens halbwegs - emulieren kann.
    Taugt das Teil für einen Life-Einsatz oder ist es nur für zu Hause?!
     
  2. Don Joe

    Don Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    1.07.18
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2.088
    Kekse:
    20.951
    Erstellt: 14.02.16   #2
    Hey,
    noch ein Nürnberger, cool!
    Das Teil ist - soweit ich das weiß - echt gut. Hier ist ein recht hilfreiches Review: http://www.guitarworld.de/forum/digitech-mosaic-12-string-effect-pedal-t48446.html
    Kleines Zitat:
    Alleine im stillen Kämmerlein ist ja erstens die fehlende Ricky- Haptik recht prominent (finde ich) und zweitens wäre es auch ein Armutszeugnis für unsere Ohren, wenn wir den Unterschied zwischen künstlich und echt nicht differenzieren könnten.

    Aber: Ich habe jetzt schon einige Proben damit hinter mir inkl. unserem üblichen Proben-Mitschnitt über den Behringer X32 direkt auf USB- Stick, und das differenzierte Wiederhören bestätigt mir das eingangs gesagte: es ist die bis dato beste Lösung für den von mir genannten Anwendungszweck.


    Hier sein Soundfile:
    https://soundcloud.com/beat-crazy/tangled

    Teste es doch sonst mal beim BTM an
     
  3. carangg

    carangg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.09
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.012
    Erstellt: 14.02.16   #3
    Es gibt Leute - mich zum Beispiel - die nehmen eine subtile aber unglaublich klirrende Obertonschärfe in dem Sound wahr, die sich wie Glassplitter im Ohr reibt. Ich nehme das sogar in den Videos wahr.

    Wer das nicht hört und wen das nicht stört (gibt ja viele die davon nicht betroffen sind), der hat damit einen sehr vollen Sound, der allerdings nicht das klare Perlen und die Fülle einer 12-Saitigen hat. Es ist auch schwieriger - warum weiß ich nicht - damit im Bandsound klarzukommen. Eine echte 12-Saitige ist da einfacher.

    Aber man muss sowas ja nicht nur an irgendeinem analogen Original messen, dass es ohnehin nur unvollkommen kopieren kann. Man kann den Sound ja auch nur für sich und in sich ohne Vergleiche gut finden.
     
  4. Lefty54

    Lefty54 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Zuletzt hier:
    25.02.18
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    323
    Erstellt: 14.02.16   #4
    Danke Don - das Review kannte ich noch nicht - bisher nur die Bewertungen von Bonedo und Amazona.
    BTM und anspielen war schon in der Überlegung.
    Soll ja nicht für ein Studio als Lösung herhalten (da komme ich eh nicht mehr hin ;-)), sondern für den Spaß an Bord.
     
  5. Lefty54

    Lefty54 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Zuletzt hier:
    25.02.18
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    323
    Erstellt: 18.02.16   #5
    Ist denn Niemand hier, der seine eigenen Erfahrungen mitteilen möchte/kann?
    Die Reviews sind ja doch manchmal zweckoptimistisch und bei Youtube bin ich sehr vorsichtig, da man nicht weiß, was geschönt ist?!
     
  6. Lefty54

    Lefty54 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Zuletzt hier:
    25.02.18
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    323
    Erstellt: 14.03.16   #6
    Nachdem so zahlreiche Erfahrungsberichte gekommen sind :-), habe ich das Teil bestellt, um es zu testen. Da die Lieferung mangelhaft war (defektes Netzteil) und der Service grotig (war nicht der große Lieferant mit dem Buchstaben nach den S) ging sie wieder zurück. Zuvor nur kurz einen Test gemacht und was soll ich sagen: Ich verstehe die Bewertungen überhaupt nicht. Das klingt nach allem, aber nach keiner 12-Saiter. Es ist ein derart künstlicher Klang, das die billigste echte 12-saitige Gitarre besser klingt.
    Tut mir leid, wer glaubt damit eine 12-saitige Gitarre ersetzen zu wollen, ist auf dem Holzweg.
    Ich jedenfalls war gründlich enttäuscht und hätte das Mosaic auch bei korrekter Lieferung zurückgegeben!
     
Die Seite wird geladen...

mapping