digitech rp 50

von Smitty88, 11.03.04.

  1. Smitty88

    Smitty88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    21.02.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #1
    moin
    hab interesse am rp 50 und habedazu 3 Fragen:
    1. krieg ich mit dem gerät auch ordentlich distortion hin, dass heisst besitzt das gerät diesen effekt? zerrt der ordentlich?? Bräucht ich für Blackmetal und Hardrock.
    2. Das gerät hat doch zwei Fußschalter. Kann ich da ne reihenfolge speichern für die effekte, sodass ich fürs 2. lied bloß einmal draufdrücken muss???
    3. Angenommen ich will ne rockballade spielen. und ich benutze für strophe einen effekt für cleanen sound und im refrain distortion. kann ich dann zwischen zwei effekten im lied beliebig oft umschalten per fuß???

    Danke
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.03.04   #2
    hi,

    Verzerrung machst du über die Amp Models, da ist z.B. auch Rectifier und Fuzz Sound dabei, in jedem Amp Model gibt es 9 Gainstufen für verschiedene Verzerrungsgrade. Außerdem hast du eine recht effektive Dreibandklangregelung. Für mich ist die Zerre stark genug aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Du kannst 40 eigene Sounds speichern und mit den 2 Tastern schaltest du in der Liste der Sounds rauf und runter (jeder hat am display eine zweistellige Nummer), d.h. was du machen möchtest geht schon. Aber ob das im Proberaum oder beim Konzert so gut funktioniert bin ich nicht sicher. Wenn du z.B. einen Moment zu lang auf dem Fußtaster bleibst dann "rennt" er los durch die Einstellungen und plötzlich bist du beim preset 80 obwohl du nur von 40 nach 41 wechseln wolltest.

    Gruß Klaus
     
Die Seite wird geladen...

mapping