Digitech RP50 oder RP80

von wingman, 05.11.07.

  1. wingman

    wingman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.07   #1
    Hallo,

    ich habe gerade ein angebot beim großen T gesehen: Digitech RP 50 für nur 30 € !

    allerdings ist da ja kein netzteil dabei, welches dann auch nochmal 10-15€ extra kostet. wäre es da nicht optimaler, das Digitech RP 80 für 50€ zu bestellen, bei dem neben einem netzteil auch noch ein pedal dabei ist ?


    ansprüche habe ich sonderlich keine, jedoch habe ich über das pedal des RP 80 ncihts sonderlich gutes gelesen.


    kann man da auch ein anderes netzteil anschließen ? eventuell anderer hersteller oder so ein ebay billigteil für 3-5€ ?

    mfg joachim
     
  2. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 06.11.07   #2
    ich würd den RP50 nehmen, obwohl bei mir zuhause ein RP80 herumliegt^^

    der RP80 ist nicht so schlecht (meine meinung), wahwah ein bisschen "ungut" aber sonst für die meisten songs ausreichend.

    der RP50 ist sicherlich besser und vom preis her nicht schlecht. wie der aber klingt, kann ich nicht sagen.

    vom netzteil her, müsstest du halt darauf achten, dass spannung, etc. gleich ist. dann kannst du dir auch ein ebay billigteil kaufen.

    am besten wäre, du spielst bei an

    gruß,
    Matthias
     
  3. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 07.11.07   #3
    Kauf doch ein Universal-Netzteil. Das RP 80 ist ein gutes Pedal, die Ampsimulation lässt aber zu wünschen übrig. 30 Euro ist ein Hammerpreis, und das Pedal ist eh zu klein zum Benutzen. Mein Rat: Greif zu.

    Warum ist da eigentlich kein Netzteil bei? Bei meinem RP80 war eins dabei.
     
  4. wingman

    wingman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.07   #4
    hallo

    danke für eure antworten erstmal!

    Ich finde das auch etwas komisch, dass bei dem RP 80 ein entzteil dabei ist und beim RP 50 nicht.

    PS: also jetzt bin ich etwas verwirrt...

    das RP50 kostet 30 €, das RP 50PS kostet 40€ und da ist ein netzteil dabei...:confused:
     
  5. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 07.11.07   #5
    bei 30€ ist es aber auch schon egal, ob da ein netzteil dabei is oder nicht^^ da kann man auch schon was hinlegen für ein neues netzteil und man ist immer noch unter der rp80 preisgrenze ;)

    aber wie Koebes schon sagte, greif zu! kauf dir eventuell noch ein netzteil dazu :)
     
  6. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.11.07   #6
    Hy

    Also ich kann nur sagen dass ich mir das RP80 Angebot gekauft habe, habe beim Thomann nämlich gelesen dass die RP80 und 50 runtergesetzt wurden. Ich glaube das RP80 hat vorher 80 Euro gekostet. Ich hab es mir auch nur gekauft weil
    1. Ein Netzteil dabei ist.
    2. Ich es schon vom Anspielen im Musikladen kenne

    Also ich kann dir leider nur das RP80 empfehlen da ich dass andere nicht kenne. Aber die Wah-Sounds sind wirklich nicht so toll. Aber dafür ist der Chorus und Flanger um so besser.:great:
     
  7. Incendium

    Incendium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 07.11.07   #7
    Beim RP50 PS steht das PS wahrscheinlich für PowerSupply ;)
    Ich hab auch ein Multieffekt von Digitech (ist etwas älter, ein - zwei Jahre). Ich denke mal es ist ein RP50 (keein Pedal etc.). Ich nutze es eigentlich nur für cleane Sachen, wo ich Flanger oder Chorus benutzte, Ampsimulation, Pickupsimulation etc. pp. is alles bei mir ausgeschaltet.
    Da ihn damals mein Vater gekauft hat, habe ich mir gedacht für dir paar Anwendungen reicht er aus, da brauch ich mir kein Effektboard schneidern.
    Kann ihn also leider nicht so wirklich bewerten, weil ich keine Vergleiche habe. Seinen Job bei mir tut er auf jeden fall anständig (ich weiß nich ob andere es besser machen würden ;) )
     
  8. wingman

    wingman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.07   #8
    nach einiger überlegungszeit habe ich mich für das rp80 entschieden. zu einem solchen preis ist der bestimmt in Ordnung, und wenn nicht wird er zurückgeschickt oder bei ebay verkauft.

    jedenfalls danke für eure hilfe liebe forumsuser:great:


    mfg joachim
     
  9. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 08.11.07   #9
    Du wirst es nicht bereuen hab dass RP80 auch vor ein paar wochen beim Thomann geholt is echt nicht schlecht.
     
  10. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.11.07   #10
    Stimmt, du wirst es nicht bereuen :great:

    viel spaß damit :)
     
  11. Johnny_X

    Johnny_X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.11.07   #11
    ich hab das RP 80 auch zuhause, und wenn ichs nochmal kaufen müsste, würd ichs dem RP50 vorziehen, eben WEIL da ein pedal dabei ist, was ich für Volumeneinstellungen benutze, ok, wah is echt nich so toll, geht dafür beim RP 50 wahrscheinlich noch schlechter.
    Aber das RP 80 is auf jeden fall erstmal ganz gut, hab damit schon öfter auf der Bühne gestanden, allerdings muss ich sagen, dass ich die Verzerrer, (wenn man direkt in die Anlage spielt) alle nich überzeugend finde.
     
  12. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.11.07   #12
    sicher, überzeugend sind die distos nicht, aber zum glück kann man die ja umproggen ;)
     
  13. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 10.11.07   #13
    Dass wollte ich auch schon machen hatte aber etwas bedenken dass ich etwas verstelle.Könnteste vielleicht erklären wie man so was macht:D
     
  14. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.11.07   #14
    sicher doch.
    also:

    1.) wähle den bestimmten Effekt aus, den du umproggen willst
    2.) du solltest auf deinem RP80 einen "Edit" Knopf sehen. drücke drauf
    3.) mit dem "Edit" Knopf wählst du dann die entsprechen "Untereinheiten" (reverb, delay etc.) auf und
    4.) mit dem "Value" Knopf kannst du dann alles entsprechen verändern.
    5.) um den Effekt zu speichern wähle den "Store" Knopf

    Angaben ohne Gewähr

    ganz genau kannst du alles in der Bedienungsanleitung nachlesen :great:
     
  15. Randy02

    Randy02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.07   #15
    Sry für meine Noob-Frage aber:
    Kann man das RP50 auch benutzen um in den PC zu gehen? (Line in) Und: was braucht man da als Adaperstecker wenn es geht 6,3 Mono auf 3,5 Stereo?
     
  16. wingman

    wingman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #16
    hey boardler!

    mir ist gerade noch ne frage eingefallen.

    [​IMG]

    Ich muss also das Instrumentenkabel von meiner Gitarre in den Input des RP80 tun. Aber welcher Ausgang (Left/Right Out) muss ich dann zum Verstärker anfahren ?
     
  17. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 11.11.07   #17
    du kannst NICHT jedes x-beliebige Netzteil an dem Teil hernehmen, weil das Teil Wechselspannung braucht... die normalen Netzteile haben alle Gleichspannung... aufpassen.
     
  18. Gast 2111

    Gast 2111 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.11.07   #18
    genau, die Gitarre gehört in den INPUT.:great:

    der RP80 hat 2 Outputs, da man damit stereo spielen kann, wenn man will.
    deinen AMP stecke einfach in den LEFT OUTPUT, da kann dann nichts schief gehen...

    sollte aber alles in der Betriebsanleitung stehen;)

    @Randy:
    ja, man kann den RP50 auch in den PC gehen lassen, keine Frage. wie du richtig sagtest, braucht man einen 6,3 Mono auf 3,5 Stereo Klinkenstecker!
     
  19. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 18.11.07   #19
    Ich hab mal mit nem RP50 von nem Gitarrenschüler ein Soundbeispiel aufgenommen. Sämtliche Gitarrensounds + Drumspuren sind von dem Effektgerät, am Schluss noch einen Bass dazu gespielt, damits nich so fad klingt :)
    Gitarre -> RP50 -> Konnekt 8 Interface

    http://www.loaditup.de/150343.html

    Für 30 € ist das ein Hammerteil !
     
  20. Stratifari

    Stratifari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    15.11.13
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Aalen-Wasseralfingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.101
    Erstellt: 23.11.07   #20
    Sevus

    Hab mal ne Frage zum RP50, weil ich gegebenenfalls vorhab es zu kaufen und twar:
    Kann man aus dem Ding auch diesen Typischen Gilmour-mässigen Solosound rauszaubern wie bei Another Brick in the Wall, weil ich ungefähr solche Sounds für meine Band brauche.
     
Die Seite wird geladen...

mapping