Digitech RPX400 - Vernünftige Metalzerre ?

von Havege, 16.12.05.

  1. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 16.12.05   #1
    Mahlzeit.

    Ich weis nicht ob man sowas hier fragen darf, aber ich weis nicht an wen ich mich sonst wenden sollte, immerhin Sprudelt das Board ja geradezu über mit Musiker :)

    Ich hab ein Nagelneues Digitech RPX 400 geschenkt bekommen, weil die betreffende Person zum Nikolaus ein Line6PodXT Live Geschenkt bekommen hab ( wieso schenkt eigentlich mir sowas keiner ? :rolleyes: )

    Auf jeden Fall, ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Teil , vor allem den Hendrix Sound krieg ich damit recht gut hin ( ok an der Fingertechnik haperts dann doch etwas ).
    Aber ich krieg keine wirklich gute Metallzerre zustande, irgendwas mit dem es Spaß macht Metallica oder Anthrax Songs zu spielen.
    Irgendwie so in die Richtung Anthrax Deathrider, oder von mir aus was Hammerfallmäsiges.

    Egal wie sehr ich an den Knöpfen Drehe, es klingt nie bissig genug, da hab ich in meinem gammeligem Zoom 505 einige geilere Presets zustande bekommen ( wenn auch nur 2 gute )
    Auch die Presets von der Digitech Homepage hab ich alle schon ins Gerät geladen, und trotzdem nichts vernünftiges gefunden.

    Hat vieleicht Jemand da Jemand ein passendes Preset für mich ?
    Ich glaub die von den kleineren Modellen ( RPX 80-300 ) dürften auch funktionieren ( zumindest wäre es seltsam wenn nicht ) auch wenn ich diese dann per Hand eingeben müsste.

    Wäre toll wenn Jemand da was hätte, er darf dann Sogar an Neujahr vorbeikommen auf ein Glas Eierlikör :D ( ja bei mir gibt es an Neujahr nur Eierlikör :cool: )

    Greetinx Andy

    PS: Das GuitarPort werde ich Trotzdem kaufen, ist auf jeden Fall besser zu Transportieren :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping