Dimarzio X2N über Boss GT8??

von ozzfreeze, 11.11.06.

  1. ozzfreeze

    ozzfreeze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.06
    Zuletzt hier:
    24.11.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 11.11.06   #1
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob ich den PickUp auch gut über ein Effektgerät spielen kann, ohne Verzerrungen zu bekommen?
    Verzerrt der PU das Signal eventuell so sehr, das das Ergebnis über den Amp nicht gut klingt?
    Klingt der PU vielleicht besser ohne Effekt dazwischen?
    Ich bevorzuge einen fetten Metal-Sound.

    Danke
     
  2. Quakesgrab

    Quakesgrab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    7.07.13
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 15.11.06   #2
    Ich hab den X2n seit Jahren in meiner 2. Gitarre...und muss sagen das Clean, ganz ohne Verzerrung, kaum möglich ist..das Volume poti zurück drehen könnte helfen. Außerdem klingt er sehr steril und kalt was ihn für mich nur für harte Metal Zerr sounds brauchbar macht.

    Besitzt du den X2n? Wenn ja könntest du die 2 Spulen parallel Schalten dadurch hat er weniger Output und klinger weicher... aber wenn du fetten Metal sound willst macht es wenig sinn.
     
Die Seite wird geladen...

mapping