DiMarzio´s in meine Ibanez S470

von Metalchicken, 18.06.04.

  1. Metalchicken

    Metalchicken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.10
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bad Nauheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #1
    Hi Leute!
    Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Also hallo erstmal!
    Ich habe im Moment eine Ibanez S470 und einen Line 6 Flextone 2. Weil ich hier im Internet in letzter Zeit mehrmals gelesen habe das die Werkspickups auf der Ibanez scheiße sind (habe leider keinen Vergleichswert!) habe ich mich dazu entschieden auf DiMarzios Steve´s Special auf Bridge und Air Norton auf Neckposition umzurüsten. Aber nich nur weil´s mir einer geraten hat sondern weil ich mit meinem Sound immer recht unzufrieden bin und versuche das durch Klängänderungen am Amp wett zu machen was mich auch nervt weil wenn ich den Sound einmal eingestellt hab wie´s mir passt gefällt er mir am nächsten Tag nich mehr.
    Meine eigentliche Frage geht aber in die Richtung ob ihr schon soundmäßig Erfahrungen mit den oben genannten Pickups gemacht habt. Hat schonmal jemand eine ähnliche Umrüstaktion mit diesen Pickups gestartet? Wie war das Ergebniss? Meine Pickups klingen derzeit noch ein wenig muffig und wenn ich am Amp mehr Höhen dazu gebe wird mir der Sound zu schrill und kratzig. Außerdem krieg ich in unserm kleinen Proberaum bei zuviel Höhen auch schnell ungewollte Feedbacks.
    Suche eigentlich einen tighten durchsetzungsfähigen und druckvollen Sound der aber auch bei verzerrten progressive Chords nicht matscht und ich bei Solo´s einen schönen singenden Ton hinbekomme.
    Wenn jemand von euch´n Tipp hat (vielleicht auch mitz bestimmten Kniffen wie man den Amp einstellen kann!) dann immer her damit!
    Grüßle
    Stefan
     
  2. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #2
    also dir passt der sound nicht so ganz und deswegen gleichst du das immer mit deinem amp aus? ist doch auch scheisse kann dir nur empfehlen DiMarzio's oder Seymour Duncans einzusetzten!Was für Musik spielst du denn????
     
  3. Metalchicken

    Metalchicken Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.10
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bad Nauheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #3
    Ich spiele Prog Rock/Metal in Richtung Dream Theater, Symphony X oder Racer X.
    Also mein Wunschsound wäre so in Richtung John Petrucci. Special der Leadspound is genial. Hab nur keinen Bock den ganzen Musikladen leer zu kaufen was der Herr Petrucci ja anscheinend gerne macht wenn man sich sein Equipment mal so anschaut! :)
     
  4. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #4

    wie wärs mit emg's?
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #5
    oder 3 DiMarzio's schau mal auf www.dimarzio.com da kannst du dir die verschiedenen sounds der pu's anhören da findest du sicher was
     
  6. Metalchicken

    Metalchicken Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.10
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bad Nauheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.04   #6
    Zur ersten Frage: EMG´s möchte ich nicht da ich kein Bock hab das mir beim Auftritt die Batterien den geist aufgeben. Außerdem hab ich noch keinen John Petrucci oder Paul Gilbert oder sonstwen in der Art EMG´s spielen sehen. Die ham alle DiMarzio´s! :rolleyes: Das is auch so´n Phänomen. Warum ham diese ganzen Shredfreds DiMarzios und die Rotzrocker Seymour Duncan oder EMG´s drin? Und das wo Seymour Duncan doch auch High Gain Pickups anbietet.
    Zum zweiten hab ich mich bereits auf der DiMarzio Seite zu genüge informiert. Nur leider ham sie da nur Soubndfiles zu Pickups wo sie genau sagen könnne das irgendein bekannter Gitarrist wie Gilbert den schonmal in einer seiner Songs benutzt hat. Dabei sind leider nicht meine beiden Pickups. Die Soundfiles find ich auch nicht wirklich aussagekräftig da das Gitarrensignal da ja zigmal gedoppelt oder mit Effekten bearbeitet wurde.
    Vorbildlich find ich dagegen die Seymour Duncan Page wo wirklich zu jedem Pickup cleane und verzerrte Licks und Riffs eingespielt wurden. Und zwar das pure Signal ohne Effekte.
    Aber besten Dank schonmal für deine Anregungen splinter!
     
  7. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.04   #7
    Dann hol dir doch einfach DiMarzio's aber guck bei ebay da bekommst du sie billiger!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping