Diminished 7th

von clemens, 04.07.04.

  1. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.07.04   #1
    Hallo,

    Ich bin gerade etwas verwirrt, was Diminished 7th-Akkorde angeht.

    Auf dieser Seite steht, dass ein dim7 mit 1-b3-b5-6 gebildet wird, also praktisch ein Diminished mit kleiner Terz obendrauf. Auf dieser Seite steht beim dim+kl.Terz "nicht sinnvoll", als möglicher Name wird "dim6" angegeben.

    Was stimmt denn nun?
     
  2. Topi8712

    Topi8712 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #2
    Hallo,

    also Akkorde sind ja Terzschichtungen, zumindest in diesem System.
    Auf die verminderte Quinte könnte somit nur eine große oder eine kleine Terz "gestapelt" werden. Die entsprechenden Töne sind also ein b7 oder ein bb7, was einer Sexte gleich kommen würde, sie aber nicht ist.
    Die Akkorde, die nicht half-diminished sind - also keine kleine septime haben - haben eine verminderte Septime, eine bb7. Diese Akkorde bezeichnet man schlicht und einfach als ganz-verminderte oder auch nur verminderte Septakkorde.
    Bsp. Co - c eb gb bbb (ich glaub, der heisst bflatflat)
    Wenn ich falsch liege, korrigiert mich!

    Gruß
    Tom
     
  3. clemens

    clemens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.07.04   #3
    Du hast natürlich recht, streng genommen muss es heißen 1-b3-b5-bb7. Also bezeichnet man diesen Akkord als verminderten Septakkord, ja? Wär das Kurzzeichen dafür dann dim7?

    Also hat der JustChords-Mensch Unrecht, wenn er sagt, dass ein Diminished mit kl. Terz obendrauf keine praktische Verwendung hat.
     
  4. Topi8712

    Topi8712 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #4
    Also ich hab mich nochmal im New Realbook Volume One kundig gemacht.
    Dort ist es also so beschrieben, dass der Akkord
    C dim 1-b3-b5
    und der Akkord
    Co7 (C-null-7) 1-b3-b5-bb7

    ist. Ich denke, das stimmt so. Diese Akkorde finden recht häufig Anwendung, zb. im Blues.

    Gruß
    Tom
     
  5. clemens

    clemens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.07.04   #5
    Okay, vielen Dank, das hat meine Zweifel beseitigt ;)

    Dann werd ich wohl man eine Mail an JustChords schreiben...
     
Die Seite wird geladen...