DIP Schalter

von Backtomark, 22.12.07.

  1. Backtomark

    Backtomark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.07   #1
    Hi, ich wollte fragen ob jemand weis wie ich bei einem TS-7b die DIP-Schlater auf 21 stellen kann.

    Denn mein Controller geht immer in 20er Schritten und deshalb müsste mein 2. die Adresse 21 haben.

    Wenn ich den 2. Ts7 (laut Handbuch) so einstell das er ab 25 oder so reagiert sind die Kanäle vertauscht, sprich mit zb. 4 stell ich die PAN bewegung ein.

    Und sobald ich Schalter 10 auf on habe spielt er logischerweise sein Programm ab.

    Kann man die DIP-Schalter nur bis 9 gebrauchen? Und die danach sind nur für die internen Programme!? (Also Stand alone und sound2light)

    Ich glaub ich hab irgendein Denkfehler drin, bitte helft mir! :-)
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 22.12.07   #2
    ich kenne das gerät nicht, deshalb kann ich nur mutmaßen und versuchen dir zu helfen..
    sind diese dips zum adress-einstellen i.d.r. nicht binär? schau mal im manual welcher teil des mäuseklavirs für die adresse zuständig ist.
    dort dann im binärcode die 21 einstellen. das wäre die 10101 die rote ziffer entspricht dabei der mit der niedrigsten binären zahl der dipschalter, also der 1

    ich versuchs nochmal zu verdeutlichen

    X....X....X...X....X....X ........DIP Schalter
    32..16...8....4....2....1........ Dezimal Wert
    0.....1...0....1.....0...1......... Binär wert 1 = an 0 = aus. 16+4+1 =21

    5 Dipschalter würden reichen um diese Adresse einzustellen.

    edit: 9 Dips würden also reichen um Startadressen zu definieren, und der 10 ist dann für dein eigebautes Programm.
    Googel mal nach dem Dezimalsystem und schau dir das an. die einstellung der gesamten dips wäre also
    0000010101
    dann hättest du das eingebaute Auto programm aus, und die Startadresse 21 festgelegt
     
  3. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 22.12.07   #3
  4. LuckyDuck

    LuckyDuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    9.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.12.07   #4
    Also in der Regel sind die schon binär das stimmt,
    aber es gibt auch ausnahmen. Cyberlights ( ich kabb jetzt aber nicht sagen ob das noch immmer so ist, den letztem hatte ich vor fast 8 Jahren in der Hand ) haben z.b. einen eigenen DipSwitch Code.
    Ist aber eher rar sowas und es wird schon auf binärem code laufen das Teil.

    Also 1 2 4 8 16 32.... aber achtung nicht immer ist die 10 die 512 sondern ein extra swtich !
     
Die Seite wird geladen...

mapping