Diskussionsrunde

von Mr.Splinter, 08.11.05.

  1. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 08.11.05   #1
    hier kann diskutiert werden...
    bedingung ist die einhaltung der regeln:
    keine beleidigungen
    keine nicht zur diskussion passenden postings

    viel spaß (ihr beiden)....
     
  2. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 08.11.05   #2
    Also ganz ehrlich: Ein neutralerer und aussagekräftigerer Titel wäre mir nicht eingefallen. Spitzenarbeit Splinter.Bin schonmal gespannt, da ja einige Ungereimtheiten bezüglich Reloop dastehen - auch Analog-Digital sollte man nicht vergessen.

    Am besten noch zu den Regeln hinzufügen:

    - eindeutig argurmentieren und eventuelle Beweise verlinken

    ist aber nur ne Ergänzung, weniger ne Regel

    Mfg bene

    PS: Also in alle aktiven Themen zu posten, das wär doch nicht notwendig gewesen, @ Mr. Splinter :D
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 08.11.05   #3
    ach was... für eine diskussion braucht man einen auch nur halbwegs ebenbürtigen gegner, und mit Euch anderen jungs hab' ich keinen grund mich zu streiten :)

    was mich betrifft: thread bitte closen. danke.
     
  4. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #4
    ich würd mal gerne wissen womit du deine Platten digitalisierst
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 09.11.05   #5
    1210er (meistens mit m44-7 aber nicht immer, je nach platte) + recording hardware, dann nochmal kurz editor auf, beschneiden, mit 'nem equalizer drüber und fertig.

    edit: dazu sei gesagt dass ich keinen 1210er habe und das immer bei irgend 'nem kumpel machen muss... hrhrhr :D
    is aber korrekt - zusammen 'ne runde abchillen während die scheiben vor sich hindrehen, dabei nochmal gut durchhören.

    edit: erkenne ich da etwa eine versteckte 2. ID von dadampa, der versucht, sich doch noch als ebenbürtiger diskussionsgegner rauszustellen, oder ist das nur
    meine tägliche dosis völlig unbegründeter paranoia? entschuldigung, ich hatte meinen espresso heute noch nicht.
     
  6. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.11.05   #6
  7. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #7
    stimmt. Du bist ja ein richtig schlaues Bürschchen. Ich dachte so könnte ich davon kommen.

    Lied aufnehmen, dann editieren und noch nen eq drüber.
    Mit ein bis zwei platten die Woche kann ich mir das schon vorstellen.


    Lässt du eigentlich den Pitch auf 0% beim Digitalisieren?

    @Veto
    Paranoia? Ich? Da brauchst du dir keine Sorgen machen.
     
  8. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.11.05   #8
    Ne, meinte Tranqui.

    Ich recorde auch alle meine Platten mit dem PC damit ich das ganze Zeug auch auf CD hab. Es nimmt schon viel Zeit in Anspruch aber wenn man den Dreh erst mal raus hat geht zumindest das editieren schnell und beim Aufnehmen kann man ja auch noch andere Dinge nebenher machen.
    Zum Aufnehmen, schneiden und codieren benutze ich Cool Edit.
     
  9. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #9
    alte version. Jetzt heißt es doch anders
    Naja, bei der Menge an Platten die ich mir Zulege währ das zu viel arbeit. Ausserdem kann man sich mit Platten leichter vom Rest abheben. Zumindest in den bescheidenen Kreisen in denen ich mich bewege sind CD-Wechsler immernoch CD-Wechsler
    Das hat sehr viel mit Geld verdienen über Vinylverkäufe zu tun. Auch wenn du alle deine Vinyls digitalisierst und nie nie nie nicht eine Raubkopie nutzen würdest
     
  10. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.11.05   #10
    CDs bzw. Mp3s haben für mich fast keinen Wert weil ich mit denen nicht arbeiten (mixen, scratchen) kann. Ich hab nur TTs und keine DJ-CD Player. Von daher kaufe ich auch alles was gefällt (bzw. soviel der Geldbeutel eben hergibt) auf Vinyl. Allerdings verdien ich durch das DJing bisher noch kein Geld was das Ganze schon zu einer recht kostspieligen angelegenheit macht.
     
  11. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #11
    jup das stimmt.
    Guter tipp fixier dich komplett auf einen Style. Oder besser gesagt in 2 Musikrichtungen die sich aufheben.

    funk/filter elekto/tech hihop/RnB(lol) vocal/disco

    Beste kombi ist und bleibt tribal/techhouse mit progressivem Touch, da findest du kommerz genauso wie underground sachen und kannst ewig spielen.

    Tribal Triphop Reagga Goa usw. ist rausgeschmissenes Geld. Es gibt zu wenig läden und leute die das hören.- Ausser du wohnst in Berlin.

    Ich hab am Anfang den Fehler gemacht und zu viele Musikrichtungen gekauft. Dann hat man zwar nur "Hits" dabei, kann aber die Spannung bei den leuten nicht so gut halten. Profis bauen mit ihrem Style die Party langsam auf
     
  12. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 09.11.05   #12
    das finde ich zu allgemein@desmond
    die meisten leute halten halt 6 stunden dauertanzen nicht durch, das ist der grund, warum die dj sets entweder auf einen großen höhepunkt hinauslaufen oder wie eine achterbahn rauf und runter gehen.
    natürlich geht das nicht ohne drogen, aber ich meine, was ist eine richtige nacht ohne die drogen?! langweilig.
     
  13. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.11.05   #13
    Nun ja, ich kauf sowieso nur was mir gefällt und das ist fast ausschließlich Hip-Hop. Und da auch eher die Underground Schiene, R'n'B kann ich garnicht ab. Problem ist aber, ich hab Unmengen an neuen und älteren genialen Tracks. Leider kennt die niemand, drum muss ich mich jetzt auch mal dazu durchringen mehr Clubclassics zu kaufen, die ich zwar fast schon auswendig kenne aber die trotzdem noch geil sind.. Von den aktuellen Clubsachen (50 Cent und co) gefällt mir relativ wenig.

    Bevor jetzt wieder jemand kommt und meint "DJ ist Dienstleister und muss spielen was das Publikum will, blabla" Ich weiß, ist mir egal :D:D
    Ich bin weder ne Jukebox noch verkauf ich mich für Geld, entweder ich finde nen Weg die Crowd zu rocken oder ich bleib in meinem Bedroom, mache n'paar Mixtapes oder leg auf Privatpartys auf, wo's die Leute zu schätzen wissen.
     
  14. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #14
    @Splinter
    Ich hab die Gesichtgulasche einfach satt und man hat nur ärger mit dem Zeug

    :rock:
     
  15. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 10.11.05   #15
    nein. 33rpm-platten nehme ich z.b. grundsätzlich auf 45rpm +8% auf. und ich pitche auch oft während ich aufnehme. was ist das für 'ne frage? :screwy:

    tja, was soll man dazu sagen - die meisten labels haben die macht des digitalen DJings erkannt und bieten in zusammenarbeit
    mit mittlerweile zahlreichen webportalen sogar frisch gemasterte WAVs an. und so schnell ein vinyl-versand auch sein mag,
    es ist unmöglich, ein US oder UK-release am gleichen tag in deutschland zu kaufen und aufzulegen. nicht zu vergessen die kleineren künstler,
    die vielleicht kein geld haben, um 'ne platte rauszubringen, aber allemal, um ihre manchmal wirklich guten produktionen online anzubieten.
    also ist digitales DJing kein schmarotzern, wie Du einmal gesagt hast, sondern eher umgekehrt - ich gebe kleinen labels
    mit dem geld, was ich für ihre unbekannten tracks ausgebe, eine chance, in zukunft ein größeres release zu schaffen.

    quatsch. gerade mit CDs kann man sich abheben. es ist einfacher, sich 'nen remix oder bootleg zu basteln und ihn zu brennen,
    als sich mal eben selber einen vinylrohling zu kratzen oder kratzen zu lassen. viele kleine releases gibt es auch nur digital, siehe oben.

    dann sind sie in der tat bescheiden... :o es gibt halt immer noch den stereotyp DJ, der mit schwarzen scheiben verbunden ist,
    und auch ich halte die meisten CD-user immer noch für n00bs, weil sie oft geräte benutzen, mit denen man nicht kreativ werden kann.
    aber wie das entwicklung und fortschritt nun mal an sich haben, wird es dauern, bis oldschooler die augen aufmachen.

    tja, da muss ich auch wieder dagegenhalten - bin nämlich komplett anderer meinung. wer sich auf einen style festfährt oder auch nur auf 2,
    der hat schon verloren. außer, er hat einen namen, und kann ein 130-134 BPM set 6 stunden lang durchziehen - was allerdings so richtig schön gay ist,
    und ich gönne das typen wie tiesto oder väth gar nicht, dass sie so viel fame haben, weil der monotone sound das überhaupt nicht verdient.

    abschließend nochmal zum thema "progressive" - jeder idiot schreibt dieses dumme wort hinter sein genre und denkt, er wär ganz der geile.
    aber was heisst dieses "progressive" eigentlich? progressive heisst, auf die musik übertragen, nichts weiter als:

    - mehr monotonie
    - schnellere, einfachere beats
    - möglichst einfache melodien
    - bloß nicht variieren, am besten aus 4 loops einen 8 minuten - track machen

    das ist nicht progressiv, sondern regressiv, nur auf psychoaktiven drogen genießbar und generell zum kotzen. progressive artists: geht sterben!
     
  16. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #16
    nein, das ist minimal und nicht progressive aber hauptsache du hast was gesagt


    Du hast die Frage mit dem Pitch richtig beantwortet. Würdest du prof. arbeiten, dann würdest du auch alle Stücke in der selben geschwindigkeit aufnehmen. Das hat was mit Erfahrungswerten zu tun. Das kommt bei dir an dem Zeitpunkt an dem du dir was sagen lässt und nicht nur schlaue Sprüche loslässt. Das wirst du zwar nicht für gut heißen und dagegen reden aber was solls bist ja auch kein Profi.

    Das mit dem Bootleg zu Hause basteln ist ne feine Idee. Wahrscheinlich machst du immer Stundenbootlegs mit 12 Titeln nacheinander ;-)

    Das mit dem Style ist so ne Sache. Die Regel ist, desto spezialisierter du bist umso weiter kannst du kommen. DJ´s die alles spielen haben es schwerer an Gigs zu bekommen weil die die bescheuerten Clubchefs nie auf die Soundqualität verlassen können. Ausser bei dir, du bist ja der beste Cd-Scratcher der Welt. Denk dir nichts, ich hab auch länger gebraucht um das zu kapieren wobei ich es leichter hatte als du. Vor 10 Jahren war ja alles besser und ich hatte damals (Gott bin ich shon alt) immer zu tun.

    Was beschwerst du dich über Lieferzeiten. Bei einem Gig pro Monat machen 1-20 Tage Lieferzeit den Braten nicht Fett. Sorry
     
  17. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 10.11.05   #17
    nein, DJ horst, ich meine schon progressive. minimal ist: 1-2 loops + 1-2 töne, das ganze 5 minuten lang. und es ist genauso scheiße wie progressive.
    es hat nichts mehr mit musik zu tun - genausogut kannst Du auch noise auflegen, das macht da keinen unterschied mehr.

    zum thema profi - hab`ich je behauptet, dass ich einer bin? NEIN. profilierungssucht ist nicht mein problem - ich weiss, wie gut ich bin.
    aber genauso weiss ich, WAS und vor allem VON WEM ich noch zu lernen habe. da bellst Du also eindeutig unterm falschen baum.

    zum thema vinyl rippen mit gleicher geschwindigkeit - was bitte willst Du mir damit sagen? dass es professionell ist, tracks beim aufnehmen
    alle auf eine konstante geschwindigkeit zu pitchen? so dass man kaum mehr beatmatchen muss? DAS soll PROFESSIONELL sein? lächerlich.

    was vinyl, lieferzeiten und gigs betrifft: lieferzeiten interessieren mich nicht. ich kaufe 80% digital ein und habe gute neue releases
    am gleichen tag auflegebereit.
    und ich habe nicht einen, sondern 6-8 gigs pro monat, was angesichts der tatsache, dass DJing nicht mein job, sondern nur ein sehr intensiv gelebtes hobby ist, eigentlich mehr als nur okay ist.

    ich bin nicht der beste cd-skratcher der welt, aber mit sicherheit kein schlechter. wenn ich gebucht oder eingeladen werde,
    dann gerade WEIL ich einen eigenen style habe, den kaum einer fährt, und WEIL ich zeug auflege, was keiner haben KANN.
    und das sind keine stundenbootlegs (heutzutage sagt man zu sowas übrigens "mixtape"), sondern vernünftig gemasterte remixes.

    ich habe mich seit meinem ersten gig geweigert, mich einem style, den es schon gab, unterzuordnen - das ist der weg, den ich gehe,
    und ich scheisse komplett drauf, wie das irgendwelche würste kommentieren. da das mein hobby ist, bin ich kein dienstleister - ich mache
    was ich will, wie ich will - alles, was ich dazu brauche, sind freaks, die mit mir zusammen abgehen. geld ist mir auch scheißegal, es ist nur eine nette option.

    also, alter mann - zeig mir, dass Du mehr skill hast. zeig mir, was ich von Dir lernen kann. zeig mir, wie sich die 10 jahre erfahrung denn so
    auf Deine musikalische kreativität ausgewirkt haben. zeig mir EINEN track, den DU gemacht hast. und zeig mir, was Du ausser den
    zwei turntables benutzt und live in Dein set einbauen kannst. dann können wir das thema "respekt" nochmal angehen. bis dahin:
    [​IMG]
     
  18. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #18
    oh da ist aber wer erregt :-)
    mehr wollte ich garnicht

    Ich bleib Anonym. Wahrscheinlich bin ich nicht mal DJ sondern nur Ravelineleser oder sogar Redakteur, wer weiß.

    Ich muss dir nichts beweisen noch kannst du mir etwas beweisen. Ich wollte eigentlich mehr Info´s sammeln. Naja, das habe ich in anderen Foren gemacht. Der Streit mit dir war lustig. Das du 6-9 mal im Monat auflegst kannst du ja mal in deiner Internetseite einbringen. Sonst glaubts dir keiner und noch viel schlimmer, die Leute hier halten dir für nen Labersack. Ich muss leider gestehen, daß deine HP was hat. Der Aufbau gefällt. Du solltest aber weniger Zeit hier im Forum verbringen und statt dessen die Seite fertigstellen und ja du weist es, Fotos reinstellen.-ich kann mir aber vorstellen warum es keine gibt (sorry, ich konnts mir nicht verkneifen)

    Ich kann dir auch versichern, daß sich in den letzten 10 jahren bei den Neulingen nichts getan hat. Nur das man jetzt mit kreativem Arbeiten am CD-Player angeben kann. Das ist wirklich neu und auch ok. Posen gehört dazu sonst kommt man nicht weiter.

    Und zum Abschluß: ich seh mir deine Show in der Bank an. Ich geb vllt. sogar einen aus. Aber nur solange meine Ohren nicht zum Bluten beginnen. :p

    P.S. das Bild oben ist cool, bist der rechte du? Würde vom Profil her zu deinem Avatar passen. - Der musste noch sein.

    -Hey, du kannst jetzt den Klügeren spielen und Nachgeben. Wir sehen uns eh sehr wahrscheinlich an einem deiner 6-9 Termine in dem Monat
     
  19. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 10.11.05   #19
    ich, erregt? keine ahnung wofür Du Dich hältst, aber das können nur frauen :D

    ach ja und komm gern vorbei (herzschrittmacher nicht vergessen), ich bin heute übrigens auch in der bank - aber incognito :o

    aber das mitm ausgeben kannst Du echt mal lassen, 1. saufe ich da umsonst und 2. eigentlich nur mit leuten, die mir sympathisch sind.

    der grund, warum meine website nicht aktualisiert wird: keine zeit & kein bock eine flash galerie zu basteln... pics & vids sind reichlich vorhanden, aber halt
    noch nicht online. wenn man 3 fächer studiert und sich auch noch sein fressen selber verdienen muss, ist das auch denkbar, dass man keine zeit hat.

    aber was rechtfertige ich mich hier eigentlich? zeitverschwendung. ich würd ja sagen "wir sehen uns am set" aber Du schiebst ja paras... *gähn*


    p.s., wenn wir schon dabei sind, uns zu sagen, was der andere denn tun sollte: hier noch eine kleine beobachtung meinerseits.
    du scheinst teilweise unter legasthenie und analphabetismus zu leiden (nicht zu vergessen: der analcharakter).
    dagegen gibt es gottseidank professionelle hilfe, ich würde mich mal umsehen. ich kann mich aber auch irren, vielleicht ist es bloß altersschwäche.

    schöne grüße, ich geh' jetzt saufn & chilln.
     
  20. Desmond

    Desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #20
Die Seite wird geladen...

mapping