Disortion Pedal für Anfänger

von rockmyworld, 06.06.06.

  1. rockmyworld

    rockmyworld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    16.02.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #1
    Hi ich suche ein Zerrpedal mit möglichst gleicher Bandbreite von Sounds, wenn man gleichzeitig n Ovderdrive und einen Heavy Metal Sound hätte wäre das ganz gut.
    Deswegen ist mir die Digitech Disortion Factory aufgefallen.
    http://www.digitech.com/xseriesflash/DF7.html
    Was ist von der zu halten???

    Und wie schließt man die Dinger überhaupt an???Braucht man dafür noch ein extra Kabel oder wird das mitgeliefert???

    Vielen Dank
     
  2. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 06.06.06   #2
    Gitarre > Effektgerät > Verstärker (Gibts natürlich bestimmte Reihenfolgen, aber bei einem Pedal egal)

    Wird mit einem stinknormalen Klinkenkabel verbunden...


    Und zum Sound... Das kannst nur du entscheiden :D Wenn du einen Musikladen in der Nähe hast > ANTESTEN ! (ich hab das Glück den Musicstore 10 Minuten entfernt zu haben)


    Ansonsten: Kommentare und Reviews lesen

    http://www.musik-service.de/Digitech-DF-7-Distortion-Factory-Pedal-mir395752068de.aspx
    http://www.harmony-central.com/Effects/Data/DigiTech/DF_7_Distortion_Factory-1.html
     
  3. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.06.06   #3
    Hab mir den Marshall Jackhammer geholt, der SOund ist einfach geil. Das schöne ist: du hast auch gleich nen Overdrive, bzw kannst umschalten. Ist allerdings n bisschen teurer. Der Laden wo ich war wollte 79 haben, ich sag ich hätte ihn im Internet für 58 gesehen, da hat er mir noch Kabel und Netzteil draufgegeben
     
  4. rockinmunky

    rockinmunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    112
    Erstellt: 07.06.06   #4
    Auch zu empfehlen:

    BOSS Overdrive/Distortion

    Kannse übelst viel mit machen, von Crunch bis echt fetten zerrsound.

    Für Anfänger ers noch nich voll auskostbar das Teil, aber wird schon ;)
     
  5. wasa

    wasa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    11.02.09
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.06.06   #5
    Also ich hab hier 2 Pedale, die ich denke, geeignet wären.

    1) BOSS MT-2
    Ist zwar relativ teuer (99€), aber ich denke eines der Besten Zerr-Pedale die es gibt.

    2) DOD Supra Distortion
    Dieser Treter ist relativ billig (29€), musst aber mal antesten, da ich nicht weiss wie der klingt.

    //edit: Hier hab ich noch die "Metal"-variante des DOD-Pedals gefunden!
    => DOD FX86 Death Metal Distortion

    Einfach mal antesten gehen.

    wasa
     
  6. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 08.06.06   #6
    Ich kann das Rampage von ocktron empfehlen, für Rock ist das echt gut, Metal geht auch noch. Wenns mehr sein soll, dann vielleicht doch eher das MT-2 von Boss.
    Den Jackhammer fand ich persönlich für Metal nicht so gut, das heißt ich fand den Distortion-Mode nicht so prickelnd. Der Overdrive-Mode war hingegen klasse, aber eben besser für Rock.
     
  7. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 09.06.06   #7
    Falls du eher auf den Rectifer-Sound von Mesa Boogie stehst, dann nimm von Rocktron das Zombie Rectifed Distortion Pedal.
    Wie gesagt, jeder empfiehlt hier sein "Lieblings"-Pedal. Am besten du testes selber alles an.


    Brüssel
     
  8. smokingwater

    smokingwater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    14.10.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #8
    Also die Rocktron Teile gefallen mir persönlich auch sehr gut!!
    Das DOD Pedal is meiner Meinung nach zum wegschmeisen! EIn freund von mir hat das und das hat zwar regler aba da kommt eigentlich nur ein Sound raus!
    Ich werfe hier noch den Line6 Über Metal rein!!! Damit kann man auch einiges machen!
     
  9. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 09.06.06   #9
    Digitech Death Metal Pedal: GEIL!
    Digitech Grunge Pedal: Auch GEIL!
     
  10. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 09.06.06   #10
    Wie schon in meinen vorigen Post erwähnt, hier wird die jeder was anderes Empfehlen. Also, mach dich auf den Weg in ein Musikgeschäft.


    Brüssel
     
  11. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 09.06.06   #11
    @Br?ssel: dem stimm ich zu, aber da kann man nix machn ;)
    @threadersteller: wenn du mal auf die digitech homepage schaust, da kannst du dir soundbeispiele mit dem jeweiligen Pedal anhören, falls du zeit/lust hast, es lohnt sich. :great:
     
  12. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 10.06.06   #12
    So, ich hab mir mal die Mühe gemacht. Links von Firmen, die Effekte herstellen:
    Digitech
    Boss
    Korg
    Rocktron
    Zoom, da hab ich die Seite nicht gefunden

    Ja, das waren erstmal die "großen" Firmen.

    Viel Spaß beim anhören.

    Brüssel
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.06.06   #13
    Das Rocktron Rampage hab ich selber, feines Teil, hat nicht zu viel Verzerrung aber auch nicht zu wenig, eigentlich genau so viel wie man braucht, mehr macht keinen Sinn.

    Großer Vorteil: Hat nen 3-band-EQ. Und es klingt auch noch richtig gut ;)


    BOS MT-2 ist auch sehr nice, aber man muss wissen wie mans einstellen muss, sonst klingt es ziemlich scheisse.
     
  14. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 10.06.06   #14
    Marshall stellen auch coole Pedale her, die sin echt krass...
     
  15. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 10.06.06   #15
    so weit ich weiß hat so gut wie jedes wenn nich sogar jedes zerrpedal en 3-band-eq
     
  16. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 10.06.06   #16
    Ich muss die DODs mal in Schutz nehmen: Ich hatte früher den Death Metal Distortion und der ist einfach nur saugeil, allerdings kann man da den Gain nicht regulieren. Dafür ist ein Dreiband-EQ eingebaut. Interessanterweise hab ich damals noch das dreifache für das Teil bezahlt :screwy: .
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.06.06   #17


    Die meisten haben nur treble und bass. Oder gar nur nen Tone-regler.
     
  18. Mr.Randy_Rhoads

    Mr.Randy_Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 11.06.06   #18
    Ich setz mal wieder das MXR Distortion+ rein :D
    Es ist wohl etwas teuerer, aber man beachte den Vorteil von nur 2 Regler (hält das ganze sowas von einfach, einer davon ist für die Lautstärke, der andere für die Zerre). Dreht man voll auf, hat man eine anständige Metal-zerre, drehst du den Regler auf 1/4 bis 1/3, kannst du mit dem Halspickup einen recht schönen blues-Sound rausnehmen.
    Und es ist nicht nur für Anfänger geeignet. Randy Rhoads hatte es schon vor 25 Jahren verwendet, und es scheint alles so ausgelegt zu sein, dass die Kiste ein Leben lang hält (Die Box, ist sogar für Kriegszeiten gerüstet :D:great: )
     
  19. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 24.06.06   #19
    Nur sodas es komplett ist ;) . Zoom ist teil von Samson...
    LG
    NightflY
     
Die Seite wird geladen...

mapping