Distortion - ELECTRO HARMONIX

von DrKeule, 09.07.06.

  1. DrKeule

    DrKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    14.04.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Blankenburg (Thür.)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.06   #1
    hallo gemeinde,

    ich möchte mir ein Distortion-Pedal kaufen
    und schwanke zwischen dreien, ich habe über die teile nur positives gehört und der sound erfüllt auch meine ohren mit purer freude, die frage ist nun was ist preisleistungsmässig am besten, bzw. was würde sich lohnen. nonplusultra hightech braucht keiner für die stube :p
    und noch etwas, das little bigmuff ist 10€ billiger, ich lese überall: selbe technik, gleicher sound.
    die frage ist nur, stimmt das wirklich? oder gibt es da mehr unterschiede als die größe?

    1. ELECTRO HARMONIX LITTLE BIGMUFF 60€
    https://www.thomann.de/de/electro_harmonix_little_bigmuff.htm

    Sound-Samples:
    http://206.252.130.254/ehx2/Default.asp?q=f&f=%2FCatalog%2F01%5FNew%5FProducts%2F03%5FLittle%5fBig%5fMuff


    2. ELECTRO HARMONIX BIGMUFF PI USA 70€

    https://www.thomann.de/de/electro_harmonix_bigmuff_pi.htm

    Sound Samples:
    http://206.252.130.254/ehx2/Default.asp?q=f&f=%2FCatalog%2F04%5FDistortion%2F04%5FBig%5FMuff%5FPi

    3 .ELECTRO HARMONIX GRAPHIC FUZZ 150€

    https://www.thomann.de/de/electro_harmonix_graphic_fuzz.htm

    Sound Samples:
    http://206.252.130.254/ehx2/Default.asp?q=f&f=/Catalog/04_Distortion/14_Graphic_Fuzz
     
  2. M?ki

    M?ki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Schruns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 09.07.06   #2
    Hy!
    Also laut meinen Informationen gibts da gar keinen unterschied..einfach kleiner...ein bisschen billiger und das wars... Also ich würde dir auf jeden fall einen von den beiden Muffs empfehlen...habe auch den Bigmuff allerdings aus russischer Produktion
    https://www.thomann.de/at/electro_harmonix_bigmuff.htm
    Auch das Selbe wie USA nur billiger produziert :-). Den graphic fuzz kenne ich leider nicht!
     
  3. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 10.07.06   #3
    war letzte woche im laden und hab mir little und normal geben lassen. ich hab keinen unterschied hören können, und ich hab wirklich ordentlich dran rumgedreht.
    kann dir aber auch empfehlen, das ding selber zu bauen. is recht easy (habs ohne größere elektrotechnik-kenntnisse mit entsprechender umsicht hingekriegt), macht derbe laune und kostet die hälfte.
    den russen muff hab ich auch angetestet, da hört man schon einen unterschied, is irgendwie mehr distorted als fuzzed. war nicht mein fall, dann irgendwie doch die usa version.
    hol dir entweder den kleinen oder bau ihn dir selbst.
     
  4. DrKeule

    DrKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    14.04.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Blankenburg (Thür.)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.06   #4
    ahjo, danke für antworten.

    selber bauen... wo gibts ne bauanleitung für? ist das ding zum nachbauen exakt das big muff oder ein anderes distortion-gerätchen?
     
  5. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 11.07.06   #5
    hier stehen die basics, platine ätzen, gehäuse schick machen, verkabeln und so weiter...:http://diy.musikding.de/content/blogsection/5/13/

    http://generalguitargadgets.com/index.php?ption=content&task=view&id=27&Itemid=52
    hier findest du die liste der benötigten teile, das platinenlayout zum ätzen, den plan was wo hingelötet wird, den schaltplan und noch ein paar zusatzinfos, falls benötigt.

    hört sich alles wahnsinnig kompliziert an, isses aber nicht.
    du suchst dir die teile zusammen( www.musikding.de ), machst dir deine platine oder lochraster, lötest alles an ort und stelle (vorher hier noch mal reingucken: http://www.sullus.de/kemo/loetkurs/ ), machst dann alle kabel dran und verbindest dabei alle buchsen, potis, knöbbe, und strom miteinander, ins gehäuse damit und fertich.
    man muss halt aufpassen wie sau, damit man nichts an die falsche stelle packt, aber dann gehts.
    und mach dir keinen kopf falls du auf eine andere diode oder andere bauteile wechseln musst, weil die aus der entsprechenden liste nicht verfügbar sind. hab auch diverse andere teile mit den gleichen werten gekriegt, das wirkt sich m. E. auf 0,0001% auf den sound aus.


    obwohl... wenn ich das so lese, für den preis von nem little big muff kann man sich das auch sparen... ausser man hat bock drauf und schnallt das alles schnell.
     
  6. DrKeule

    DrKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    14.04.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Blankenburg (Thür.)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #6
    mh erstmal dickes danke,
    ich bin fachoberschüler im bereich technik, ich hab oft sowas vor mir, zwar nicht ganz so komplex aber vom prinzip dasselbe!
    bei dem schaltplan sind mir zwar paar zeichen aufgefallen die ich nicht deuten kann aber irgendwer wirds einem schon sagen können.

    ich werde mir trotzdem das little big muff im original kaufen, wenn bei dem nachbau ein bauteil defekt sein sollte oder einen wackelkontakt hat, darf man suchen und ersatzteile kaufen und wieder rumfriemeln, dann setz ich eher auf qualität!

    trotzdem dickes danke, ich werds mir in die favoriten liste eintragen, man weiß ja nie ;)
     
  7. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 13.07.06   #7
    machs so. dann weisst du ja was du machen kannst, wenn mal was teures ins haus steht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping