distortion/verzerrung/drive/overdrive

von CastorTroy, 11.10.04.

  1. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.10.04   #1
    wo liegen die unterschiede..??

    meine bisherigen kenntnisse:

    overdrive: normale punkartige verzerrung, eher warm, abgerundet und drückend (siehe z.b. --> green day)

    distortion: kratzige, klare, fetzende verzerrung für metal, cross over (siehe zb -->Limp Bizkit, Metallica)

    hab gelesen, dass das englische wort 2distortion" übersetzt "verzerrung" heißt!! aber overdrive is ja auch ne verzerrung....

    stimmt das alles so?
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 11.10.04   #2
    richtig verstanden.

    overdrive = verzerrung der endstufe
    distortion = verzerrung der vorstufe

    also ist doch beides eine verzerrung... :rolleyes:
     
  3. CastorTroy

    CastorTroy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.10.04   #3
    der marshall jackhammer kann ja zB overdrive und distortion "machen"...
    wie macht er das dann?
    bzgl vor-und endstufe...
    gibt er einfach an den amp weiter wo dieser verzerren soll (vor/end)...??
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.10.04   #4
    Denke ja. Du kannst das natürlich auch mit dem Anschlag machen, aber um nen Trasenamp auf "natürlichem" Wege zum verzerren zu bringen muss man erstens voll aufdrehen ( dann hört man schon bei normalen anschlag eine verzerrung die aber grausam klingt) und/oder mit lichtgeschwindigkeit die Saitenanschlagen :D
     
  5. Der Wemmser

    Der Wemmser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Ahlde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #5
    das marschall ding imitiert eine art verzerrung/overdrive , er kann narütlich nich die vorstufe/endstufe übersteuern!!er macht nur den sound nach der daraus folgen würde... ;)


    Edit:meine natürlich distortion/overdrive
     
Die Seite wird geladen...

mapping