Distortions Pedal nur bei cleanen Amp einschalten ?

von Fips83, 06.07.07.

  1. Fips83

    Fips83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Hallo

    Sorry für meinen unmöglichen Titel. Mir fällt einfach kein guter ein.Es geht darum dass ich mir dass Boss DS-2 zugelegt habe. Wenn ich bei meinem Marshall Combo die Verzerrung vom Amp selber ausgeschaltet lasse (also den amp clean eingestellt) klingt das Disortions Pedal echt gut. Aber wenn ich dazu die Verzerrung vom Amp dazuschalte klingts total beschissen.

    Jetzt zu meiner Frage. Darf ich die Zerre nur im Clean Bereich einschalten ? Oder geht dass auch wenn der Amp auf Verzerrung geschalten ist ?
    Wie macht ihr dass ?

    Hoff ihr wisst weiter.
    Also dann Gute Nacht
     
  2. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 06.07.07   #2
    Also in der Regel stellt man den Amp clean ein, wenn man einen Verzerrer benutzt, da dieser ja schon zerrt (und es sonst zweimal verzerrt wird).

    Aber oft werden auch manche Zerrer (z.B. der legendäre Tubescreamer) als Booster benutzt, sodass der Amp nochmal angepustet wird :)
    Ich würde den DS-2 nur als reine Zerreinheit sehen, also nicht als Booster...

    http://www.youtube.com/watch?v=MI_isMnldlI
    Da hört man sehr schön wie der Tubescreamer (das grüne Teil) dem Amp nochmal ordentlich Eier hinzugibt :D
     
  3. Tomcatter

    Tomcatter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    23.06.11
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    530
    Erstellt: 06.07.07   #3
    Also ich benutze meinen Marshall Guv'nor auch bei meiner Transencombo manchmal zusammen mit dem Crunchkanal, besonders mit dem Hals-Pickup zusammen gibt das dann einen schönen, richtig kaputt und überlastet klingenden Fuzz-Effekt :D
    Ich glaube aber, bei höheren Lautstärken hört sich das ganze dann schon "normaler" an.
     
  4. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 06.07.07   #4
    Ich hab seit kurzem auch das DS-2 und finde, dass das Teil im reinen cleankanal nicht so schön klingt. Deswegen benutz ich das Teil immer im Crunchkanal. Da kommt das dann aber richtig fett. Ich weiß nich genau, ob deine Combo ne Transe is, aber mein Erfahrungswert ist, dass das Teil vor nem Röhrenamp einfach deutlich besser klingt, also dann, wenn sich die leichte Röhrenzerrung hinzugesellt. Bei dem Pedal is da der Unterschied einfach deutlich größer.
     
  5. JigsawJC

    JigsawJC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.10.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    863
    Erstellt: 06.07.07   #5
    Also generell sollte man zwischen Distortion Pedals, wozu dein DS-2 gehört und Overdrive Pedals, wie z.B. den Tubescreamer unterscheiden.

    Die Overdrives klingen meist eher klassisch und sind deshalb vor nem zerrendem Röhrenamp besser aufgehoben, wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt, die von nem cleanen Amp sehr schön klingen.

    Distortons sind meist agressiver abgestimmt (für das richtige Brett halt), weshalb sie vor einem bereits zerrendem Amp eher Matsch verursachen. Deshalb gehören sie vor einen cleanen Amp.
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 06.07.07   #6
    dürfen tut man zwar alles, aber eigentlich hast du dir die frage doch selbst beantwortet. wenns scheisse klingt, machs halt nich.
     
  7. Fips83

    Fips83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.07.07   #7
    @[E]vil
    Hast recht. Wollte nur mal nachfragen ob dass an meinem Amp liegt oder ob ich da komplett was falsch mache.

    Aber ihr habt mir alle jetzt sehr weiter geholfen.
    Und wie JigsawJC geschrieben hat klingts wirklich sehr matschig.
    Also danke für eure Hilfe...

    rock on ...:rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping