DIY EP/Demo; Mix-Bewertung

von 0li, 09.12.07.

  1. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #1
    Hi,

    bin grade dabei die EP für meine Band zu produzieren und im Moment an meiner Grenze angelangt (meine Ohren bluten schon vom vielen hören...). Wäre cool wenn ein paar frische Ohren sich das mal anhörenund ggf Kritik äußern könnten. Bin übrigens der Gitarrist, also sagts mir überdeutlich wenn die Gitarre zu laut ist ^^. Kritik am Geschrei könnt ihr weglassen, dass bekomm ich net besser hin...

    www.myspace.com/audiophobie
    (geht um die ersten beiden Lieder)

    Danke :)


    Gruß
    Oli
     
  2. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 09.12.07   #2
    Am Screamen kannste schon was machen, Dezente verzerrung würde da schon helfen.

    Die Gitarren könnte etwas raum vertragen, nimm ein Delay, wenn du den trocken Sound behalten willst.
    Ansonsten is der Gitarrensound aber Spitze! :great:

    Lass den Gesangs Hall über eine Stereo Spur laufen!

    Hast du die Drumspuren einzeln?
    Die Bassdrum braucht dringend einzelbearbeitug: Gate, Kompressor, ich finde auch Verzerrung super, killt die Dynamik besonders effektiv.

    Is halt auch doof, dass das Drumset nur aus der Mitte kommt.
    Overheads Pannen! ;)
     
  3. 0li

    0li Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #3
    Vielen Dank für die Tips, werde das alles mal ausprobieren...

    Hätte natürlich gerne die Overheads in Stereo gehabt, ging leider nicht aufgrund begrenzter Aufnahmespuren. Das nächste mal werdens aber 10 Kanäle sein ;)

    Danke nochmal.

    Oli.
     
  4. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 14.12.07   #4
    Klingt gut und die Nummer gefällt mir auch.
    Ich stehe auf diesen Raum,den das Schlagzeug hat,die snare könnte vielleicht noch etwas mehr davon oder etwas Hall vertragen.
    Hast Du kein Problem damit,dass die Songs bei mySpace dumpfer klingen ??
    Ich habe meine Nummern ganz normal in MP3 gewandelt,klingen auf meiner homepage auch genauso,
    aber wenn man sie sich bei mySpace anhört,sind sie viel dumpfer - klingt kacke.

    Gruss
    Ingo
     
  5. 0li

    0li Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #5
    Schlagzeugaufnahmen wurden in einer Kirche gemacht. Ja, im Altarraum. (Allerdings auf einer Empore gegenüber vom Altar) :D
    Das mit der Snare probier ich mal aus :)

    Ja, Myspace ist schon irgendwie scheiße. Wir laden die Songs aber demnächst mal in ordentlicher Qualität hoch und stellen den Link bei Myspace rein...

    Danke!


    Oli
     
  6. Trundicho

    Trundicho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 16.12.07   #6
    cool!

    einzelne instrumente klingen schon ok... das raum arrangement find ich noch nicht ganz ok. jedes instrument hat anderen hall. stimme klingt auch trocken...
    nur chorus, oder so...

    eventuell reicht es einen kleinen mini hall über den ganzen mix zu geben.
    die crashes vom drum find ich zu laut...

    aber myspace quali ist grausam... eventuell den player tauschen und den hier nehmen:
    http://musicplayer.sourceforge.net/

    eure music geht jedenfalls gut ab :=)
     
Die Seite wird geladen...