DIY-Projekt: Bassverzerrer mit Röhre - Tipps, Anregungen?

von andreas103, 10.04.08.

  1. andreas103

    andreas103 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Hi!
    Möchte mir gerne eine kleine Tretmine mit Röhre basteln. Hab hier im Forum leider nichts passendes gefunden.

    Vom Sound her sollte es clean bis (total) verzerrt gehn - sofern das möglich ist.

    Wäre nett wenn jemand Schaltpläne verlinken kann - egal ob Nachbau oder Selbstentwicklung.

    lg
     
  2. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 10.04.08   #2
    Da hätten wir zum Beispiel den hier, ist sogar gepinnt...
    zwar noch net ganz fertig, aber ich bin sicher der wird erstklassig:great:
     
  3. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 10.04.08   #3
  4. andreas103

    andreas103 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.08   #4
    Ja, hab den Thread schon gesehen. Hab ihn mir gerade durchgelesen. Kann man schon sagen wann der Overdrive fertig sein wird?
    Warscheinlich werd ich warten bis dieser fertig entwickelt ist.

    Freue mich aber trotzdem über Links zu andren Projekten/Schaltplänen! :)


    lg
     
  5. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 11.04.08   #5
    Spezielle Röhren-ODs für Bass sind mir bisher kaum/nicht bekannt.

    Der Vanilla-Overdrive von www.tube-town.de scheint aber prinzipiell (für Gitarre) gut zu funktionieren: http://www.tube-town.net/diy/lov/lov01-vanillaoverdrive.html

    Bei den Kondensatoren im Signalweg (C1, C2, C7) sollten aber deutlich höhere Werte genommen werden (C1/C2 = ~ 47nF), C7 = ~ 470nF (C4 kann so bleiben), damit die tiefen Frequenzen nicht zu stark beschnitten werden.
    Wie weit die Verzerrung dann aber noch mit dem Bass klingt, kann ich nicht beurteilen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping