DIY versus Biligheimer

von snowdan, 11.07.07.

  1. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.07.07   #1
    ich könnte zwei gut gemachte, robuste DIY-gehäuse (ca. 35l), die wir geschenkt bekommen haben, mit zb. eminence delta 12LTA bestücken und nem piezo, kostenpunkt 100 euro. den eminence wegen breitband, will kein mittenloch.

    oder für nen hunni ein oder 2 billigboxen kaufen. (schauder)

    anforderung: gesang im proberaum bei ganz moderaten lautstärken, keyboard bei kleinst-kneipengigs, oder mal als key-monitor. EQing steht zur verfügung, um ggf. was zurecht zu biegen.

    also a) oder b) ?
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.07.07   #2
    pest oder cholera?!?


    wenn es NUR für gesang sein soll, dann bastel einen beta 12LT in besagtes gehäuse... geschlossen! und nehm alles unter 120hz per steilem filter weg


    oder halt eben die typische samson empfehlung!

    beides ist irgendwo scheiße ^^
     
  3. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 19.07.07   #3
    Und hau da kein piezo rein.... lieber ein Horn.
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.07.07   #4
    nein am liebsten gar nichts drüber
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.07.07   #5
    Ohne Ht geht das aber nicht,ist mir aber auch erst diese Woche aufgefallen,als ich meine beiden Monitore direkt neben einander zu liegen hatte.
    Der Dynacord spielt auch ohne HT ganz gut beim Eminence fehlt da einfach die Unterstützung oben rum.
    Leider weiss ich nicht was für ein Chassis in dem Dynacord-Monitor verbaut ist,nur soviel es ist auch ein Breitbandchassis.
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.07.07   #6
    auch für reinen gesang?
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.07.07   #7
    Genau da ist es mir auch erst aufgefallen.
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.07.07   #8
    komisch komisch.... naja.... hätt ich nicht gedacht, aber (nein ich will dich nicht für dooof halten) du hast auch sicher n beta LT da drin ja?

    und bist du der meinung das es als absolute low-budget geschichte tauglich ist?
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.07.07   #9
    Also zumindestens haben Sie ihn mir als Beta-12LT verkauft,und es stand auch auf der Kiste und dann sogar nochmal auf dem Chassis.:eek::eek::D:D
    Mit ein bisschen HT-Unterstützung in CB ja und der kan auch richtig laut.
     
  10. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 19.07.07   #10
    Hallo,

    Beta 12LT und ab 8k mit 12db/oct 10db highshelf am Controler reinboosten. Perfekt fuer low budget Monitor und gesang sowieso. Der haut dir Mitten um die Ohren, das ist herrlich. Koennte er eine Spur mehr Bass, wir haetten 4 davon als Allround GOA Box verbaut. Nicht mal richtig beamen tut der. Mit Doppelbestueckung sind wir drumrum gelaufen und das war überraschend gut. Ich haette deutlich mehr Interferenzen erwartet.

    Ein einzelner Beta12LT an einem E800 kanal und alles is wunderbar fuer ein Taschengeld.
    Die halten aber auch eine 2400 auf 75% locker aus. Grad letzte Woche haben wir das probiert. Wegen der bassschwaeche is es nun aber doch eine Gitarren 2x12 fuer den modeller geworden :)


    cu
    martin
     
  11. snowdan

    snowdan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 21.07.07   #11
    habe jetzt nen 12lt-ähnlichen rockwood billig-speaker drin, für 8 euro inkl. versand bei ebay geschossen...

    wenn ich im aux-eq des 01v einiges an hochmitten rausnehme und etwas höhen booste klingt es für stimmen ganz brauchbar. ergo, für weniger als 10 euro nen kleinen voval-monitor. der piezo ist jetzt mit dran, aber den werd ich wohl abklemmen, schrecklich. bleibt aber drin damit kein loch in der box ist...

    in the long run kommen in beide boxen emi 12lt rein.

    EDIT: ich hab den eindruck der neue emi beta 12LTA hat viel mehr x-max als die alten modelle??? 3mm gegenüber ca 1mm??? das würde ja den anwendungsbereich erweitern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping