DIYS-Projekt "Equipment-Schrank"

von Lost Freedom, 23.04.08.

  1. Lost Freedom

    Lost Freedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.04.08   #1
    Ich hab gerade mal so eine Art Projekt gestartet. Und zwar geht es darum, dass ich mir eine Art kleinen Schrank bauen will, indem unter anderem mein Amp und anderes Gitarrenzubehör Platz findet, da das alles in meinem Wohnzimmer steht und somit auch etwas schöner aussieht. Außerdem soll mein Equipment dort fest mit einander verkabelt werden und eine gemeinsame Stromversorgung über eine schaltbare Steckdosenleiste besitzen.

    Der Grund, warum ich es hier poste ist der, dass vielleicht auch schon andere User einen ähnlichen Schrank gebaut haben oder sich vielleicht auch dafür interessieren würden und man hier Ideen etc. austauschen kann. Desweiteren soll der Thread als eine Art Dokumentation für den Fortschritt des Projekts dienen.

    Im Moment existiert eine Skizze des Schranks:

    [​IMG]

    Außerdem arbeite ich jetzt an einem Schalt- und Verkabelungsplan.
     
  2. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.04.08   #2
    Skizze aanfertigen, Grundkonzept überlegen erledigt
    Schalt- und Verkabelungsplan anfertigen ausstehend
    Konstruktion des Schrankes ausstehend
    Erstellen der Bauzeichnungen ausstehend
    Bau des Schrankes ausstehend

    Beschaffung und Montage und Verkabelung des benötigten Equipments etc.:
    Steckdosenleiste mit Schalter ausstehend
    USB-Hub ausstehend
    Audio-Interface ausstehend
    MIDI-Interface ausstehend
    Kleinmischpult ausstehend
    Amp ausstehend
    POD-Halterung ausstehend
    POD ausstehend
    iPOD-Dockingstation ausstehend
    Notebook ausstehend

    PROJEKT ABGESCHLOSSEN ausstehend

    Stand 23.04.08 - 09:00 Uhr
     
  3. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 23.04.08   #3
    der wird sicher schön der schrank.
    Die Zeichnung ist der hammer.:great::D
    hast du an einen deckel für obendrauf gedacht? wo der mixer und das pod sich befinden.
    hätte ich dran montiert wegen staub alleine schon.
    wenn du das alles road-tauglich, sprich massiv bauen möchtest, kommen natürlich ziemlich hohe kosten auf dich zu. :(

    ich wünsche viel spass/glück bei deinem projekt :great:
     
  4. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.04.08   #4
    das ganze ist nur fürs wohnzimmer gedacht. eben damit mein equipment nicht mehr so lose und durcheinander rumsteht.
    werd heut abend mal ein foto posten, wies im moment bei mir aussieht... werde es also nicht gar zu massiv bauen müssen.
    einen deckel habe ich eigentlich nicht vorgesehen, da es ja erstens nicht road-tauglich sein muss und außerdem will ich ja mein schönes equipment immer sehn :cool:
    Die Skizze war natürlich nur so auf die Schnelle hingeschmiert. Könnt ich schon schöner wenn ich wollte :D
     
  5. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 23.04.08   #5
    Hallo Lost Freedom

    Ich wünsche dir auch viel Erfolg bei deinem "Homerecordig"-Projekt. :great:
    Mein Eigenes befindet sich im Status -abgeschlossen-, wobei ich vermutlich nie fertig werden (G.A.S.). Manchmal glaub ich ich sitz hier im Chaos :D

    Ein paar kleine Vorschläge möchte ich dir aber noch an die Hand geben :

    -Schau dir auch mal die Kleinmischpulte mit Firewire und ein paar günstige Monitore an. Bingt ein paar Vorteile mit sich.
    Ich mir ein kleines Firewire Pult auf einem Tischrack geschraubt. Damit steht es schräg und ich komm leichter dran.

    -Vergiss die Kopfhörer nicht, um einen Beziehungskrieg zu vermeiden :)

    Bin gerne bereit dich hier konstruktiv zu unterstützen.

    PS: Die Skizze ist cool :great:

    Gruß Grato
     
  6. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.04.08   #6
    Danke für die Vorschläge!
    Das Mischpult selbst wird wahrscheinlich ein Behringer XENY802 werden.
    Ist hauptsächlich dafür gedacht, dass ich wenn ich mit Kopfhörern spiele (hab schon welche; sind auch nötig, wie du schon erwähnt hast ;)), ich auch einen Backingtrack oder Drumspuren etc einspielen kann.
    Zum Aufnehmen werde ich dann vom Tape out des Pults ins Line In des Audio-Interfaces gehn und von dort aus über USB ins Notebook.
    Was ihr nur alle mit meiner Skizze habt :D

    Kannst ja auch gerne mal ein Bild deines Projekts posten :)

    Gruß

    LF
     
  7. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 23.04.08   #7
    Hiho

    Ich mach heute Abend mal ein Bild (ohne Skizze :D) meines Chaos.
    Da werden mit Sicherheit einige Aufschreie kommen.

    Dann können wir uns nochmal bzw. eines Pults etc. austauschen.

    Gruß Grato
     
  8. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 23.04.08   #8
    Wenn du auch denn Amp aufnehmen möchtest ist es vielleicht nicht so günstig, den vor dem Stuhl zu haben! Es ist nicht so besonder bequem wenn du dann daran musst!
     
  9. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.04.08   #9
    Der Amp dient bei mir dann nur noch als Endstufe und Box, da ich als Vorverstärker ja mein POD benutze. Zum Aufnehmen gehe ich vom POD ins Mischpult und von da aus direkt via Audio-Interface ins Notebook. Also ohne Mikrofone. Was meinst du mit Stuhl?! :confused:
     
  10. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.04.08   #10
    So, der nächste Schritt ist erreicht!
    Schalt- und Verkabelungsplan ist fertig :) (keine Skizze :D)

    [​IMG]

    Skizze aanfertigen, Grundkonzept überlegen erledigt
    Schalt- und Verkabelungsplan anfertigen erledigt
    Konstruktion des Schrankes ausstehend
    Erstellen der Bauzeichnungen ausstehend
    Bau des Schrankes ausstehend

    Beschaffung und Montage und Verkabelung des benötigten Equipments etc.:
    Steckdosenleiste mit Schalter ausstehend
    USB-Hub ausstehend
    Audio-Interface ausstehend
    MIDI-Interface ausstehend
    Kleinmischpult ausstehend
    Amp ausstehend
    POD-Halterung ausstehend
    POD ausstehend
    iPOD-Dockingstation ausstehend
    Notebook ausstehend

    PROJEKT ABGESCHLOSSEN ausstehend

    Stand 23.04.08 - 16:00 Uhr
     
  11. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.04.08   #11
    So, hier das versprochene Bild von meinem Equipment:

    [​IMG]

    Wird dann bald etwas geordneter aussehn.
     
  12. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 23.04.08   #12
    Guten Abend

    OMG...wenn das für dich Unordnung ist, stelle ich KEINE Bilder von meinem Chaos hoch :o

    Ich habe mir die Skizze und die Zeichnung mal angesehen. Die Sache ist gut durchdacht. :great:
    Aber was hälst du von einer mehr in Richtung All-in-one Lösung ?

    Dabei würden Audio-Interface und Kleinmischpult zusammengeführt.
    Ich dachte dabei an ein ALESIS MULTIMIX 8 USB 2.0 oder ein größeres in der Firewire Version. Die liegen im Preis etwa gleich zu einer brauchbaren Soundkarte und einem Kleinmischer.

    Ich will dir nicht vorweggreifen, aber an welches Audio-Interface dachtest du ? Und in welchem Preisrahmen soll es sich befinden ?

    Gruß Grato
     
  13. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 24.04.08   #13
    Nee nee, kannst scho ruhig mal n paar Bilder hochladen!
    Würde mich schon mal interessiern.

    An und für sich ist die All-In-One-Lösung sicher eine Option, aber wie es im Moment aussieht könnte ich den Vorgänger des Pultes gebraucht bekommen und der Vorhänger war von der Qualität sogar noch besser. Und das Ganze wäre billiger.
    Als Audio-Interface wollte ich ebenfalls eines von Behringer nehmen. Das kostet nochmal 40 Euro. Zu viel will ich in das Projekt auch nicht reinstecken, da ich ab September wieder zur Schule geh...
     
  14. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 24.04.08   #14
    Also als erstes: WOW, super Projekt, gut durchdacht! Und tolle Gitarren :D

    dann mal n paar Fragen:

    1. Warum schliesst du den iPod nicht auch noch an den USB-Hub an? Leg doch zumindest ein Kabel vom Hub zum iPod, und wenn du neue Musik auf den iPod tun willst, einfach das USB Kabel anstecken!

    2. Hat der POD 2.0 nicht auch einen USB Ausgang? wenn ja, wäre es doch praktisch, den POD auch mit den Notebook zu verbinden!

    3. Was für nen Amp hast du genau? Fender Champion 110? Auf dem Foto kann man das nicht so genau erkennen...
     
  15. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 24.04.08   #15
    Danke!

    Zu deinen Fragen:

    1. Der iPod soll natürlich mit an den Hub. Erstens kann ich so schnell Backing Tracks und sonstige Daten zwischen iPod und Notebook tauschen und außerdem ist er so immer mit Strom versorgt. Hab lediglich die Verbindung im Schaltplan vergessen. Danke für den Hinweis! :great:

    2. Der POD 2.0 hat leider keinen USB-Ausgang. Deswegen ist auch die MIDI-Verbindung geplant.

    3. Es ist ein Fender Frontman R25. War auch ein Grund warum ich mir den POD gekauft habe. Die Gain-Sounds des Fenders sind nicht gerade toll. Aber was will man schon erwarten. Ist halt eben ein Transistor.
     
  16. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 24.04.08   #16
    I bin ja so :screwy:

    ...der Amp steht ja sogar in deiner Sig.....Asche auf mein Haupt ;)

    Planst du vlt noch ein FBV Fussboard, um den POD umzuschalten? Oder willst du immer 4 sek. Pause machen, um zwischen Refrain und Vers den POD um zu schalten:rolleyes:

    I bin mal kurz weg, um von meinem "Chaos" n Foto zu machen:cool:
     
  17. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 24.04.08   #17
    Stimmt, hab ich jetzt aber auch nicht drangedacht.

    FBV-Fußboard ist auf jeden Fall geplant. Weiß nur noch nicht wann. Weil ich möchte mir schon mal ein gescheites kaufen, also shortboard oder so. weiß aber auch noch nicht ob ich mir vorher mal das FBV2 opder 4 bis dahin kaufen soll, weil ganz ohne ist wie du schon sagst auch doof, es FBV2 aber bald weng wenig und es 4er dann auch schon wieder nicht ganz billig.

    Bin schon auf dein "System" gespannt.
     
  18. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 24.04.08   #18
    hier:

    [​IMG]
    [​IMG]


    Auf den Fotos sind 2 Gitarren nicht zu sehen, die haben sich leider erkältet und konnten deswegen heute nicht zum Fotoshooting :D:D

    Ich sag später noch mehr dazu, ich muss jetzt dringenst weg^^
     
  19. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 24.04.08   #19
    Da kann man aber auch nicht meckern. Schöne Anlage! :great:

    Hast du dir schon mal überlegt, deine Fußtreter auf nem Brett o.Ä. zu "vereinen"?
     
  20. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.04.08   #20
    Du stellst die Gitarren direkt neben den Heizkörper? Möchte hier nur anmerken, dass die akustischen Gitarren das evtl. je nach Abstand und Heizgewohnheiten übel nehmen könnten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping