DJ/Bühnen Mixer?

von Clyde, 04.06.04.

  1. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 04.06.04   #1
    Hi Leute,

    hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich suche eine Mischung aus DJ-Mixer und Bühnenmixer.
    Wichtigstes Kriterium max. 8HE und 19" breit!
    Dann von Günstig(behringer/img) bis mittelklasse(Stantont/Vestax) o.ä.

    Es sollte mehr als 2 Separate sym. Mic.-Eingänge haben sowie Effektweg und natürlich Crossfader und PFL.
    man sollte meinem "kein problem" aber irgendwie finde ich nix was da passt, deswegen meine Frage...
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 04.06.04   #2
    Sowas ist mir - zumal in der Preisklasse - auch noch nicht über den Weg gelaufen. Mehrere Mic-Kanäle und Crossfader sind anscheinend sich widersprechende Anforderungen... Obwohl: wen wunderts? Ein DJ braucht normalerweise maximal 1-2 Mikros, und beim Livepult hat ein Crossfader wenig Sinn...

    Ich hab allerdings gerade mal im MP-Katalog geblättert und bin auf den Vestax PCV 150 gestossen... vielleicht ist das was für dich. Hier nicht mehr lieferbar, aber bei MP wie gesagt im aktuellen Katalog noch drin...

    Ansonsten nimm doch ein DJ-Pult deiner Wahl und eine kleine Behringerquietsche für die Mikros. Ob du mit dem DJ-Pult ins Behringer gehst oder umgekehrt, kannst du nach Geschmack entscheiden. Dürfte allerdings deinen Platzanforderungen nicht gerecht werden, fürchte ich...
    Oder aber: Ein DJ-Pult mit ein paar mehr Line-Eingängen und einen separaten Mic-Preamp wie den hier: http://www.musik-service.de/ProduX/...e/PreAmps/Behringer_Tube_Ultragain_MIC100.htm

    Jens
     
  3. Clyde

    Clyde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 04.06.04   #3
    Hi,
    das ist ja das was ich nicht mehr will.
    Ich gehe ja schon mit nem kleinen 4Ch. Mic.-Mixer in mein DJ Pult...nur wollte ich das jetzt etwas umstricken zumal ich gerne für jedes Mic eine Klangregelung haben möchte...

    Das einzigste was ich bisher gesehen habe is eine art M1 Kopie von IMG, aber der ist schon wieder zu groß...
    Das M1(so gerne ich dieses g**le Pult auch hätte) ist einfach zu teuer und somit vom Kosten/Nutzen verhältnis unrentabel...aber sowas in der Art...


    Naja, evtl. läuft mir ja sowas übern weg irgendwo...
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 06.06.04   #4
  5. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 07.06.04   #5
  6. Clyde

    Clyde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 07.06.04   #6
    Hi,

    der Rodec wäre sehr schön, aber leider nicht in meiner Preisklasse...sonst würde ich noch 1200,- drauflegen und direkt das M1 nehmen...;-)

    Tja, den IMG M1 verschnitt habe ich auch schon entdeckt....aber ich weiß nicht was ich davon halten soll...im prinzip wäre es genau das was ich so suche...

    Ich meine, ich habe jetzt den IMG MPX2005 seit 3,5 Jahren und der läuft wie am ersten Tag...aber man hört ja nicht unbedingt positives von den neuen zum einen, und zum anderen habe ich nur max. 8HE für nen Mixer zur verfügung...
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 07.06.04   #7
    OT: Jetzt bin ich etwas verwirrt. Gegen Behringer ziehst du zu Felde, als wär es die Wurzel allen Übels und IMG ist dann wieder empfehlenswert? :confused:

    Jens
     
  8. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 07.06.04   #8
    tach jens
    ich habe clyde nur informiert, dass es auch noch eine preiswerte (gute ?????) möglichkeit gibt.
    ich habe mit absicht meine meinugn nicht dazu gegeben, weil jeder weiß, was ich davon halte und ich einfach nicht neutral darüber schreiben kann!
     
  9. Clyde

    Clyde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 07.06.04   #9
    Hi,

    gegen Preiswert habe ich nix, solange das Preis/Leistungsverhältnis und für mich noch der Kosten/Nutzenfaktor in ordnung ist.

    Nun habe ich zwar mit meinem IMG bisher keine Probleme allerdings bin ich bei sowas doch dann vorsichtig...es erscheint mir zuu Preiswert...ausserdem fehlt der Platz.

    Das Qualität nun mal seinen Preis hat ist mir sehrwohl bewusst!
    Ich benötige aber so gesehen keine Profiqualität und Ridertauglichkeit.

    wie dem auch sei...
     
Die Seite wird geladen...

mapping