dj-cd-player?_!_?

von Kalingua, 06.08.04.

  1. Kalingua

    Kalingua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #1
    hallo
    ich bin neu hier und möchte mir demnächst ein cd-player set zusammenstellen.
    habe leider kaum ahnung, weiß nur dass ich aufjedenfall hiphop auflegen will
    habe für mixer, headphones, zwei einzel dj-cd-player nur bis zu 700€ zur verfügungm, da ich noch schüler bin und lange gespart habe.
    genug cds hab ich schon mal, eingige auch gebrannt oder mp3-cds, kann ich alles abspielen (also cd-r , mp3). oder nur orginal-cds?

    könntet ihr mir vielleicht ein paar (kauf-)tipps geben ,damit ich mir ein gutes anfänger set zusammstellen kann (wenn dies überhaupt mit 700€ möglich ist)

    bedanke mich schon mal für eure tipps und hilfe


    Kalingua
     
  2. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 06.08.04   #2
    hallo co2inus
    700 euro, hätte ich auch gerne gehabt, als ich mit dem DJingangefangen habe.
    das ist ne menge holz!
    als tip würde ich dir empfehlen, die mal durch das internet zu wühlen und nur nach information wie fachbegriffvokabular usw. ausschau halten!
    du möchtest gerne hip hop auflegen.
    schön, aber mit dem scratchen wird das leider nichts!
    ein cd-player ist kein turntable und man kann deswegen auch nicht bzw. nur sehr schlecht damit scratchen!
    jetzt musst du dir überlegen, ob du nicht doch lieber zum klassischen und gutem turntable greifst oder auf das scratchen verzichtest. vorher können wir dir keine vorschläge für eine set-zusammenstellung machen, ich jedenfalls nicht.
    gruß, lennart
     
  3. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 06.08.04   #3
    Nee, bevor ich mich wieder aufrege, schliesse ich den Thread nicht. Kennt denn keiner das Wort Suchfunktion?

    Befolge Splinters Anweisungen und das nächste mal die Suchfunktion.
     
  4. Kalingua

    Kalingua Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #4
    hey mr. splinter
    hab deinen ersten rat befolgt und mein kl wissen durch fachbegriffe erweitert.
    ich glaube ich verzichte lieber auf das scratchen, da ich eben schon ne große sammmlung an cds habe, und es mir zu lange dauernwürde (und auch nicht das geld habe) mir genügend vinyls zuzulegen.
    habe in irgendeinem beitrag gelesen, dass es bestimmte player, mixer usw. für verschiedene genre gibt, hätte ich ehrlich gesagt nicht mit einer so großen vielfalt gerechnet.
    seit längerm "lege " ich auf privatpartys in kl clubs auf (nur mit normalen cd-playern),und möchte dies auch wieterhin tun.
    vielleicht hilft euch diese info weiter, damit ihr mir tipps für mein hiphop dj-cd-player-set gebenkönnt.

    kalingua

    ps: sorry rj-md, musste ich nicht, kenn mich nicht so gut aus, aber danke dass du meinen beitrag nicht gelöscht hast


    noch ne kl frage zum schluss: ich hab mal ein bisschen hier gelesen und niemand hat irgendetwas von reloop empfohlen, sind reloop produkte nicht gut?
     
  5. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 07.08.04   #5
    Dann wirst du mit 700 Euro nicht grad das gelbe vom ei bekommen, aber das hier wird bestimmt gehen mit der Berücksichtigung des Wunsches nach einzelnen CD-Playern:

    Mixer:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Vestax_VMC002_Mixer.htm

    oder in blau metallic für 10 euro mehr:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Vestax_PCV002_DJ_Mixer.htm

    Vestax sind sehr gute Mixer und diese beiden sind echte Schnäppchen!

    Headphone:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Zubehoer/Accessories/Reloop_RH2900_DJKopfhoerer.htm

    Normalerweise empfehle ich nicht Reloop, aber da das Etat klein ist, müssen die erstmal reichen. Damit mehr Geld für die CD-Player übrigbleibt.

    CD-Player:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Reloop_RC500_MK2_CDPlayer.htm

    Tja, was anderes geht nicht. Sparst dabei sogar ca. 70 oder 80 Euro (je nachdem, welchen vestax du nimmst. Könntest du insgesamt ca 760/770 Euro auf den Tisch legen, würde ich lieber diesen Player empfehlen:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Reloop_RCD800_S.htm

    Dann hättest du sogar einen kleinen Scratch Simulator on-board plus ein par Effekte und nen Sampler. Für 60/70 Euro mehr als geplant.

    Was sagste denn dazu?
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 08.08.04   #6
    ich hätte noch was, was zwar über deine 700 euro etwas überschreitet, aber dafür bist du dann mit PROF. CD-PLAYERN ausgestattet.
    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Pioneer_CDJ100_S_CDPlayer.htm
    zwei zusammen ergeben dann 716 euro. gebraucht kannst du für die beiden mit 600-650 euro bei ebay hinkommen. und ein pioneer kann man auch mal gebraucht kaufen.

    was dir dann noch fehlt ist ein mixer, aber sind in kl. clubs nicht mixer vorhanden???
    kopfhörer-> hast du denn keinen vernüftigen kopfhörer für ein hifi anlage oder so was in der art. eigentlich kann man da alles nehmen, ein DJ auf der welt hat sich ein alten grünen telefonhörer als headphone zufrieden gegeben.
    und was ist, wenn du deine alten verkaufst???
    dafür solltest du doch auch nochmal pinke pinke bekommen
     
  7. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 08.08.04   #7
    kleine clubs sollten ja in der Regel überhaupt eine Grundausstattung haben. Damit es auch den Gast Deejays gerecht wird, die mit anderem Equipment auflegen wollen.

    Oder ist bei dir mit "kleiner club" ein kegel-club oder ähnliches gemeint? dann könnt ich das verstehen, Kalingua... :D
     
  8. Kalingua

    Kalingua Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #8
    erst mal vielen dank
    der reloop rcd 800 gefällt mir ganz gut. hat ja auch noch einen scratch-simulator zum rumspielen.
    beim pioneer cdj 100 find ich sehr geil das man die cd einfach reinschiebt.

    hab mir jetzt mal überlegt mir einmal den reloop und einmal den pioneer zu holen, da kann es doch keine probleme geben, oder?
    und vielleicht lass ich mir dann zum b-day, der bald ansteht den mixer den du mir empfohlen hast schenken, der sieht in blau echt sehr geil aus.

    und die kl clubs waren keine kegelclubs oder so.
    die ahtten meistens eben nur ne anlage, geile boxen und ne lichtanlage.
    mixer gabs oft auch, hät aber einen um auch zuhause etwas zu üben usw...
     
  9. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 08.08.04   #9
    nein, probleme gibt es bei der kombination nicht. wünsche viel spaß und viel erfolg, junger jedi-ritter.
    gruß, lennart
     
Die Seite wird geladen...

mapping