DJ für 40geburtstag

von dj4live, 04.06.06.

  1. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 04.06.06   #1
    hi,
    ich bin dj lege aber normalerweies nur auf trance, dance, house partys auf und höre diese musik auch am liebsten. jetz hat man mich jedoch auch gefraht ob ich auf einem 40sten geburtstag auflegen könnte. da ich mich nicht so auskenne in der zeit;-) wollte ich mal nachfragen wer vllt damit erfahrungen hat und mir mal ein paar tips geben könnte für dieses alter;) zum tanzen zu bringen und ein wenig stimmung zu schaffen.
    wäre super wenn mir da jemand helfen könnte...

    schonma danke im vorraus
     
  2. dj4live

    dj4live Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 04.06.06   #2
    kann mir bitte, bitte jemand helfen?
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.06.06   #3
    das ist eine komische frage, denn es gibt verschiedene 40-jährige... wie ist er drauf, konservativ oder up-to-date? wenn er Dich einlädt, wird er Deinen sound kennen und wissen, ob es ihm und möglicherweise seinen freunden gefällt... sonst wär' er nicht besonders klug ^^

    ein bekannter von mir hat letztes jahr ganz furchtbar groß seinen 40-en gefeiert (mit über 200 leuten! das muss man sich mal vorstellen) - also die altersklasse. und nun gib Dir das - ich habe nicht EINEN 70er / 80er gespielt. nicht einen! das ist mir zuwider, und das wusste der typ auch, als er mich eingeladen hat, dass ich das nicht so mit irgendwelchen unmöglichen requests habe (ich arroganter arsch). ich hab' mich nur minimal (eigentlich gar nicht, wenn ich ehrlich bin) drauf eingestellt - mein set bestand also größtenteils aus big beat / funk im stile von fatboy slim und konsorten (lo-fidelity allstars, bentley rhythm ace, midfield general, herbaliser, hardwire, carbootsellers etc., nur um ein paar zu nennen). danach habe ich dann einen soften übergang zu breaks gemacht (kurze zwischenphase mit house-angehauchtem elektro), und glaub es oder nicht, die leute haben sich den arsch abgerockt... ich vermute also, dass Du mit gute-laune-house am besten fährst.

    andererseits kenne ich ein paar leute in dem alter (besitzer einer club/bar hier, wo ich ab und zu mal auflege), und die geben sich nicht selten sowas wie den plastic voice remix von "los niños del parque" (original: liaisons dangereuses) und stellenweise viel härtere sachen :) Du musst also nur wissen, auf welchen level die sich bewegen. am besten ist also, Du fragst nicht uns, sondern den typen...
     
  4. dj4live

    dj4live Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 04.06.06   #4
    die meinten so lieder wie "murder on the dancefloor" ich denke du weißt was ich mein. was verstehst du unter "gute-laune-house"? sowas dance, trance artiges? (fantasy6)
    ?

    aber schonmal danke
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 05.06.06   #5
    ich verstehe "murder on the dancefloor" als gute-laune-house. leg' ich aber nicht auf. ich hab' Dir gesagt, was bei "meinen" 40-jährigen gezogen hat, mehr fällt mir zu dem thema aber nicht ein... wie ich bereits gesagt habe - statt mit mir zu reden, rede mit dem, der 40 wird. das bringt Dir mehr.
     
  6. dj4live

    dj4live Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 05.06.06   #6
    okay aber trotzdem schonma danke.

    ps. nimm mich ma pls bei icq an
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 05.06.06   #7
    re-requeste doch einfach... warum dafür das forum benutzen?
     
  8. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.06.06   #8
    Was auf typischen Ü30 Parties läuft kommt i.d.R. ganz gut an. Also wie schon gesagt volles 70iger und 80iger Programm. Dabei kann man ruhig auf "gute Laune" House remixe zurückgreifen und muss nicht die Originale spielen.

    Dabei darf man auch nicht die NDW ausser acht lassen. 32168 usw. ist schon Pflicht........;)

    Los niños del parque hätte mich sowohl im Original als auch im Remix auf meinem 40zigsten gefreut.:great:

    Wenn Du überhaupt nicht zurechtskommst..........man kann mich auch buchen (ab 400,- plus PA ;) )


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping