Dj-Sets billiger?

von Dj-Shadow, 20.05.07.

  1. Dj-Shadow

    Dj-Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    23.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.07   #1
    So ich guck hier so rum im i-net und da fällt mir auf das diese dj-sets viel billiger sind als wenn man das zeug einzeln kauft..... teilweise bis zu 100 euro.....
    das is find ich doch recht viel....kann das sein? oder wird man da in i-einer weise verarscht?:screwy:
    :confused::confused::confused:
    danke schonma für antworten
    :great:
     
  2. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 20.05.07   #2
    es wäre schön, wenn du 1. deine grammatik und rechtschreibung überfliegst bevor du dein posting abschickst, 2. sind links auf die jeweilige seite immer ganz hilfreich. gracias!
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.05.07   #3
    zeig uns doch mal ein dj-set, was Dir zusagt, und wir sagen Dir, warum es scheiße ist :great:
     
  4. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 20.05.07   #4
    na, nich jedes dj setz is scheiße, leider kann ichs grad nicht verlinken, werds gleich nochmal versuchen
     
  5. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 20.05.07   #5
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.05.07   #6
    doch - und ich erkläre Dir auch gern, warum. das größte problem eines dj-sets ist, dass man alles von nur einem hersteller bekommt; und der einzige hersteller, bei dem ich das machen würde, ist vestax - nur gibt es von denen meines wissens keine dj-sets.

    alles andere tut beim zugucken schon weh. Du kriegst meistens ein paar decks, die für einsteiger geeignet sind, aber dafür einen mixer, den Du gleich wegwerfen kannst - kronbeispiel ist stanton, die haben solche sets. bespiel: zwei s.60 würd' ich einem anfänger schon geben, aber den mischer vom set... vielleicht, um daran 'n bier aufzumachen, aber mehr nicht. hast Du das ding mal angefasst? die streichholz-dünnen eqs und die unglaublich unhandlichen faderkappen? das macht doch keinen spaß, echt nicht. da haben die produktdesigner offenbar den unterschied zwischen livemixer und dj-mixer nicht verstanden.

    die numark-sets sind leider komplett schlecht, deren mischer sind zwar etwas besser - aber die decks dafür grausam, genau andersrum wie bei stanton. technics und vestax machen meines wissens keine sets. gibt's noch irgendwelche _relevanten_ equipmenthersteller bei vinyl?

    cd-sets gibt es von pioneer und denon meines wissens auch nicht, und bei tabletops sind die anderen hersteller auch alle zu weit hinterher... ich meine zwar, mal ein komplettset mit zwei dn-s1000 und einem dn-x100 gesehen zu haben, aber ich glaube, das hatte ein händler zusammengestellt.

    // edit: lol, ja, jetzt wo ich es sehe - aber das ist eine angenehme ausnahme, nicht an einen hersteller gebunden und mit kopf zusammengestellt. daumen hoch, ms - aber richtig viel sparen tut man da nicht :D

    lange rede kurzer sinn - die besten sets sind die, die man sich selbst zusammenstellt. und, falls sich hier wieder stimmen heben, ich würde noobs nicht artgerecht behandeln - nicht das kaufen, was der tranqui sagt, sondern höchstens dran orientieren. welche decks und welcher mixer einem zusagt, findet man am besten selbst raus. vielleicht genügen auch dual-cd-player :)
     
  7. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 22.05.07   #7
    ich find leider den link nicht am im katalog isses abgebildet:

    set mit nuo3+kp3+ 2 technics

    oder auch dn-x 1500 + 2 dn-s3500
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 22.05.07   #8
    war hier nicht die rede von einsteiger-equipment...? ich frag' mich, was ein n00b mit einem kp3 will. effekte sollte man erst dann einsetzen, wenn man ABSOLUT sicher auflegen kann - sonst verfrickelt man sich.
     
  9. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 22.05.07   #9
    1x Korg Effektgerät K
    1x Ecler Mischpult Nu
    2x Technics Plattensp

    Gesamt: EUR 1958.00

    Na ja...
     
  10. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.05.07   #10
    im anfangspost steht doch nix von einsteiger equipment?
    da is doch nur die rede von dj sets...
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 24.05.07   #11
    er ist doch offensichtlich einsteiger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping