Djembe "bassig" Spannen

von sweetOverkill, 25.12.06.

  1. sweetOverkill

    sweetOverkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    11.04.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.06   #1
    Servus, bin nun schon etwas länger im Inet auf der suche nach einer gescheiten Anleitung meine Djembe schön bassig zu stimmen....aber finde leider nix.
    Wollte daher mal hier nachfragen ob mir da jemand nen Tipp oder ähnliches geben kann.

    Danke schonmal im Vorraus.

    mfg.
    deniz
     
  2. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 25.12.06   #2
    Gant einfach. Stimme die Djembe runter. Um so loser das Fell, desto mehr Bass hast du.

    Aber bedenke, desto tiefer wird auch der Slap und der OpenTone. Und gerade das muss knacken bei einer Djembe.
    Für den Bass ist die Djembe nur gering zu ständig. Man hat ja die drei Basstrommeln.

    Und es kann auch sein, dass deine Djembe gar nicht so bassig ist. Das kann am Holz und an der Form liegen.
    Meine ist relativ hoch gespannt, aber dennoch hat sie einen unheimlichen Bass. Andere Djemben die ich kenne sind nicht so hoch gespannt, haben aber dennoch weniger Bass.

    Wie gesagt, es kann sein das deine Djembe einfach keinen guten Bass hat. Ist halt kein Fliesbandprodukt. :great:
     
  3. sweetOverkill

    sweetOverkill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    11.04.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.06   #3
    Danke erstmal....hoffte auf nen besonderen Trick - naja, aber recht haste.
    Was spielst du denn für eine?
    Spiele selber ne Toca Freestyle - klar teils maschinell gefertigt, aber meiner meinung nach eine der besten.

    greetz deniz
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 25.12.06   #4
    Meine kommt direkt aus Afrika. Guinea oder Ghana... da müsste ich jetzt lügen. Weiß nicht genau. Ich glaube aber Ghana. Die werden denn zu Afroton gesendet. Der Deutschlandvertrieb sozuzsagen.

    Ich kenne mich leider mit solchen Djemben nicht so aus. Ich bin mehr für Djemben mit Seele...:p
    Okay ich weiß nicht in wie weit Toca- Einheitssachen macht. Deine Djembe wird dann wohl vielleicht einfach nicht für viel Basssound ausgelegt sein...

    Einen besonderen Trick kenne ich nicht. Hast du denn mal Soundbeispiele?
     
  5. sweetOverkill

    sweetOverkill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    11.04.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.06   #5
  6. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 25.12.06   #6
    Ja es ist nicht so einfach eine Djembe abzunehmen. :rolleyes:

    Es hört sich für mich so an als, wenn du den Sound erdrückst. Fasst wie gedämpfter Slap...
    Nimmst du die Hand gleich wiederrunter, nach dem du draufgeschlagen hast?

    Ansonsten, finde ich sie vom Sound her gut. Eher noch zu tief. Der Unterschied zwischen Slap und Tone ist noch nicht so dolle. Spielst du schon lange??
    Also wie gesagt ich finde sie eigentlich okay. Tiefer stimmen würde ich sie auf gar keinen Fall!! Eher höher.

    Vorausgesetzt deine Technik ist okay, kann man wohl nichts machen. Außer natürlich die Technik noch mehr zu üben und versuchen so mehr rauszuholen...
     
  7. hannosch

    hannosch Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    115
    Erstellt: 25.12.06   #7
    ich möchte hier doch Simon etwas widersprechen, tiefer gestimmte Djemben haben keinen besseren Baß.
    Einige Sachen sind schon sehr richtig geschrieben worden: erstens haben "Mechanische" Djemben in der Regel keine so ausgeprägte Sounds wie (gute!!) afrikanische Djemben, normalerweise bekommst du eher einen guten Slap als einen guten Baß. Zweitens ist der Baß sehr von der Spieltechnik abhängig - dazu gibt es hier im Perc.-Forum aber schon eine Anleitung.

    Insgesamt, je dünner das Fell, desto stärker und prägnanter wird der Baß, und das bei hoher, knackiger Stimmung - natürlich desto anfälliger und empfindlicher wird das Fell, beim Spielen, beim Transportieren, bei Wetterumschwung, oder gar im Freien.
     
  8. sweetOverkill

    sweetOverkill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    11.04.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #8
    Eigentlich spiele ich nicht so lange djembe bis garnicht, da ich mehr der schlagzeuger bin.
    Hab dann mal ein paar jamsessions mitgemacht und mir dafür die djembe von nen Freund geborgt.
    Seitdem bin ich dem Instrument quasi verfallen :D .
    habe aber nie wirklich geübt, kam einfach so...
    aber wenn ich durch technik mehr bass bekomme versuch ichs dochmal.
    Wollte zuerst cajon spielen, da das dem schlagzeug doch recht nahe is, doch gefallen hat mir das dann nich so wirklich.
    Djembe is da schon mehr mein "jam-"ding.

    ...meinste echt die sollte noch höher gespannt werden?
    Hast du nen Soundbeispiel von deiner?

    mfg.deniz
     
  9. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 27.12.06   #9
    Ich würde sie noch nen bisschen höher spannen. So weit ich das von ferne und abgesehen von der Quali beurteilen kann...
    Soundbeispiel mache ich morgen. Schicks dir dann morgen...

    Versuche mal nicht ein Schlagzeug mit dem der Djembe zu vergleichen. Wenn du beim Jammen (wenn du am Schlagzeug) ein Bass spielen würdest, dann muss bei einer Djembe halt nicht genauso sein... Und die Bass bei Djembe, ist halt und soll halt nicht die Bass beim Schlagzeug ersetzen oder gleichwertig gegenüber stehen. Du weißt schon was ich meine...:great:

    @hannosch: Ich kann da halt nur von meiner sprechen. Als sie ankam und noch tiefer gespannt war, hatte sie wesentlich mehr Bass und klang allgemein bassiger...
     
Die Seite wird geladen...

mapping