1. + + + Down-Time wegen Softwareaktualisierung + + +
    Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Musiker-Board am Donnerstag Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

DMXCreator512Basic USB Interface von VXCO

von kongoman, 06.07.05.

  1. kongoman

    kongoman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #1
    Hallo alle zusammen,
    Ich bin an einem DMX Interface interessiert.
    Habe nun das DMXCreator512Basic USB Interface von VXCO entdeckt.

    http://www.dmx512.ch/german/creator512basic_g.htm

    Frage:
    Ist das nur ein normales USB-Kabel mit einem XLR drauf, oder ist da wirklich elektronik im Stecker.
    Wenn ja, lässt sich das nachbauen, bzw. hat jemand einen Schaltplan?
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 06.07.05   #2
    Zitat "[size=-1]Erstes USB zu DMX512 Kabel der Welt! Die komplette Elektronik ist im XLR-Stecker eingebaut.[/size] "Sag alles, oder? :p
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 06.07.05   #3
    :eek: Mann, da hat er aber gekontert...
    Wozu braucht man so ein Kabel? Mein PC stottert so schon viel zu arg:mad:
    Aber vll wenn man ne zuverlässige Maschine hat...
     
  4. lb-sound-light

    lb-sound-light Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #4
    hallo,

    sieht im ersten moment nicht schlecht aus - ich dachte " das ist die lösung für mein problem" - aber wenn man den preis sieht.....:screwy: - na gut die software wird teuer sein , die elektronik kann eigentlich nicht sooooooo viel kosten.

    vielleicht hat jemand einen bauplan und eine preisgünstigere lösung für die software.

    mfg

    www.LB-Sound-Light.de

    Lutz
     
Die Seite wird geladen...

mapping