DNBG -- Spinnt der Gesetzgeber jetzt?

von Böhmorgler, 29.09.06.

  1. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 29.09.06   #1
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 29.09.06   #2
    Da ich quasi in der Nachbarschaft zur "Deutschen Nationalbibliothek" in Frankfurt wohne, bin ich schon häufig da gewesen.
    Das ist schon erste Sahne, was die da bieten! :great:

    Daher lohnt es sich IMHO, diese Bemühungen auch auf der Basis dieses sicherlich "nicht ganz optimalen" Gesetzes zu unterstützten.


    Topo :cool:
     
  3. Böhmorgler

    Böhmorgler Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 29.09.06   #3
    Wohl denn,
    dann findet man dieses Forum wohl bald auch bei denen?
    Am besten schickt man denen jedesmal, wenn sich was geändert hat eine Änderungsmitteilung -- also nach jedem Posting. Die werden sich freuen!

    Auch die ganzen Firmen, die Kataloge, Preislisten, Sonderangebote etc. ins Netz stellen werden sich über die Arbeit freuen.
    Es mag ja durchaus ein guter Beitrag dazu sein, die Arbeitslosenzahlen zu senken. Ich frage mich allerdings, ob die bei der Nationalbibliothek genug Speicherplatz haben um ALLE Webseiten von Leuten, die den Wohnsitz in Deutschland haben zu archivieren... Da werden dann mit der Zeit schon einige Tetra- oder Peta- oder Exabytes an Daten anfallen.
     
  4. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 29.09.06   #4
    *LOL* @ Idee
    Da waren ja mal wieder richtige Kenner am Werk...
     
  5. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 29.09.06   #5
    Finde die Idee verdammt gut, sonst hätten wir in ein paar Jahren kaum noch Zeugnisse der Gegenwart, nur die Umsetzung stelle ich mir interessant vor.
     
  6. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 29.09.06   #6
    Das mag ja ein paar nette Vorteile haben, aber andererseite möchte ich eigentlich kein Stasi-Archiv für Websites, und im Kontext eines fragwürdigen, verdachtsunabhängigem Datenspeicherwahn, der uns ohnehin schon EU-weit blüht, mag ich mich darüber jetzt nicht so recht freuen.
    Der Weg zum "Beweisarchiv für Copyrightverletzungen" o.ä. wäre nicht sehr weit.
     
  7. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 29.09.06   #7
    Wäre es nicht sinnvoll, das dann auch in Papierform zu erhalten? :) Holzt den Wald ab!