Do the slap !

von Yojo-Bad-Mojo, 06.11.04.

  1. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 06.11.04   #1
    Magge und mich interessiert spätestens seitdem es in einem anderen Slapping Thread zur Sprache kam "wie" ihr denn nun slapt. Und Zwar etwas genauer als "von oben" oder von "unten".
    Seid ihr eher brachial und holt mit den Daum ordentlich aus wie als wärs er ein Dampfhammer oder bevorzugt ihr eine dezentere Herangehensweise und der Slap kommt fast nur aus dem Daumen selbst ? :great: da passt dieser Smily einfach perfekt

    Ich hab Spaßeshalber ein winziges Video aufgenommen damit man meine Version sieht und Magge kann euch leider (da Digicam-Mangel) nur ein Gif zur Verfügung stellen um euch seine Ausholbewegung und Slapabläufe näher zu bringen.

    Natürlich sei vorab festgehalten, dass es in gewisser Weise auf den jeweiligen Lauf ankommt, wieviel Zeit zum ausholen ist bspw. Aber ich denke jeder sollte trotzdem eine gewisse, durchschnittliche Ausholweite und Anschlagsfestigkeit bei sich festmachen können. Hängt ja auch mit dem Wunschsound zusammen, je brachialer der Anschlag, desto aggressiver der Klang, aber ihr kennt das ja ;)

    Ich kann mir nämlich nur schwer vorstellen so fast ganz ohne "Kraft" und mehr mit Schwung auf bspw. hohe Geschwindigkeiten zu kommen :confused:
    Ich selber hole (denke ich) vergleichweise weit aus, die Kraft kommt aus der Schulter, dem Bizeps als letztes Glied in der Reihe dem Unteram/Elle.
    Magge scheint nicht ganz so brachial aber trotzdem immer noch gute 4-5 cm Durschnittsentfernung vom Daumen zum Griffbrett während ich auch noch bei schnelleren 16teln eigentlich so an die 10-15 cm aushole :o

    Hiermit sind natürlich Alle aufgefordert selber Bilder oder sogar kleine Videos ihres "Slappings" hier zum Vergleich reinzustellen

    [​IMG]

    Bad Mojo Slap
    Wenn man die Anlage etwas aufreißt hört man auch ein wenig ....
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 06.11.04   #2
  3. Eli

    Eli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.09.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.04   #3
    Nabend auch :)
    wie bassplayer sagt, unterarm (wenigstens annähernd) parallel zu den saiten.
    ich würde schätzen mein abstand liegt immer so ungefähr bei 4-5cm. Viel mehr find ich ein bisschen kraftverschwendung, aber kommt auch stark auf die jeweilige line an.
    wies bei mir aussieht kann ich euch leider nich zeigen
     
  4. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 06.11.04   #4
    geht nich ! dafür hängt der bass zu tief...und sobald ich den höher hänge, kann ich nimmer spielen...
    bei mir isses ja ähnlich wie bei yojo und so klappts ganz gut
     
  5. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 06.11.04   #5
    und was is wenn man nich will ? :) ne mir passt das ganz gut so denk ich...es würde zu lange dauern mich wieder umzugewöhnen und ich müsste fast bei 0 wieder angfangen...viel von dem was ich bisher gelernt habe müsste ich dann neu einüben und das wäre nervig
     
  6. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 07.11.04   #6
    Strebst du nicht nach Perfektion wie jeder Mensch?
    Willst du dich mit den Mittelmaß zufrieden geben?
    Willst weiterhin eine unvorteilhafte Technik anwenden?
    Wie weit willst du gehen?
     
  7. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 07.11.04   #7
    lol was gehtn ab ? wer sagt, dass ich mit der technik schlechter bin als andere ?
     
  8. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 07.11.04   #8
    bei mir siehts genauso aus wie bei bad mojo...immer feste druff :-)
    liegt daran daß ich den Hals relativ steil nach oben halt und der bass recht tief hängt...daher zeigt der daumen eher nach unten in relation zur saite...
    bestimmt keine saubere rechnik. Aber mir machts spass.
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.11.04   #9
    <--- hammergeil! *wegschmeiß*
     
  10. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 07.11.04   #10
    aqua hat das halt so unvorteilhaft ausgedrückt von wegen mittelmaßund da fühle ich mich natürlich sofort angemacht ;)
    ich möchte nur sagen, dass ich mit dem was ich bisher mit dieser technik zu stande gebracht habe (ohne auch nur 1 sek. unterricht, keine zeile in einem buch oder bei justchords gelesen) total zufrieden bin...bekomme lob von einem bassisten der schon knappe 6 jahre spielt und total abgeht, dass ich in diesem einen jahr schon besser bin als der in 3...
    wir haben in unserem song den übergang zwischen strophe und refrain mit nem slapriff aufgefüllt...den kriegt der partout nicht gebacken wie ich es tu und das erkennt der auch an und das gibt mir halt das gefühl auf der richtigen spur zu sein...danke für deine anregenden worte aber ich werde wohl erstmal dabei bleiben :great:
     
  11. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 07.11.04   #11
    @ aqua: alter dub hörst dich an wien werbefutzi ... ...

    streben SIE nach perfektion?
    wollen SIE sich nciht länger mit dem mittelmaß zufriedengeben?
    wollen auch SIE zukünftig DIE PERFEKTE TECHNIK beherrschen?

    dann bestellen auch sie heute noch den bass-o-matic ...blabablabla
     
  12. Veril_Droge

    Veril_Droge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 07.11.04   #12
    Und das ganze kostet keine 100, nein, keine 80, nein auch keine 50 Euro! Bass-O-Matic gibt es nur heute hier bei uns zu einem sagenhaften Aktionspreis von unglaublichen 169,99 Euro. Und wir wären nicht Worst Direct, wenn wir da nicht noch was drauflegen würden! Gratis dazu gibt es wenn sie jetzt gleich anrufen zwei Drumsticks für die lieben Kleinen...


    *hust* Naja, ich slappe allgemein eher wenig (das geht mir zu sehr in den Arm :D ), aber wenn ich es mache, dann weniger aus dem ganzen Arm, sondern nur aus dem Handgelenk, also kein sonderlicher "Dampfhammer", eher gemäßigt.
     
  13. Onkel_Fungus

    Onkel_Fungus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    13.10.05
    Beiträge:
    124
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 07.11.04   #13
    Widerspruch!!!!! ;)
     
  14. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 07.11.04   #14
    Hätt ich wirklich versucht was ernsthaftes zu slappen würde ich mir deinen Rat beinah zu Herzen nehmen :p , aber das war wirklich nur unkoordiniertes Improvisieren und, dass der Takt net aufgeht bzw. auch der Tempowechsel gegen Ende sind durchaus bewusst! & beabsichtigt.
    Ging ja nur ums optische .... Im Forum gibts genug Beweismaterial von mir, dass es auch anders geht ;)
    Meinst du mit dem Hängenbleiben vielleicht den double-popp gegen Ende ?!

    und btw ... Dass manche Techniken einen nur bis zu einem gewissen Level bringen können, sehe ich jetzt nicht so, da es doch primär einen anderen Sound verursacht. Also würde ich nicht sofort <!!miese Technik!!> schreien wenn einer anders oder eben steiler, härter, aggressiver slappt !
    Und schade, dass ihr wohl schon unterbewusst alle die ihren Bass nicht mindestens auf der Brust tragen als technisch nur schwer ausbaufähig /schwerbehindert oder noch besser unperfektionistisch abstempelt. Mal wieder relativ dogmatisch die Herren :cool:
     
  15. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 08.11.04   #15
    Zitat : -Jeder hat seine eigene Technik-

    Seltsam, dass du es dann trotzdem durchgängig als "falsche Technik" titulierst :D und es geht anscheinend generell "besser"

    Mit dem Sound hat es also nichts zu tun ob ich mit aller Wucht draufhaue oder dezent anschlage :cool: ?!
    Wann die Finger einem abfallen ist doch dann ne reine Sache von Muskelkraft und Ausdauer. Und die bringen manche Leute einfach mit :great:

    Und mit sowas musst DU aber auch rechnen, wenn du so selbstverständlich von oben herab schreibst :twisted:

    Kritik ist gut! keine Frage, aber etwas konstruktiver als "falsche Technik", schraub den Bass höher fänd ich schon ganz cool :(

    dieser Post klingt warscheinlicher blöder als er sein soll. Isch fühl mich nich angegriffen und du hoffentlich auch nicht. Lediglich bassphilosophische Differenzen ........ wie immer :great:
     
  16. Proque

    Proque Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Thum (ANA)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #16
    nur ma so, tm stevens slap auch von oben :D
    soll jetzt aber nichts heisen........
     
  17. Torte

    Torte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #17
    Sagt mal Leutz,

    schaut euch mal auf dem Link von Bassplayer30 an, wie man richtig zupft. Das macht doch kein Mensch so! Oder macht Ihr das so? Demnach wäre meine Technik, die ich mir in sieben Jahren draufgeschafft habe ja grundfalsch. :eek:
    Könnt Ihr ma gucken??
     
  18. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.11.04   #18
    @Torte: Hmmm... Beim zupfen ansich sind meine Finger durchgestreckt...
    Beim Weg zurück muß ich sie allerdings beugen. Geht ja nicht anders, weil sonst würd zumindest ich jedesmal dabei die Saite nochmal anschlagen. ;)

    Zum Thema: Slap... Ich machs mal so, mal so... Je nach dem wie ich's grad für den Lauf angenehmer empfind.
     
  19. Spanker

    Spanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #19
    @Torte: Meine Finger sind auch nicht ganz durchgestreckt wie auf dem Bild und ehrlich gesagt frage ich mich auch wie das gehen soll, denn der Mittelfinger ist schließlich länger als der Zeigefinger.
    Natürlich sind meine Finger auch nicht so extrem gebeugt wie auf dem falschen Bild, so zupft man glaub ich eher auf der Gitarre. Ist halt so ein Zwischending bei mir zwischen den beiden Bildern.
     
  20. Torte

    Torte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #20
     
Die Seite wird geladen...

mapping