Dofuma splitten

von sanderdrummer, 11.06.05.

  1. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 11.06.05   #1
    Hi

    Also ich habe folgende Überlegung/Problem.
    -> Ich hab mir vor einiger Zeit ne Tama Iron Cobra linksfus modell*G* gekauft.
    Nur leider spiele ich in letzter Zeit so gut wie keinen Metall mehr. Dafür aber umso
    mehr Funk, Rock... . Ich brauch mein zweites Pedal zurzeit so gut wie nie. Da ich die Figuren die ich früher im Funk mit Db gespielt habe mitlerweile auch locker mit einem
    Fuss hinbekomm.
    Nun bin ich auf den Gedanken gekommen warum eigentlich nicht das zweite Pedal
    als SinglePedal im Bandproberaum zu benutzen da ich da nur son billiges Osan Pedal
    hab. Was sich sehr bald verabschieden wird.
    Meine Frage habt ihr ne ahnung ob man das Zweite Pedal umbauen kann wenn ja:
    Wie?
    Selber machen/ machen Lassen?
    Wie Teuer?
    Wo?

    Wenn nein sagen warum :rolleyes: .

    Hoffe ihr könnt mir helfen so dass ich wieder ruhig schlafen kann *g*
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Threadersteller Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 11.06.05   #2
    Da ich gefragt habe habe ich sie wohl logischer weise zusammengekauft und nicht erweitert.

    Was ebenfals in meinem Post steht ist die frage ob ich es denn selber machen könnte?
    oder lieber machen lassen sollte...
     
  3. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.06.05   #3
    stimmt ich hab dasselbe prob weil ich mir mal ne 2.bass holen will und dann meine alte aber doch robust dw 4000 umbauen will.
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.06.05   #4
    Äh, ich versteh nicht ganz, warum der erste Antwortpost gelöscht wurde!?
    Bei den alten Cobras ging das splitten einwandfrei. Bei den neuen, glaube ich, nicht. Man müsste wissen, welche Version du hast.

    Splitten kann man eine DoFuMa eigentlich immer, wenn die linke Seite bzw. bei dir, die rechte Seite eine eigene Befestigung für einen Feder und Beater hat.

    Leider kenn ich die Cobra jetzt nicht so genau, dass ich weiß, ob sie eine Federhalterung hat. Normal schon!? Und dann müsste man halt die Besterfassung von dem Doppelpedal runter schrauben und auf die Einzelseite bringen. Nur ob das alles so funktioniert, weiß ich nicht. ;-)
    Müsstest du mal ausprobieren oder du müsstest mal ein Bild deiner Maschine posten.

    Thema "selber machen"... wenn man etwas geschick in den Fingern hat, noch weiß wo alle Teile waren und das Prinzip der Maschine verstanden hat, müsste das eigentlich ohne "fachmännische" Hilfe schaffen. Wenn du auf nummer sicher gehen willst, geh in einen Musikgeschäft und frag dort bei Leuten nach, die wirklich Ahnung haben, ob man das machen kann und ob sie das machen.
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Threadersteller Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 12.06.05   #5
    Also erstmal brauch ich die Teile...
    Die werd ich wohl im Internet oder bei einem Musikhändle bekommen.
    Also nen Beater und die "Übertragung" sag ich jetzt mal ^^.

    Hat jemand von euch schon mal sowas gemacht?
    Weil Schrotten will ich sie nicht dafür ist sie mir zu gut
    und zu teuer.

    Wenn dann der umbau vom Fachmann 40€ Kostet kann ihc mir auch gleich ne
    gebrauchte aus Ebay holen und komm warscheinlich noch billiger wech ^_°.

    Ach ja und sie das ganze aus...->
     

    Anhänge:

  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 12.06.05   #6
    Ich glaube, wenn du die Federhalterung und die Beaterhalterung für die Achse oben, von Links nach Rechts bringen kannst, brauchst du keine neue kaufen. Aber ich weiß halt nicht, ob das geht.

    Was verbirgt sich denn unter dem komischen Plastikteil, was ich rot angestrichen habe? Ist dort auch eine Haöterung für die Feder, an der Strebe, so wie direkt auf der rechten Seite gegenüber?
     

    Anhänge:

  7. sanderdrummer

    sanderdrummer Threadersteller Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 12.06.05   #7
    Jo das ist ein Halter für den Stimmschlüssel der dabei war, den kann man einfach
    abziehen.
    Ich muss es mir mal genau ansehen wie alles verschraubt ist.
     
  8. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.06.05   #8
    eiso im prinzip kannst du die eine beater halterung von der hauptmasch9ine an das slave pedal bauen
    dazu musst du die die achse rausnehmen und dann ein par schrauben lösen...
    und auf der anderen seite wida einbauen
    und du musst schaun ob du die feder auf der anderen seite befestigen kannst...

    hab selber keine cobra aber ich denke scho dass es geht
    und glaub ned dass du da was extra kaufen musst...ich schau mal ein par bilder von cobras an dann kann ich dir evtl genaueres sagen

    wohr is!
     
  9. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.06.05   #9
  10. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 13.06.05   #10
    Args, was fürn Mist.

    Das ist das größste Problem. Die Achse aus dem linken Pedal ausbauen und die Beateraufnamhe rausnehmen sowie die Spannfederhalterung umbauen dürfte das kleinere Problem sein. Jeder, der weiß wo beim Schrauebnziehr vorne ist, sollte das können.

    Die Klemmung an der BD ist das Prob. Trotz Bodenplatte wird sich das Pedal seitlich verdrehen und verschieben. Ohne ne Klemmung bringt dir das nix.


    Grüße

    Bob
     
  11. Funky Drummer

    Funky Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 28.01.10   #11
    hi,

    will meine dw 5000 td3 doppelmaschine in zwei einzelne umbauen. hab die federung weggemacht wollte die schrauben lösen um die achse der zweiten beaterhalterung herrausziehen zu können und so die halterung herauszunehmen. jetzt gehen die schrauben der federungshalterung sowie die der achsen/kugelgelenkshalterung nicht auf sondern drehen nur durch bei originalem dw-werkzeug.

    was muss ich tun, damit es funktioniert? will die schrauben nicht aufbohren müssen.

    bitte um schnelle hilfe!

    gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping