DoFuMa. von dimavery

von Walzwerk, 20.03.05.

  1. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 20.03.05   #1
    Habe da bei Ebay eine Du-Fu-Ma gesehen die eigentlich ganz brauchbar aussieht.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40731&item=7307587787&rd=1
    Kostet 79 Euro und ich habe im Moment auch nicht gerade viel Geld.
    Was das ganze noch interessanter für mich macht .
    Hat da jemand Erfahrung mit dieser Maschine? Ich weiss von No-Name-Marken sollte man eigentlich die Finger lassen aber.....:rolleyes::cool:
    Vielen Dank schon mal für die Antworten!!:great:
     
  2. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 20.03.05   #2
    ich kann dir zu der maschine genau nichts sagen, aber ich würde auf jeden fall die finger davon lassen. vor ein paar wochen hat sich jmd ausm board so eine ähnliche gekauf tund hat allen abgeraten. investier lieber noch ein bischen mehr und kauf die markenware.
     
  3. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.03.05   #3
    eiso vom aufbau her siehts wie aus der kleinsten pearl serie blos mit doppelkette...
    hm..ich weiß ned so ganz...weil so vom aufbeu und den einstellmöglchkeiten siehts ordendlich aus....
    aber ob die gut verarbeitet ist...und gut läuft....wer weiß...

    kannsd se ja kaufen und wenns keine guten laufeugenschaften hat neue kugellager reinbaun...
    da passen inliner lager...
    kaufsde hald mal so abec 6 lager und hausd die rein...
    hab ich bei ner 16 jahre alten pearl maschiene gemacht..die lief dann wie der blitz wenn man sie regelmäßig ölt...
     
  4. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 21.03.05   #4

    GEILO! Ich will dich mal beim Gig sehen - mit'm Ölkännchen!

    Nicht böse sein :D aber dieses Bild hat ich just im Kopf als ich das las. Stell sich einer ne krasse Deathsuperbösemetalband vor wo der Drummer vorher die Fußmaschine "auftankt" :confused:
     
  5. Roflman

    Roflman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    23.06.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.05   #5
    Das ist so viel ich sehn kann die gleiche wie die von World Max oder Cadeson. Die verwenden alle die gleiche Maschiene und auf der Trittplatte steht hald jedesmal n anderer Name. Hab sie schon mal angespielt. Die ist einfach nur unbrauchbar!! Für 80€ gehts ja noch, aber ernsthaft drauf spielen kann man hald nicht.
     
  6. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.03.05   #6
    eiso mit regelmäßig ölen meinte ich so alle 3-4 wochen...
    aber ich versteh dich mir schießen auch oft so lustige bilder durchn kopf wenn ich hier irgendwelche posts les^^

    übrigens ist bluemangroup nur noch übel....könnts mir imma wieder reinziehen...
    allein die percussion leute sind schon krank...
     
  7. lerel

    lerel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    15.08.13
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.05   #7
    Also ich hab die Fußmaschine von Dimavery, hab zwar 250 Euro im Musikladen bezahlt, aber ich musste sie halt vorher mit einer von Pearl(name vergessen) vergleichen und ich muss dir sagen nachdem ich ca. 1-2 Stunden mit dem Menschen from the Musikladen eingestellt hatte lief das Ding auch wunderbar, schön ist vor allem der Doppelkettenzug und die Stabile Fußplatte, das Ding ist auch relativ schwer, aber dafür sehr sehr stabil, wie gesagt nur die EInstellungen dauern am Anfang relativ lange !
     
  8. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 21.03.05   #8
    250 euro im musigeschäft, wenns die bei ebay für 115 sk gibt oo ??? naja, ich bleibe bei meiner behaupotung dass sie müll ist. und auch wenn du sagts sie ist gut lerel, eine fußmaschine darf nicht mehr als 10 minuten einstellungszeit brauchen imo.
     
  9. Walzwerk

    Walzwerk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 22.03.05   #9
    Also mir sind die Einstellungszeiten relativ egal. Das kommt ja auch immer drauf an,wieviel Erfahrungen man mit DoFuMa.s hat. Hautsache sie fliegt nicht allzu schnell auseinander und sie läuft einigermaßen rund.
     
  10. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 22.03.05   #10
    Mir schießen hier auch bizarre Gedanken durch den Kopf...

    Roflman, bist du verwandt mit loli..? ;)
     
  11. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #11
    labber, ich würd mal in deinen musikladen gehn un mein geld wieder verlangen!!! das schätzchen kostent hier ( http://www.slm.de/shop/index.html ) grad mal 75€........
     
  12. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 02.04.05   #12
    davon kann ich nur abraten, kugellager darf man nicht ölen. die haben nen selbstschmiermechanismus der durch das öl zerstört wird, dh man muss zwangsweise immer ölen.
     
  13. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 02.04.05   #13
    Hmm...und woher bezieht das Lager seine Schmiermittel? Ist nur mal so ne Frage :screwy:
     
  14. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 02.04.05   #14
    das weiß ich nicht. ich weiß nur das mir im Skateshop gesagt wurde (bin früher immer mit rollbrett unterwegs gewesen) das man Kugellager nicht ölt. wenn du was machen willst dann musst du es FETTEN, aber kein öl (und das ist eigentlich auch nur einmalig, denn wo soll das fett in einem abgeschlossenem kugellager schon hin??)
     
  15. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #15

    Es gibt gewisse lager welche nicht geschmiert werden müssen da sie ne spezielle oberfläche haben. Dies sind aber Gleitlager (keine Wälzkörper ->keine Kugeln) Aber normale Kugellager brauchen schmierstoff soviel ich weiss. Die dürfen nicht trocken laufen. Ich bin Konstrukteur kenne mich von daher bei solchen sachen aus. :D

    Korrekt.... aber was ist denn fett? Kein schmierstoff? also doch....
     
  16. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 03.04.05   #16
    wie gesagt, normaler weise sind kugellager in dieser größenordnung dafür gemacht das sie sich selber schmieren und man das nicht mchen muss. es kann natürlich sein das auch diese lager mal trockenlaufen, dann kann man sie ölen, muss das dann aber wirklich regelmäßig machen, denn wenn man einmal anfängt muss man es immer wieder machen, keine ahnung warum, sagen aber alle die ahnung von kugellagern haben.
    man siets ja bei fake-reborn, der aller 3-4 wochen ölen muss. ich habe meine dofuma schon über ein jahr und alle lager laufen super.

    naja, macht was ihr denkt, aber bei mir kommt kein öl dran...ich kann nur empfehlen nicht damit anzufangen.
     
  17. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 03.04.05   #17
    Was soll das denn heißen?!:D
     
  18. Walzwerk

    Walzwerk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 14.04.05   #18
    Soooooo jetzt wollt ihr bestimmt mal wissen, wie das mit dieser Fussmaschiene ausgeganngen ist.
    Ok ich gestehe ich habe nicht auf euch gehört:rolleyes: und sie mir entgegen eurer Warnungen trotzdem gekauft. Vorgestern ist sie angekommen und ich muss sagen, das Preis-Leistungs-Verhältniss stimmt erstmal ( genaueres werden die längere Belastungstests zeigen )Die Verarbeitung ist natürlich nicht so gut wie bei Markenware aber sie macht einen soliden Eindruck.DoFuMa - Anfänger wie ich können denk ich zugreifen. Klar ich weis ich weis, das ist keine dauerhafte Lösung aber was soll man machen, wenn man einfach kein Geld hat.
     
  19. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.04.05   #19
    Wer hat denn gesagt dass Musik machen nen billiges Hobby ist? Da kannste auch so tolle Sachen wie Cessna fliegen oder F1 fahren als Hobby nehmen...ist genau so "günstig" :evil: :D
     
  20. Walzwerk

    Walzwerk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 26.04.05   #20
    Mal wieder ein Zwischenbericht zu dieser Fussmaschine:
    Sie läuft trotz intensiver Belastung sehr rund und ich habe viel Spass daran.
    Klar sie kann mit Markenware nicht mithalten und von der Konzeption gibt es ein paar Mängel, aber trotzdem kann ich sie Anfängern für den Einstieg auf alle Fälle empfehlen.
    Sollte sie in den nächsten Tagen oder Wochen wider Erwarten abbauen und in sämtliche Einzelteile zerfallen:eek:, warne ich euch natürlich:great: (hoffentlich rechtzeitig :D:twisted::rolleyes: )
     
Die Seite wird geladen...

mapping