Dominante, Subdominante

von Teppich, 15.09.04.

  1. Teppich

    Teppich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #1
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem: wenn ich einen Song so umschreibe, dass ich zur Grundtonart die Dominante und Subdominante habe, weiß ich nicht wo ich das Capo zur entsprechenden Tonart setzen soll (Dominante/Subdominante), so dass super mit 3 Gitarren spielen kann. Oder will ich das Unmögliche?

    Gruß Teppich
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 15.09.04   #2
    Hi Teppich! :confused: (cooler name :D )

    Also, die Subdominate ist die vierte Stufe und die Dominate die funfte Stufe vom jeweiligen Grundton!!
    C-Dur:
    Tonika: C
    Subdominante: F
    Dominante: G
    Bei den Gitarren ists so:
    z.B. Powerchors:
    Der eine spielt ein C, also ein verschobenes E mit Barre auf dem 8.Bund.
    Der zweite spielt also ein F. wieder der 8. Bund, bloss um eine Saite nach innern verschoben. Also wei ein transponiertes A.
    Der dritte ein G. Also wie der zweite, bloss 2Bünde höher!

    Jedoch: Das mit Tonika und Subdominate wird ganz gut klingen (der Sänger wird aber vielleicht mehr Schwierigkeiten haben, den Grundton zu treffen, sit aber sein Problem... :D ), wenn aber noch in einem Zug die Dominate dazukommn, also wenn Subdominate und Dominate zugleich gespielt wird, dann wird es wohl zu einen harmonischen Distaster werden, schätz ich mal!! :great:

    Passts so???

    tschüss,
    miles
     
  3. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 15.09.04   #3
    Grundton der Tonart. Eigentlich klar, aber was du später sagst widerspricht dem:

    Willst du damit sagen, der eine spielt die ganze Zeit die Tonika, also C, der andere die ganze Zeit die Subdominante? Wär ein recht langweiliges Lied :) Du meinst wohl, der zweite spielt eine Quarte höher als der erste? OK, aber dann handelt es sich nicht um die Subdominante. Die bleibt F, egal was für Powerchords da geschrubbt werden (es sei denn natürlich die Tonart wird moduliert.)
     
  4. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 15.09.04   #4
    Genauso hab ich gemeint!! EXTREM LANGWEILIG! :D
    War jedoch bloss fürs Verständins!!
    DENN F IST IMMER DIE SUBDOMINATE!!! (in C-Dur...)

    (das werde ich nie vergessen, da das in meinem HarmonielehreBuch auf einer Seite ganz megagroß steht!! :great: )
     
  5. Teppich

    Teppich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #5


    Ja danke für die Ausführung. Das Wußte ich aber schon. Was ich meinte war, wie bekomme ich das hin einen Song harmonisch mit 3 Gitarren zu spielen.

    Teppich
     
  6. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 15.09.04   #6
    Achso... sorry...!!
    Ähmmmm, keine Ahnung! :o
    Vielleicht immer Grundakkord, Quarte und Oktave!!

    Oder DAS vielleicht, wird aber auch nicht viel bringen...
     
  7. Teppich

    Teppich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #7
    Ist nicht so schlimm. Irgendwie bekomme ich das schon hin, ansonsten die Stücke Tranponieren. Danke Trotzdem.

    Lass die Haare wehen, Teppich
     
  8. Groofus

    Groofus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    727
    Ort:
    on the dark side of the moon.
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.153
    Erstellt: 15.09.04   #8
    Also bei zwei gitarren würde ich eine die Akkorde spielen lassen, und die andere ne passende melodie, aber bei drei keine ahnung... villeicht zwei mit akkordbegleitung oda so....
     
  9. Youngblooded

    Youngblooded Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    27.07.14
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #9
    Wie wäre es, wenn die eine Gitarre die Base legt und die andere immer ein paar fills reinhaut, aber es darf nichtzu übertrieben sein, und die andere könnte den Basespieler in Quarten und Quinten unterstützen
     
  10. stringsurfer

    stringsurfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #10
    Noch ne Möglichkeit:
    Eine Gitarre spielt die standartmäßigen Akkorde, die zweite spielt die Akkorde in einer höheren Lage, dabei am besten die tiefen Saiten weglassen, dann kommt das im Kontext besser zur Geltung
    (z.B. ein C-Dur
    ---8---
    ---8---
    ---9---
    -------
    -------
    -------

    oder

    ---12---
    ---13---
    ---12---
    --------
    --------
    --------
    )


    Die dritte Gitarre kann dann entweder Fills reinwerfen, ein Pickingmuster spielen oder einfach die erstgenannte Gitarre doppeln, egal ob geschrammel oder picking, dadurch klingt das einfach voluminöser.

    Mit übertriebenem Melodieeinsatz einer dritten Gitarre wäre ich vorsichtig. Das kann dut passen, aber auf dauer kanns auch nervig werden.

    Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, dir in dieser Hinsicht Iron Maiden anzuhören, die haben das ganz gut raus mit dem Einsatz von drei Gitarren.

    Hast du eigentlich an einen speziellen (bekannten) Song gedacht oder war das nur ne Grundsatzfrage?
     
Die Seite wird geladen...