Donnie Darko ?

von thoas, 19.10.04.

  1. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.10.04   #1
    www.donniedarko.com/

    hat jemand diesen film gesehen? wenn ja, ich hab ihn nicht kapiert. kann mir jemand helfen? irgndne erklärung posten, suchen?

    thnx...
     
  2. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 19.10.04   #2
  3. thoas

    thoas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.10.04   #3

    sehr geil!!! danke. gibts auch irgndwas in deutsch? sonst müsst ich meiner freundin alles übersetzen die is nich so im englischen bewandert... :o
     
  4. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 19.10.04   #4
    Bei Filmen wie diesen ist es aber wichtig, dass jeder seine eigene Interpretation findet, die man eben nur durch mehrmaliges gucken bilden kann. Darauf legen generell auch die Regisseure viel Wert ;).
     
  5. thoas

    thoas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.10.04   #5
    wenn man die zeit hat gerne ;) aber die hab ich nich...
     
  6. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 19.10.04   #6
    Netter Film, genauso wir wie Lost Highway....
     
  7. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 20.10.04   #7
    besser und irgendwie... ästhetischer?... nein nich ganz der richtige ausdruck.. er war einfach schöner anzuschaun, lost highway is zwar ganz cool, aber er ist einfach schon schwerer anzuschaun irgednwie und das macht ihn mir etwas unsympathisch...


    ich will donnie darko seit ewiger zeit ein zweites mal anschaun hab nur meine dvd, verliehen, bei der special editions ind auch viele nützliche kommentare des regisseurs mit drauf nur so als tip ;)
     
  8. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 20.10.04   #8
    Mulholland Drive find ich noch nen Tick besser...
     
  9. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 20.10.04   #9
    ahh der is noch shclimmer als lost highway, cooler film , aber naja gilt dasselbe was ich zu lost highway meinte ;)

    dannie darko kommt einfach runder rüber und esbleibt trotzdem genügend verwirrung und unklares dabei!
     
  10. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.10.04   #10
    Also Mulholand Drive ist einer der Filme, die ich überhaupt nicht kapier. Die letzte halbe Stunde ists einfach nur mehr "strange" und man blickt nicht mehr durch.

    Donnie Darko hab ich auch schon gesehen, ist lange her, aber der ist lange nicht so schwer wie Mulholand Drive.
     
  11. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 20.10.04   #11
    Ich kapier ned mal die HP.
    Lohnt es sich den Film anzuschauen, stehe auf filme in denen man überlegen muss so ala Final Destination, und no a bissl gänsehautfaktor dabei ist :twisted:
     
  12. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 20.10.04   #12
    Lohnt sich auf jeden Fall, alleine der geniale Soundtrack ist mir den Film wert gewesen, den hör ich mir ständig Nachts an :D. Gruselfaktor gibt es allerdings nicht, dafür aber ordentlich was zu lachen und zum Ende hin dann eben viel zum nachdenken. Ist auf jeden Fall Platz 1 auf meiner Filmliste, ich freu mich schon auf den Director's Cut (wann kommt der denn jetzt eigentlich?).
     
  13. thoas

    thoas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.10.04   #13
    jo geile darsteller(innen) :great:

    aber so schwer is der nich: die blonde hat die schwarzhaarige umgebracht (durch nen killer) weil sie in sie verliebt war, aber die schwarzhaarige hat sie betrogen. das is die kernhandlung.

    das was von anfang an kommt bis zu dem punkt wo die blonde in ihrer wohnung ist und masturbiert... das ist ihr "traum" so wie sie es sich "verschönert", also ihre schlimme tat. der mord... - das was danach kommt die reale geschichte. denn plötzlich tauchen ALLE menschen auf die vorher im traum zu sehen waren! der cowboy, die fahrer im auto... der penner... und dann dreht die blonde durch, und PENG! etc.

    verdammt geiler film, und für jeden hollywood fan ein schlag in die fresse! :D

    final destination... nachdenken? hahaha... :rolleyes:
     
  14. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.10.04   #14
    Ab dem Zeitpunkt, wo sie im Theater sind, ist bei mir aus.

    21 Gramm ist auch geil, der ist zwar nicht schwer zu verstehen, aber die Art wie der Film gemacht ist, ist geni-analst. So ne Art Quentin, nur viel vertrackter und querer. MAn muss sich den Film nochmal selbst im Kopf zusammenschneiden.

    Auch ein geiler Film ist Adaption, Nicolas Cage in seiner besten Rolle!
     
  15. thoas

    thoas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.10.04   #15
    ab dem zeitpunkt wo sie im theater sind... da beginnt die realität... alles davor IST EIN TRAUM!

    schau ma hie:

    http://www.kinokai.de/kinokai.150.3389.php

    runterscrollen bis zum "langen" post, die interpretation...