Doofe Frage wegen schwerem Topteil!

von Onox, 19.03.08.

  1. Onox

    Onox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    699
    Erstellt: 19.03.08   #1
    Hallo,
    hab jetzt mein erstes Topteil erstanden, ein Peavey Mark IV un werde mir jetzt als Box dazu die Peavey 410TVX beim großen T bestellen.

    Meine Frage: Das Topteil wiegt 15kg, kann ich das einfach auf die Box draufstellen und losspielen oder sollte ich das lassen und es daneben stellen oder so? Ich meine is das nicht zu schwer auf die Box? Hatte es vor draufzustellena ber ich dachte ich frag mal lieber! :-)

    Grüße,
    Yannic
     
  2. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 19.03.08   #2
    Ich sehe keinen Grund was dagegen sprich ... Boxen sind generell so gebaut dass du auch ne zweite Box (die meistens ja um die 30 kg oder mehr wiegen) und noch das Topteil draufstellen kanns. Mache Musiker stellen sich ja auch auf der Bühne auf ihre Boxen oder setzen sich drauf ... also von daher seh ich da kein Problem mit deinem Topteil ;)
     
  3. JoNi22

    JoNi22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    4.452
    Erstellt: 19.03.08   #3
    ich hab als amp den peavey max 700 , und der is wesentlich schwerer als 15kg.

    der steht problemlos auf meiner tvx410, ich kann mich sogar noch oben drauf setzen...warum auch nicht? :D
     
  4. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 19.03.08   #4
    Selbst auf meinem alten Cube 100 saß ich schon zu zweit drauf ohne dass ich auch nur n bisschen Angst um das Teil hatte.
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.03.08   #5
    :eek: mit frau auf dem schoss oder wie? ;)
     
  6. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 19.03.08   #6
    Die frage ist bei weitem nicht doof, ich wunder mich grad wieso da noch keiner drüber nachgedacht hat...
    Ich habe mir wirklich noch nie gedanken darüber gemacht was so eine box aushält,sondern einfach immer drauf gestapelt :D

    Aber Musikerequipment ist im schnitt viel stabieler als man glaubt. Guck dir doch mal die massen an Sänger an, die halb auf der Monitor box stehen, undzwar "auf" dem speakergitter...
    Bei deinem Top musst du dir also garkeine gedanken machen, boxen sind dafür konstruiert das man das teil da drauf stellt. bei einigen gigs stehen ja auch 2 racks und ein top drauf...
    Also entwarnung was das top angeht, das ist garkein problem :great:
     
  7. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 19.03.08   #7
    Hallo Yannic,

    war nicht deine Frage; aber ich Frag dichzur Sicherheit:
    Hast Du ein passendes Boxenkabel zum Amp und Box zu verbinden? Also kein Instrumentenkabel, sondern richtiges "Boxenkabel" oder "Lautsprecherkabel".
    Innen drin sehen die anders aus ...

    Ansonsten: Ich wiege 85kg und würde sogar auf der Box Seilchen springen. ;)
    Also kein Problem!

    Gruß
    Andreas

    EDIT: Darfst Du Cervin!

    Und damit man sich das Seilchenspringen bei der ungleiche Verteilung der 85 kg auf 1,71 m - dünne Ärmchen und Beine - besser vorstellen kann:

    [​IMG]
     
  8. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 19.03.08   #8
    Wenn du erlaubst: siehe sig :D
     
  9. Onox

    Onox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    699
    Erstellt: 19.03.08   #9
    ne hab noch kein gutes Boxenkabel!
    Empfehlungen? :-)
     
  10. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 19.03.08   #10
    @Cadfael: Seit wann steht auf Harley Benton Boxen ''GK''? Bzw. woher hast du das Logo geklaut?
     
  11. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 19.03.08   #11
    Hallo Onox,

    das Lautsprecherkabel kriegst Du auch bei Thomann / da wo Du die Box käufst.
    Ich weiß nicht ob die Box Speakon hat. Speakon-Klinke kostet ca. 10 Euro, Klinke-Klinke ca. 5 - 10 Euro. Ein Kabel mit 1,5 mm² reicht. Du kannst aber auch 2,5er nehmen.

    Falls Du die Wahl hast, nimm Speakon.
    Falls Du nicht weißt welchen Anschluss die TVX hat antwortet vielleicht einer, der ie kennt. Oder Du musst bei Thomann fragen.

    @ I'm_Google: Als ich den Backline kaufte gab es das GK-Logo LEGAL bei Thomann (unter Ersatzteile) zu kaufen! :)

    Gruß
    Andreas
     
  12. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 20.03.08   #12
    Ich hab letzten Sommer bei einem Festival mal über eine 410 TVX gespielt, da war nur Klinke zu finden, kein Speakon.
    Weiß ich noch ziemlich genau, weil ich blöderweise nur ein Speakon-Kabel dabei hatte :rolleyes:
     
  13. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 20.03.08   #13
    Danke! :great:

    Dann hätten wir hier zwei Kabel (Du willst die Box bei Thomann kaufen?):

    Die teurere Ausführung mit sehr guten Klinkensteckern und 2,5er Querschnitt: https://www.thomann.de/de/cae_gitarrenlautsprecherkabel_15.htm
    Die billigere Ausführung mit schlechterem Stecker und 1,5er Querschnitt: https://www.thomann.de/de/the_sssnake_pps1015.htm

    Es muss nicht die teurere Version sein; das Kabel dürfte aber ein paar Jahre länger halten.
    Willt Du dir die 4 Ohm Version der TVX kaufen? Damit liefert der Mark IV immerhin 225 Watt! Ich würde zum teureren Kabel raten.

    Hast Du ein Benutzerhandbuch zum Mark IV?
    Auf der Peavey Website kann man es zumindest in Englisch runterladen: http://www.peavey.com/search.cfm?c=5&term=Mark+IV+
    Ist 2,32 MB groß. Da habe ich mir auch die Wattangabe hergeholt - und dass man ihn mit 8, 4 und 2 Ohm betreiben kann.

    Gruß
    Andreas
     
  14. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 20.03.08   #14
    So ist es, leider.

    s. a. http://www.peavey.com/assets//literature/specs/00584220_3.pdf : "1/4" phone jack"
     
  15. Onox

    Onox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    699
    Erstellt: 21.03.08   #15
    Tja dann befolg ich deinen Rat und nehm das teurere! Danke für den Tipp!
    Jo werd 4Ohm Version kaufen, verschenk doch keine Leistung :great:
     
  16. Buschi83

    Buschi83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kaldenkirchen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    607
    Erstellt: 21.03.08   #16
    leistung verschenken ist ja nicht die frage. aber wenn du in ein paar wochen/monaten/jahren eine zweite box dazu nehmen willst, dann würde sich 8 ohm lohnen. denn zweimal 8 ohm gibt 4 ohm, also volle leistung.

    kommt halt drauf an, was du in zukunft planst
     
  17. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 21.03.08   #17
    Hallo Buschi83,

    bei 2/3 der Verstärker stimmt das!
    Aber er hat einen Peavey Mark IV und der bingt die Maximalleistung an 2 Ohm!
    Daher kann er zu der 4 Ohm Box (die bereits reichen dürfte!) später noch eine 4 oder 8 Ohm Box dazu stellen.

    Da die meisten Verstärker 4 Ohm Mindestimpedanz haben war dein Gedankengang für sehr viele andere Verstärker richtig und berechtigt! :great:

    Gruß
    Andreas
     
  18. Onox

    Onox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    699
    Erstellt: 22.03.08   #18
    JO da Pflichte Cadfael bei!
    Mein Peavey Mark IV bringt in 2Ohm ganze 320 Watt! Deswegen die 4Ohm Box.... Um irgendwann die ganze Power rauszuhohlen :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping