"doppel hall" spirale

von kurt-hendrix, 31.12.07.

  1. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 31.12.07   #1
    hiho...
    eine frage belastet mich schon länger und zwar
    kann ich einfach 2 hallspiralen in reihe "schalten" ?

    v8 na!
     
  2. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 31.12.07   #2
    In der Theorie schon. In der Praxis wird das ganze jedoch nicht zufriedenstellend arbeiten, da
    1. Die Eingangs- und Ausgangswiderstände nicht passen und
    2. jede Hallspirale eine Dämpfung des Signals bewirkt.
    Man wird also in jedem Fall hinter jeder Hallspirale einen geeigneten Aufholverstärker benötigen.

    Ulf
     
  3. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 31.12.07   #3
    Wenn Dir die Hallzeit zu kurz ist, ist es einfacher ggf. eine andere Hallwanne einzubauen.
    Guck mal auf die Seriennummer der Hallspirale. Die müßte 7stellig sein und aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die vierte Stelle gibt die Halllänge an:
    1=kurz (bis 2sec.)
    2=mittel (bis 3sec.)
    3=lang (bis 4sec.)
     
  4. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 31.12.07   #4
    4db3c1d

    also ist schon der lange...
    das mit den widerständen hatte ich mir schon gedacht...

    trotzdem danke :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping