doppel input stecker ???

von Wüstenstaub, 06.01.06.

  1. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    767
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 06.01.06   #1
    hallo,


    in meiner "Band" hat die sängerin leider noch nichts also kein verstärcker und kein micro und einfach nichts..:rolleyes:

    jedenfalls um jetzt erstmal nicht n haufen geld für teure sachen auszugeben wollte ich mal fragen ob es nicht einfach so n doppel - input stecker gibt o.ä
    wo man dann einfach zwei gitarren bzw. eine gitarre und ein micro anschliessen kann...


    ich weiß nicht wonach ich suchen soll deswegen keine ahnung :o
    bei doppel input find ich ja nichts ;)

    auf dauer wird es sowieso nicht funktionieren...aber für den anfang mal .. weil sie sich jetzt nit so teuere sachen kaufen soll und dann wird das doch nichts ;)


    mfg Satec
     
  2. Vacant

    Vacant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 06.01.06   #2
    :eek:

    Was du bräuchtest is ein Mischpult. Zwei Stecker irgendwie an einen Eingang zu bringen reicht leider nicht aus. Mit solchen Experimenten kann man schnell mal Teile vom Equipment loswerden...
     
  3. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    767
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 06.01.06   #3
    wieviel würde n mischpult kosten ? und würde dir da vileicht spontan was einfallen :)
     
  4. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 06.01.06   #4
  5. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 06.01.06   #5
    du willst aber nicht den gesang mit über einen gitarrenverstärker und gitarrenbox laufen lassen, oder?

    falls ja: vergiß es!

    eine stimme braucht zur hörbaren wiedergabe unbedingt einen hochtöner und in einer gitarrenbox ist kein hochtöner verbaut, weil es bei gitarre furchtbar klingen würde.

    du willst zwei völlig unterschiedliche signale (unterschiedlich im klangcharakter und bedürfnis der verstärkung und wiedergabe) miteinander kombinieren und das geht leider nicht.

    überleg mal, wenn du am amp auf zerre schaltest, dann wird ja der gesang auch verzerrt.
    ne ne ne ne ne, laß das mal lieber sein.

    schaut euch lieber nach einem gebrauchtem power-mixer um, da hast du dann ein mischpult plus verstärker für gesang in einem. dann kauft noch zwei günstige gesangsboxen für den anfang und dann ist es gut.
     
  6. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 06.01.06   #6
    Habe auch einen Doppel Input Stecker für die Gitarre. Es klingt aber nicht gut, da sich zwei Signale an einem Eingang stören, die Leistung fällt auch ab, aber zum Üben geht es.
    Man braucht da nichts spezielles. Solche Adapter gibt es in diversen Elektronikläden.
     
  7. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    767
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 07.01.06   #7
    das hab ich mir teilweise schon gedacht, wollte aber mal nachfragen weil ich ja nit so n experte bin :D

    also eigens krams mal sehn... was man da für 50-100 euro finden wird :o


    danke


    mfg Satec
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 07.01.06   #8
    Auch Sänger müssen halt mal 'n bissel Geld investieren :D Oft ist das so, dass die Instrumentalisten ja schon investiert haben in Instrument, Amp, Kabel, Effekte, Saiten etc.. und dann für den Sänger nochmal alle zusammenlegen, nach dem Streichelmotto: Wir sind ja froh, dass wir jemanden haben, der singt. Ist aber kein guter Ansatz.
     
  9. JohnnyGuitar

    JohnnyGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #9
    Du bringst es auf den Punkt, Hans:great: Das kotzt mich bei Sängern/Sängerinnen immer so an. Die kommen vorbei und haben Null Equipment. Also mir würde im Traum nicht einfallen, bei ner Band vorzuspielen, wenn ich nicht auch die Klamotten hätte, um da überhaupt mitzumachen. Aber viele Vocalisten sind da echt schmerzfrei, dat juckt die überhaupt nicht. Die gehen davon aus, das ne Band auch ne Gesangsanlage zu haben hat. Merkwürdige Leute, diese Sänger:screwy:
     
  10. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 07.01.06   #10
    jo ihr habts wirklcih beide auf den punkt gebracht, was mich an sängern am meisten ankotzt.
    immer diese gleichgültigkeit, das nervt einfach.
    wir brauchen mal wieder neue PA topteile, am liebsten hätte ich zum sänger gesagt: na dann pack mal 700.- flocken aus, weil ich brauch die nicht. ich hab meine boxen.
    aber das kann man ja nicht machen, sonst ist der gleich weg und die suche geht wieder los......naja, egal.
     
  11. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    767
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 07.01.06   #11
    nein wir legen das geld nicht zusammen wir sind ja nicht blöd :D

    sie meinte nur das sie 50-100 euro ausgeben würde ...


    das mit sängerin ist ja meistens so das die meinen "Jo ich singe singen ist toll :D " denken aber überhaupt nicht daran das sie auch dafür geld ausgeben müssen...


    ich dachte am anfang auch so hmm sänger/in müssen am wennigsten ausgeben die brauchen ja nur n micro:er_what:

    aber verstärcker kosten ja auchschon was .....hmm egal jedenfalls
    haben alle aus meiner band viel geld für ihre instrumente bezahlt und naja mal sehn
     
  12. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.01.06   #12
    für 50 bis 100 euro ne halbwegs passable gesangsanlage?? kann sie knicken. nichtmalmehr gebraucht. für 50 bis 100 € bekommt die vielleicht grad eben n ordentliches micro
     
Die Seite wird geladen...

mapping