Doppelter Tomständer gesucht!

von Marc666, 04.01.08.

  1. Marc666

    Marc666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Deutschland/Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 04.01.08   #1
    Heyho zusammen,

    suche einen Tomständer für 2 Toms. Das Problem is , dass meine Toms sehr alt sind und auf keine der halterungen der Tomständer passen die ich hier so im Internet gefunden habe.

    Gibt es Tomständer auf die jede Tom passt? Die Halterungen meiner Toms sind eben sehr alt und werden glaube ich nicht mehr hergestellt, dazu kommt noch dass es zwei verschiedene Halterungen sind.

    Danke schonmal im Vorraus

    Marc
     
  2. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 04.01.08   #2
  3. Marc666

    Marc666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Deutschland/Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 04.01.08   #3
    Sieht ganz gut aus was du da gepostet hast.

    Verstehe nur noch nicht ganz wie das funktioniert? Wie passt das an die Tom?

    Achja und kann man diese Metallschienen aus/einfahren? Meine Hängetoms sind nicht sehr tief.

    Habe auch noch "Lug Mounts" entdeckt, die also so um die Tom rumgeklemmt werden.
    Kann die nur irgendwie nirgendens finden. Also keine online anbieter, kann mir da jemand was finden?
     
  4. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 07.01.08   #4
    Also du Lug Mount finde ich net ganz so gut. Denn wenn du die Tom verstellen willst, dann kann es sein, dass du dann die Tom in der Hand hast. Evtl. war sie auch nur falsch eingestellt. Kann ich nicht genau sagen. Die Lug Mounts ist das normale ISS System von Pearl

    https://www.thomann.de/de/pearl_is1216s_tomhalter.htm
    https://www.thomann.de/de/pearl_is0810sl_iss_tom_halte_system.htm

    So weit ich weiß!

    Zu den Opti Mounts:

    Du drehst die Stimmschrauben einfach raus, hälst die Opti Mounts an die Stimmböckchen und drehst die Stimmschraube wieder rein. So, dass du die Mounts mit der Stimmschraube am Böcken festgemacht hast.

    So:
    [​IMG]
    Hier sieht man das ganz gut.

    Kannst die dann noch höhenverstellen. Das geht ganz normal. Eine Schraube mit dem Stimmschlüssel lösen und verschieben. Sieht man dann, wenn man es hat. So kannst du sie an jede Tomtiefe anpassen.

    Anschließend kannst du dir dann halt normale Pearlhardware zulegen.
    http://www.musik-service.de/pearl-t-1000-prx395741172de.aspx
    Den zum Beispiel.
     
  5. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 07.01.08   #5
  6. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 07.01.08   #6
    Genau sowas hatte ich auch erst gedacht, aber nicht gefunden.

    Die Rims gibt es ja auch von Tama. Wusste bloß nicht wie die heißen und habs auch net rausbekommen. Und zu alle dem habe ich es vergessen in den Thread zu schreiben. :rolleyes:
     
  7. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 08.01.08   #7
    Von Tama heißt das Starcast. Funktioniert aber nur bei Tama-Spannreifen, da es an extra Löchern festgemacht wird.
     
  8. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.952
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 08.01.08   #8
    Gibt es dieses RIMS-System nicht auch von worldmax? Genau. Hab den Katalog von DrumsOnly grad gefunden. Da sind sie drin. Nennt sich Drum Support System (DSS) und kosten so ab 25,-- € bis 39,-- € (je nach Kesselgröße von 8" bis 16")
    Geh einfach mal auf www.worldmax.de
     
  9. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 08.01.08   #9
    Ach so, dass wusste ich net. Dachte, die passen universell an jedes Böckchen.
     
  10. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 08.01.08   #10
    An jedes Böckchen schon.. aber eben nicht an jeden Spannreifen ;) Schau mal hier genau hin ;)

    Gruß, Ziesi.
     
  11. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 09.01.08   #11
    Na juti, überredet. ;)

    Hatte das Bild nicht genau vor Augen, wie die Teile aussehen. Vorallem so ein detailiertes Bild ;) Danke!
     
  12. Marc666

    Marc666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Deutschland/Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 09.01.08   #12
    Danke nochmal an alle für die Bemühungen! :great:

    Nochmal zu den Optimounts:

    Sehe ich das richtig? Die Tomgröße (Durchmesser) spielt keine Rolle, weil man diese kleinen "Arme" verstellen kann, nur die Kesseltiefe is zu beachten?

    Ich glaube mich reizen die nämlich am meisten. Sehen robust aus und sind preislich echt noch okay...

    Ach und noch was ganz entscheidendes: Halten die Optimounts die Toms auch (gut und sicher) wenn man kein Resonanzfell hat also unten auch keinen Spannring. Die Tom würde dann ja nur an 2 von den 4 Armen hängen... :confused:

    lg Marc
     
  13. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 10.01.08   #13
    Halten ja, aber wesentlich instabiler. Natürlich kannst du an den Böckchen einfach die Schrauben reinjagen und dann ist gut. Brauchst also kein Resoanzfell oder Spannreifen, Hauptsache die Schrauben sind drin.

    Jaein, du siehst da so 4 Gummiringe, die kannst du nach links und rechts verschieben, d.h. sie sind auch bei der Größe der Tom anpassbar. Denn nicht alle Toms haben den gleich Abstand von Böckchen zu Böckchen. Die Tiefe gibt es immer in zweier Schritten.

    Sie hier:

    http://www.musik-produktiv.de/drums-percussion/drum-hardware/freischwingsystem-17392.aspx

    Natürlich ist die Größe der Optimounts angepasst. Denn eine 14" tiefe Tom wird nicht 8" im Umfang sein. Natürlich gibt es auch solche besezielle Toms, aber die fallen hier nicht ins Gewicht. Miss erstmal wie Tief deine Toms sind und dann bestellst du sie in die dafür vorgesehenen Größen. Je Tiefer die Optimounts einstellbar sind, desto breiter sind auch auch die Gummiringe auseinander.

    Apropos! Wie viel Böckchen hast du an deinen Toms? Es gibt ja auch alte Schlagzeuge, die haben nur 4 Stimmschrauben, da weiß ich nicht, ob es geht. Denn dann wären die Abstände von Schraube zu Schraube, wahrscheinlich zu groß.
     
  14. Marc666

    Marc666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Deutschland/Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 10.01.08   #14
    Sind 6 Böcke, das is Standard, oder?

    Werd die Toms einfach mal genau ausmessen. Jedenfalls weiß ich jetzt was ich genau brauche.

    Vielen Dank nochmal an alle für die Mühe! :great: Habt mir echt weitergeholfen!

    lg Marc
     
  15. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 11.01.08   #15
    6 Böckchen sind Standard, jo.

    Jo! Kein Ding, machen wir doch gerne. :)

    Denk dran ein Zoll ist 2,54 cm. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping