double bass

von philip p., 17.12.05.

  1. philip p.

    philip p. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.06.14
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wittingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #1
    hallo, ich bin am überlegen, ob ich mir ein set mit double bass kaufen soll.
    würdet ihr mir das empfehlen, habt ihr Erfahrung damit??
     
  2. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.05   #2
    benutz mal die suche,...da stehen einige sachen zu dem thema drin!...
     
  3. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 18.12.05   #3
    Ja das ist eine etwas merkwürdige Frage, das musst du doch selbst wissen, probier im Geschäft eine aus und guck dann erstmal obs dir gefallen könnte. Man weiss ja auch nicht ob du Anfänger/Fortgeschrittener bist oder was so deine Musik-Vorlieben sind. Im Grunde kann man dir eines raten: wenn du eher noch Anfänger bist würde ich grundsätzlich noch warten und erst einmal die Möglichkeiten eines "normalen" Drumsets begreifen lernen, ich hab selbst erst nach über 10 Jahren Schlagzeug mein Doppelpedal gekriegt (geschenkt von metalbegeisterten Kollegen), und da ich dann schon einige Grundlagen in Koordination hatte muss ich jetzt fast nur noch Geschwindigkeit üben, die natürlich noch lahm ist. Ausserdem kenne ich einige junge Drummer aus der Metal/Metalcore-Ecke die zwar 2 Jahre oder mehr Doublebass geübt haben aber denen dies überhaupt nix nutzt weil sich deren Spiel einfach besch***** anhört. Handtechnik ist mindestens 3mal wichtiger als die Fußtechnik, wenn du ausschließlich son Bassdrumgewitter spielen willst (solls ja auch geben) dann kannst du dir auch jetzt eine Kaufen, wenn du schon etwas Erfahrung hast und dir beim spielen häufiger der Gedanke kommt "Da müsste ich jetzt 2 Fußpedale haben" natürlich auch.
     
  4. spongebobby2202

    spongebobby2202 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    18.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.05   #4
    Also ich hab erst seit nem dreiviertel jahr ein drumset und hab mir gleich ne doppelfußmaschine mit zugelegt. normalerweise spiele ich gitarre seit 15 jahren und bass seit 5 jahren doch ich wollte einfach mal was neues ausprobieren weil ich bei bandproben mich immer so aus spaß ans schlagzeug gesetzt hab und versucht hab die DF-maschinen zu handeln. ich hab mit meinen 21 jahren auch keinesfalls mehr die hoffnung durch schlagzeug groß rauszukommen... um auf den punkt zu kommen: wenn man ne DFM hat dann kann man schon mal leider die hände und deren technik vernachlässigen. da mir aber viel an doublebasespeed liegt is mir das egal :) aber ich empfehle dir erstmal ein einzelpedal zuzulegen wenn du mal ein guter drummer werden willst. es kommt halt darauf an was dir so vorschwebt und was du für einen stil anstrebst. ich werde nie ein funk oder jazz drummer aber ich hab in ner metal-band angefangen und die fanden dass ich schon gut spiel...
     
  5. Rizmo

    Rizmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.05   #5
    Also ich spiel seit 10 Jahren Schlagzeug und ich bin wunderbar ohne double bass ausgekommen. Wenn du noch Anfänger bist würd ich dir empfelen erstmal die Handtechnik zu trainieren( die ist nämlich viel wichtiger). Ich hab mir vor einem Monat eine Doublebass pedal gekauft und da ich schon das meiste konnte lern ich mit der double bass sehr schnell dazu(war aufjedenfall ein großer Motivationsschub!)
     
  6. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 25.12.05   #6
    Stimme dem zu...!!!:great: :rock:
     
  7. Bardak

    Bardak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 26.12.05   #7
    Sagen wir so: Wenn du an einer interessiert bist, hol dir eine! Schaden kann es nicht, außer du merkst, dass du wirklich nicht damit klar kommst, aber das lernt man mit der Zeit, denke ich!
    Ne Doublebass bringt meistens viel mehr Möglickeiten mit sich, hängt dies aber auch vorallem vom Musikstil ab. Wenn du Jazz spielst oderso, brauchst du eher keine.

    Auf jeden Fall, ich stimme meinen Vorrednern zu: Das musst du wissen, wir können nicht für dich entscheiden! Guck dich nach einer um, probier sie aus und kaufse oder net. Deine Wahl....
     
  8. Rizmo

    Rizmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #8
    Ach was zu dem Thema auch noch passt:
    Mein Lehrer hat mir einmal von nem Schüler den er ma hatte erzählt. Der war total motiviert und so, war aber noch mehr oder weniger Anfänger und meinte Eine Doublebass würde doch Spass machen. Er hat sich eine gekauft und hat verzweifelt versucht ganz schnell zu lernen mit dem Ding vernünftig zu spielen. Der war schließlich so gefrustet das immer weniger geübt hat und erst als er ein paar Jahre später eine Band hatte ist wieder ein wenig besser geworden

    Also ich bin weiterhin der Meinung: Erst Grundlagen schaffen und danach DB dazu nehmen, dann kommt man damit auh auf jeden Fall zurecht.

    Aber wenne schon unbedingt jetzt mit Doublebass anfangen willst, du kannst es ja versuchen, erwart aber nicht zu viel.
     
  9. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 27.12.05   #9
    Bevor ich ans Set ging hab ich erstmal ca. 1 Jahr nur Snare gespielt.
    Mit den Füßen ist das ja praktisch das gleiche.
    Bevor man ans Set mit Doublebass geht sollte man erstmal ein halbes Jahr oder Jahr nur Übungen usw. machen damit man das Gefühlt bekommt.
    Ok ich hab das auch nicht gemacht.
    Aber ich merke, seit ich viel Übungen mit der Doublebass mache gehts vorallem und ich hab auch ein gutes Spielgefühl!
     
  10. @N@r(h0

    @N@r(h0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    17.05.06
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.05   #10
    ich bin irgendwie ein glückskind :)
    bei mir gehts jetz nach gut drei wochen gut vorran
    mein tempo wird stabiler und schnelller
    bloß die ausdauer fehlt, daran muss ich wohl noch entwas pfeilen ;)
     
  11. drummer4

    drummer4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    29.07.10
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #11
    Meiner Meinung nach sollte man erstmal mit einer Fußmaschine klarkommen und wenn man sicher mit einer spielt sprich einbischen Unabhängigkeit und Spieltechnik dann kann man es ja auch mit zwei versuchen.Na ja die Letzte Äußerung war ja etwas komisch.Ich meine Geschwindigkeit und Ausdauer sind zwei verschiedene Welten.Wenn du schnell spielen kannst und das ganze nur ein paar Sekunden dann bringt das nichts glaub mir.Ich spiel schon etwas länger und bei mir entwickelt sich das schon langsam.Ich kann mit der Double Bass recht gut umgehen.Man braucht Zeit und Übung.Also erstmal eine denn zwei würden dich nur irretieren.:great:
     
  12. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 30.12.05   #12
    Ausserdem: Es bestehen eigentlich nur Nachteile. *klick*
    Ich find's nicht lohnenswert.

    Lim
     
  13. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 30.12.05   #13
    neg neg neg ... wie kannst unsere westliche Musikintrumentenindustrie derartig hintergehen! Nein 2 Bassdrums sind heutzutage schon fast ein muß! Ja wenigstens ein teures Pedal sollte man sein Eigen nennen. Ich meine - wollt IHR daran schuld sein das immer mehr Arbeitsplätze in Billiglohnländer verschoben werden? Das kann man nur durch exorbitanten Konsumterrorismus stoppen. Kauft für den "Standort kaptitalistisches Ausland", die Chinesen fahren doch auch nicht alle 'nen Benz...
     
Die Seite wird geladen...

mapping