Downting bei rg 1570

von Jared, 09.01.05.

  1. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 09.01.05   #1
    Hi, Leutz, hab jetzt die rg 1570 zb neu, und bin total in das ding vernarrt, ich will jetzt mal wieder Downtuning auf c-g-c-f-a-d machen usw. Wie geht das mit dem Holzblock jetzt genau??? also dazwischen klemmen und dann runterstimmen, und wie muss mann dann die Federn anziehen? Kann jemand das beschreiben, bzw. irgendeinen Link geben, wo es steht??
    THX!!!
    Jared
     
  2. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 09.01.05   #2
    kann mir das keiner sagen?? Ihr spielt doch bestimmt auch downtunings, kann mir nicht jemand helfen?? Ist wirklich wichtig wichtig für meine Band. weil wir die alten Songs tiefer eingespielt haben.
     
  3. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 09.01.05   #3
    oder kennt jemand ein Alternative zum Holzblock?
     
  4. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 09.01.05   #4
    Ne holzblock is gut.

    Also hinten Tremolofach aufschrauben.
    Zwischen "Gitarrenwand" und dem Tremoloblock klemmste du nun ein Stück holz.
    (und zwar auf der linken seite von der normalen gitarrenhaltung aus gesehen)
    Das Holz muss dann halt evtl. noch zugefeilt werden.Das Tremolo muss waagrecht sein.
    Dann spannste du die Federn so an, dass sie gegen dass Holz drücken.

    Hoffe du kannst es nachvollziehen,simpler Vorgang aber bisschen dämlich zu erklären...
     
  5. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 09.01.05   #5
    ich tu mein bestes, danke comrade
     
  6. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.01.05   #6
    Wenn du das Trem nacher nicht benutzt, dann mach es andersrum.
    Klemm den Holzblock dahinter (also nicht vorne rein, da wo die Federn sind, sondern auf die andere Saite <- :rolleyes: ) und entspann die Federn. Das schont 1. deine Federn und du musst auch nicht erst die Federn rausnehmen, damit du den Holzblock reinsetzen kannst.
     
  7. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 10.01.05   #7
    Kann bei meinem edge pro einen d-tuna verwenden? :confused:
     
  8. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 11.01.05   #8
    nein.

    das funzt nur bei den OFR's und den kopien davon. bei allen low profile-varianten funzt das nicht, da dder d-tuna die schraube, mit der man die saiten in der brücke festklemmt erstzt. und diese schraube ist bei den OFR's gleichzeitig der hebel für die feinstimmung.
     
  9. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 11.01.05   #9
    also, ich habs jetzt mit hlozblock versucht, kriegs aber nit hin, kann mir das einer nochmal in schritten erklären, weil ich will das tremolo auch beim downtuning normal benutzen können, und was mach ich dann beim hoch- stimmen?
     
  10. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 11.01.05   #10
    also wenn du ein holz block reinhaust dann kannste das trem nicht benutzen. du musst die federn rausdrehen wenn du tieferstimmst. musst halt so lange rumstimmen bis dastrem wieder richtig ist. ist halt ne arbeitbis das trem richtig eingestellt ist. aber wenn den dreh mal raus hast ists auch nicht mehr so schwer ;)

    EDIT: beim hochstimmen musst du die federn wieder reindrehen. weil die saiten mehr zug auf das trem haben und das trem ja dagegen halten muss =) logisch oda ?

    MFG Dresh
     
  11. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 12.01.05   #11
    Thx dresh, ja beim hochstimmen ist klar, hatte ein Brett vorm Kopp :o
     
  12. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 12.01.05   #12
    kein problem!

    hab ich auch nicht behauptet das du en brett vorm Kopp hast ;) hätte ja sein können das es unklar war weil ist ja nicht immer so einfach wenn mas noch nie gemacht hat =)

    EDIT: ach übrigends schöne gitarre =)

    MFG Dresh
     
  13. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 12.01.05   #13
    danke... :great: habs jetzt hinbekommen!!
     
  14. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 13.01.05   #14
    helf doch immer wieder gern =) und was hast jetzt für ne stimmung auf der gitarre ?

    EDIT: steht ja oben =) drop c ;) hab ich auch grad auf meiner ibanez drauf. ist schon netter als E tuning was :D

    MFG Dresh
     
  15. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 13.01.05   #15
    jop ist es, aber ich spiel auch häufig gerne E, damit kann mann auch fette Sachen machen, wenn man weiß wie, siehe dimebag, der hat ja viel E gespielt
     
Die Seite wird geladen...

mapping