Drachensound

von ginod, 01.09.05.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 01.09.05   #1
    Also bei Bands wie Bonfire, halt so alter Metal oder auch teilweise bei Manowar. Merkt man offt das die Lead gitarristen sehr cool die Gitarre so vom Sound her zusammenziehen, hört sich dann irgendwie an wie ein Drache, so würde ich es beschreiben. Also eher kein Drachenschrei das hat ja was mit Hamonics zu tun, eher so dieser Drachensound. Da wird der Ton irgendwie extrem runter gedrückt. Wie machen die das ? Mit nem Tremolo Hebel ? Aber ich krieg das mit nem Tremolo nicht hin, gibts da ne spezielle Technik ? vielen dank im Vorraus. Wer nicht weiß was ich meine einfach mal ein paar Bonfire Lieder anhören, fasst im jeden Lied kommt bestimmt 3 mal dieser Effekt vor, oder mehr.
     
  2. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.05   #2
    jo mit nem tremolo hebel den du bei nem akkord oder so langsam nach unten drückst dann "erstickt der ton"

    oder du verwendest nen pinch harmonic oder flasholet (oder wie das heißt) und dann hebel nach oben dann "schreit der ton" :)
     
  3. ginod

    ginod Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 01.09.05   #3
    hätte ich damals gewußt was man mit nem TRemolo doch alles machen kann hätte ich lieber in eine gute Gitarre mit Tremolo investiert als eine ohne Tremolo ^^.
    Vielen dank für die Hilfe !

    Werde ich für solche Passagen wohl meine Fender Strat benutzen !
     
  4. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 01.09.05   #4
    Ich denke auch das du eine Tremolo-Technik meinst. Wahrscheinlich meinst du "Dive Bombs", schau dir mal den Artikel an, da gibt es Hörbeispiele zu den verschiedensten Tremolo-Techniken, auch zu den "Dive Bombs".
     
mapping