Dreadnought Westernklampfe bis 300 €

von Mexxa, 21.01.08.

  1. Mexxa

    Mexxa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Titel sagt zwar schon alles aber ich möcht eigentlich nur ne Meinung zu einer bestimmten Gitarre einholen, bin aber noch für Tips zu Alternativen zu haben.

    Ich hab mich schon heimlich in diese Gitarre (klicken) verliebt, da ich ne schwarze Westerngitarre wollte und diese Weißen Sterne richtig sexy sind. Ausserdem hat sie schon nen Pickup eingebaut was auch voraussetzung sein sollte (!)

    Allerdings gibt es da eine Sache die das junge Liebesglück trübt:

    laminierte Fichtendecke

    bedeutet also Sperrholz, kein Massiv oder? Also doch eher die Finger davon lassen statt ihr äußeres zu sehr zu gewichten und mich später dann frustriert wegen ihrer inneren werte wieder zu trennen? Wozu würdet ihr mir raten?
     
  2. cracker

    cracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Ich schließe mich hier mal an. Eigentlich liebäugele ich ja mit der Yamaha CPX700. Wenn ich allerdings etwas günstigeres finde ist es mir auch recht. In der Regel werd ich wohl unverstärkt spielen aber da man ja nie weiß was kommt wäre es schon vorn Vorteil auch verstärkt spielen zu können.
    Gelernt habe ich, bezüglich yamaha ist dann wohl die CPX der APX-Reihe vorzuziehen da größerer Korpus und dies ist für unverstärkt von Vorteil.
    Aber es muss ja nicht zwingen eine von Yamaha sein. Fragt man gleichaltrige (so um die 40.) schwören viele auf Ibanez oder Ovation aber ich denke, das waren wohl die Marken "damals". Mit solch einer Aussage gehts dann nicht direkt um ein Modell sondern generell die Marke.
    Hier habe ich gelernt, das im unteren bereich (Kosten) nicht unbedingt der Markenname entscheidend ist.
    Ich hatte sie noch nicht in der Hand aber die yamaha cpx gefällt mir, ist aber für ein Anfänger ein stolzer Preis.
    So recht weiß ich auch nicht was ich machen soll. 300€ wären auch mir recht aber dafür bekomme ich keine YamahaCPX700 :( ;)........
    Entschuldige Mexxa das ich mich hier dran hänge, passt ja aber zum Thema.

    Grüße cracker
     
  3. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 21.01.08   #3
    also ich weiß ja nicht, aber sollte bei einer akustischen gitarre nicht der sound und die bespielbarkeit im vordergrund stehen? anstatt ein "cooles" äußeres, zumal das was der eine als "cool" empfindet, für den anderen einfach nur sche..e aussieht.

    für 300 euroneten gibt es bereits sehr gute vollmassive gits, die alle mal besser klingen als dieses laminierte zeugs. such mal nach Johnson JD-22.
     
  4. cracker

    cracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.01.08   #4
    Was meinst du mit "laminierte zeugs"?
    Gehört habe ich die Yamahas auch schon....:rolleyes:
     
  5. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 21.01.08   #5
    laminiert = schicht holz. aus einzelnen lagen zusamengeklebtes holz.

    wenn du diese git schon gehört hast, dann geh nochmal dorthin und spiel diese git mal im vergelich zu einer vollmassiven git. ;-)
     
  6. Mexxa

    Mexxa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 21.01.08   #6
    überleg mal logisch, wenn ich da anderer meinung wäre als du, gäbe es dann diesen thread?
    Johnson JD-22 hab ich übrigens nirgendwo gefunden... hab ja gesagt ich bin offen für
    Alternativen
     
  7. cracker

    cracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.01.08   #7
    Ok, ich hätte mich hier wohl nicht dran hängen sollen. Die Yamaha hat keine laminierte Fichtendecke und Mexxa wollte ja eigentlich hauptsächlich eine Meinung zu seiner Anfrage.
    Sorry, ich werd dann nochmals die SUFU quälen. Vielleicht entdecke ich ja was für mich.
    @Mexxa
    Zu deiner Wahl kann ich leider nichts sagen, habe da zu wenig Ahnung und die Optik ist nun, wie schon von ike-clanton erwähnt, objektiv.
     
  8. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
  9. Orkfäller

    Orkfäller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.08   #9
    Da hät ich en super Teil:
    Gib mal bei www.musicstore.de "art lutherie" ein..und dann auf der 2. Seite des oberste.. (Art Lutherie Dreadnought, Antique Burst Massive Cedar Decke) für 269€...Hab ich selbst und die klingt echt fantastisch....die hat en ziemluich großen korpus und klingt sehr offen und kraftvoll !!!! umbedingt mal ausprobieren!!!
    Gruß
    Lukas

    ach ja ich kann dir den link nich einfach so schicken weil die bei musicstore irgwie nich gehn...
     
  10. Orkfäller

    Orkfäller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.08   #10
  11. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 21.01.08   #11
    Ja, Die Art Lutherie ist wirklich gut. Ist auch in meiner Liste mit drin. Kostet allerdings mit Pickup dann 400.
     
  12. Orkfäller

    Orkfäller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.08   #12
    Oh sry...hab ich übersehn :rolleyes: wär die investition aber wirklich wert
     
  13. Mexxa

    Mexxa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 21.01.08   #13
    *gespeichert* danke für die tollen tips :)
     
  14. bee

    bee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.01.08   #14
    Hi,
    der hier http://gitarre-und-mehr.de/
    führt zB die Johnsons

    MfG bee
     
  15. Orkfäller

    Orkfäller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.08   #15
    Also Johnsin sagt mir ehrlich gesagt auch nix...Die Abkürzung JD erinnert mich eher an Jack & Danny :rolleyes: XD
     
  16. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 21.01.08   #16
  17. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #17
  18. Mexxa

    Mexxa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 22.01.08   #18
    doch Johnson kenn ich schon die machen beispielsweise ganz ganz schlechte Les Paul kopien und noch schlechtere Amps :D
     
  19. Orkfäller

    Orkfäller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.01.08   #19
    Das Glaub ich sofort:)...Jede Marke hat ne Strat oder Les Paul kopie...Außer natürlich Gibson und Fender:D
     
  20. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 22.01.08   #20
    johnson ist bekannt für a-gitarren mit ausgezeichnetem preis-leistungsverhältnis. und die resonators von johnson sind legendär.

    außerdem sind sie bei ami im vertrieb. und die führen soviel ich weiss keine schlechten marken.

    wie schwierig ist es, bei einem kürzel "jd" auf "johnson dreadnaught" zu kommen?

    groetjes
     
Die Seite wird geladen...

mapping