DRINGEND: Masse XLK-3

von hattrick, 05.01.07.

  1. hattrick

    hattrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 05.01.07   #1
    Wer kann mir helfen?

    Ich will mir ein Flightcase für das XLK-3-Untermanual bauen lassen. Dazu benötige ich dringend die genauen Masse, komme aber in nächster Zeit nicht an mein XK-System. Kann mir die bitte jemand geben??

    Herzlichen Dank im Voraus und alles Gute im 2007

    Hattrick
     
  2. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 05.01.07   #2
    Laut der Bedienungsanleitung (die es übrigens auch im Internet gibt ;) ) wiegt das XLK-3 13kg.

    MfG
     
  3. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 05.01.07   #3
    Also ich denke mal das er eher Höhe, Breite, Tiefe wissen wollte oder etwa doch das Gewicht. Aber was spielt das bei einem Case für eine Rolle?

    Gruss
     
  4. hattrick

    hattrick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 05.01.07   #4

    hast schon recht: breite, tiefe, höhe natürlich... habe nur eine englische bedienungsanleitung online gefunden und dort scheinen die masse - ich befürchte in gerundeten - inch angegeben (48/25/8).

    gruss
    hattrick
     
  5. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 05.01.07   #5
    Achso,... Maße (=Größe) und nich Masse (=Gewicht) :D

    Edit: Aus der Bedienungsanleitung, die ich gefunden hab. (http://home.versateladsl.be/hammondnv/download/om-xlk3.pdf):
    Obwohl mir 57cm höhe etwas viel vorkommt. Vielleicht ist das XK-3 und XLK-3 zusammen. :confused:
     
  6. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 05.01.07   #6
    Ich würde mal denken, 570mm fief ist die Kiste, 90mm hoch ?
     
  7. hattrick

    hattrick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 05.01.07   #7
    Sorry, wenn ich mich undeutlich ausgedrückt habe. wir in der schweiz kennen das "ß" nicht....

    danke für den link. ich glaube allerdings, dass die 90mm (das wird wohl die höhe sein) zu wenig sind. in der amerikanischen anleitung steht 8 inch, was ungefähr 20cm entspricht... das ist ziemlich mühsam....

    gruss
    hattrick
     
  8. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 05.01.07   #8
    1 inch = 2,54 cm
     
  9. hattrick

    hattrick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 05.01.07   #9

    danke. aber ist das teil jetzt 9 cm oder 8 x 2.54 cm hoch???
     
  10. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    154
    Erstellt: 05.01.07   #10
    Hi,

    ich habe mir für das Untermanual ein Case von Thoman bestellt.
    Die bauen das genau nach Maß.

    Sitzt wie angegossen und ist o.k.

    Falls Du es selbst bauen willst melde dich noch mal, ich würde dann heute Abend zu Hause das Case genau ausmessen. Aber es soll doch dann sicher auch die Schaumstoffeinlagen passgenau haben oder???
     
  11. hattrick

    hattrick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 05.01.07   #11
    hallo pauly

    danke für dein angebot, welches ich sehr gern annehme. ich lasse das case hier in der schweiz bauen und wäre sehr dankbar für die genauen masse. was hast du übrigens bezahlt bei thoman?

    gruss
    patrik
     
  12. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    154
    Erstellt: 06.01.07   #12
    Hi,

    habe alles ausgemessen und mit Fotos an deine e-mail Adresse gesandt.

    Das Case von Thomann hat im letzten Jahr (August 2006) 133,-€ gekostet und sitzt wie angegossen.

    Gruß Pauly
     
Die Seite wird geladen...

mapping