drop D?

von grandmiles, 16.01.04.

  1. grandmiles

    grandmiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #1
    was is das eigedlich,in manchen tab kommt das vor,muss man die E saite auf D stimmen oder was? :D
     
  2. LUk01

    LUk01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.13
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #2
    die tiefe E-Saite zwei halbtöne höher:

    normal

    --3
    --3
    --1

    Drop D

    --3
    --3
    --3

    das da oben ist genau das selbe, nur drop D ist "simpler" zu spielen, kurzgesagt "Dodel einfach" :D

    Es gibt Gitarren, die einen eigenen Hebel am Korpus habe um von normal auf Drop D zu stimmen.

    cu
    LUk01
     
  3. grandmiles

    grandmiles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 16.01.04   #4
    ich dachte immer grop d wär immer 2 halbtöne TIEFER!! :?:
     
  5. Bla

    Bla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #5
    er hat sich wohl verschwätzt
     
  6. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #6
    die saite wird auch 2 halbtöne tiefer gestimmt...bleiben wir bei den beispiel oben.
    0 Bund -> E
    1 Bund -> F

    Drop D:
    0 Bund -> D
    1 Bund -> D#
    2 Bund -> E
    3 Bund -> F

    das is auch schon der ganze zauber :-)
    mit 0 Bund mein ich übrigens die leere saite ;-)
     
  7. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.01.04   #7

    er meint wohl man greift zwei bünde höher auf der e-saite als normal

    die saite wird dafür aber 2 halbtöne (= 1 ganzton) nach unten gestimmt
     
  8. duesen

    duesen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.04   #8
    Apropos Hebel,

    weiß jemand, wo man einen Drop-D-Tuner einzeln bekommt. Z.B. die Ibanez GAX75 hat so'n Ding dran. Man kann mit einem Handgriff die Stimmung der Saite verändern. Also auch blitzschnell während eines Songs. Ich würde mir das Teil gerne an meine Klampfe dranbauen.

    So long
    Duesen
     
  9. danielscheibenstock

    danielscheibenstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #9
    Es gibt da viel Auswahl habe aber noch keinen versuch gemacht.
    Ich hätte gerne einen Tip zu Strat welchen D-Tuner muss ich da nehmen
    mfg daniel
     
  10. Menace702

    Menace702 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    17.08.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Rheidt (kennt keiner) bei Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #10
    Sein wir doch mal ehrlich, was ist an nem powerchord schwierig ?
    Eigentlich wird die e-seite runtergestimmt, wenn man:
    1. Das Spektrum der Gitarre erweitern will (da bevorzuge ich allerdings auch das d-tuning, also alle saiten zwei halbtöne tiefer)
    2. Wenn man speed, death oder trash spielt, shadows fall zum beispiel spielt ein dropped c tuning, um deutlich schneller spielen zu können

    Aber drop d bei ner strat ? ne normale strat ?
    1. stilbruch
    2. dir wird wohl der druck flöten gehen
     
  11. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.12.04   #11
    Ich darf auf Adrian Smith verweisen. Von wegen Stilbruch...
     
  12. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 10.12.04   #12
    Das ist nur die halbe Wahrheit:

    Mit einem dropped Tuning kann man naemlich ganze Powerchords hammern. Versuch das mal im Standardtuning...

    Das hat also normalerweise (oder sagen wir: in den Faellen derer, die es verstanden haben :D ) nichts / wenig mit Einfachheit, Spektrumserweiterung oder Geschwindigkeit zu tun!

    Zum Thema Stilbruch hat sich mein Vorredner schon geaeussert..
     
Die Seite wird geladen...

mapping