dropped b und andre spielereien

von m?h, 21.03.04.

  1. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.03.04   #1
    aloahe alle miteinander
    bräuchte eure hilfe

    ich selbst bevorzuge was gitarre spielen angeht ja standard tuning, aber wenn man mal was interessantes covern will, kommt man um die verschiedensten tunings anscheinend nicht herum

    kann mir einer von euch bitte verraten, wie ich mit nem normalen stimmgerät meine gitarre auf dropped d, droppedb und ähnliches bring??

    ich danke im voraus
     
  2. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #2
    dropped D einfach die E saite einen runter stimmen ...

    ich spiel selber auf C ..

    D
    A
    F
    C
    G
    C
     
  3. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.03.04   #3
    dafür gibt es an den stimmgeräten die flat tuning funktion
     
  4. m?h

    m?h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.03.04   #4
    kann mi net erinnern, das mei gerät des kann

    @ darkest.hour
    schön, soweit hab ichs auch schon mal im internet wo aufegschnappt
    aber was genau heisst jetzt "einfach einen runter stimmen"?

    i kling sicher wie der ärgste penner mit null ahnung, is ma aber ziemlich wurscht
     
  5. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #5
    ja, runter stimmen eben.

    die E saite lockerer drehen ... auf deinem stimmgerät siehste dann schnell D. und dann wenn du weiter drehst D

    also erst dies und dann d
     
  6. m?h

    m?h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.03.04   #6
    scho kloa
    danke

    wird bei solchen "dropped" tunings eigentlich immer nur die tiefe e runtergestimmt?
     
  7. TheSleeper

    TheSleeper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    26.04.05
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #7
    Also nur mal so vorweg, ich kann auch mit nem normalen Korg Stimmgerät meine 7 Saitige Gitarre stimmen, da gibts kein Problem.

    Nein, nur bei Dropped D, bei einem Dropped Tunig ist die tiefste Bass Saite immer 2 Halbtöne Tiefer als die Saite darüber gestimmt, damit man Powerchords mit einem Finger spielen kann. Wenn man Dropped C spielen muss dann die tiefe Bass Saite 4 halbtöne runtergestimmt werden und die anderen 2, wenn ich mich nicht irre....
     
  8. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 21.03.04   #8
    Hmm, so einfach geht das aber auch nciht immer mit dem Down-tuning.

    Hast du ein Tremolo und stimmst die Saiten einen ganzton nach unten, also

    D
    A
    F
    C
    G
    D

    so musst du das dann auch hinten an den Federn ausgleichen.. Sprich die Spannung muss höher sein, da die Spannung der Saiten ja geringer geworden ist durch das drop d-tuning. Das Hauptproblem ist, dass wenn du die Spannung nicht ausgleichst die Saiten möglicherweise zu nah am Griffbrettliegen oder an dem Tonabnehmern, sodass der Ton dann abgewürgt wird.
    Das Problem tritt aber nicht immer auf, wenn es jedoch auftritt dann einfach die Spannung an den Federn bischen erhöhen, sodass die saiten wieder richtig liegen ;)

    greets

    Artur
     
  9. m?h

    m?h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.03.04   #9
    ja, is klar, nö?
    *stirnrunzel*
     
  10. poophead

    poophead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    16.08.04
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #10
    wie wärs mit dem tuning:

    C# F# B E G# C# C#

    klingt nur geil...
     
  11. Lou

    Lou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 21.03.04   #11
    also mein stimmgerät hat auch diese flat funktion nur blick ich die ned ganz , wenn ich einen notenhals ( so siehts halt bei mir aus wenn ich einmal auf flat taste drück) hab im fenseter dann die seite runter dreh und dann da steht e und die perfekt stimme hab ich dann die e seite um einen halbton tiefer gestimmt ? und des mit dem dropped tuning versteh ich nicht ganz des wär nett wenn des jemand nochmal erklären könnte , ich habs immer so gemacht : z.B. d tuning war angegeben , dann hab cih alle setien um 2 halbtöne runtergestimmt ... und bei dropped d usw. ??

    PS.: ich spiel eigentlich auch alles immer auf standard ich tune sehr sehr selten runter , versuche einfach alles mit disortion einstellungne und härteren anscghlägen härter und tiefer zu bringne aber wär schon nützlich mal zu wissen wie des richtig funzt ...

    PPS.: ich würde gerne mal POEM von TAPROOT gescheit nachspielen wäre nett wenn jemand da uahc mal die stimmung sagen könne und wie die funz vor allem. THX !
     
  12. bufu

    bufu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #12
    öh, auch wenn ich mich glaub ich jetzt von der masse abhebe,
    aber ich nutze (kommt drauf an)

    A E A D G B,

    A D A D G B,

    Ab Eb Ab Db Gb Bb

    Ab Db Ab Db Gb Bb

    also etwas abnormal, aber klingt meiner meinung nach seh geil :)

    Taproot spielt, wie KoRn, A D G C F A - kannst aber auch A E A D G B
    nehemen, musste bloss etwas umgreifen.
    wenn du fragen hast meld dich bei mir .... achja und du must natürlich drauf achten welche saiten du hast, bei zu dünnen wirds sehr lapprig ...

    ich hab 0.60- 0.11 für nen 7 saiter und hab die hohe "e" weggelassen

    mfg
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 21.03.04   #13
    Nein, die Flat-Tuning-Funtion ist dafuer da das alle Saiten einen Halbton tiefer gestimmt werden.
     
  14. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.03.04   #14
    ich halte wenig von so Tunings.

    Dann kommt alles durcheinander und ich weiss keinen einzigen Ton mehr auf der Gitarre.

    Außerdem vereinfacht es doch alles... Toll, den Finger über die ersten Bünde legen kann doch jeder. Sowas mach ich allein schon nicht, weil es mir zu primitiv ist.
    Noch billiger sind so opentunings. Für Leute, die garnichts können.

    Für mich ist sowas, wie mogeln. Geht gegen meine Prinzipchen.
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 21.03.04   #15
    Keith Richards wird deine Ausbrucehe gar nicht gerne hoeren... ;)

    Open Tunings geben dir durchaus neue Voicings, auch Slide spielen macht mit Open Tunings mehr Spass... mit primitiv hat das nix zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

mapping